LippeBaskets starten gegen Paderborn in die Saison

+
Zurück nach Hamm: Andrej Docenko.

Werne - Paderborn Baskets II, BG Hagen II und CSG Bulmke – das sind die ersten Gegner für Aufsteiger LippeBaskets Werne in der 2. Regionalliga.

Das ergibt der vom westdeutschen Verband öffentlich gemachte Spielplan. Auftakt der Saison 2016/2017 ist am 15. oder 16. September.

„Mal sehen, was ich über die Mannschaften rausfinden kann“, sagt LB-Trainer Christoph Henke, der einzig noch dunkle Erinnerungen an die Gelsenkirchener hat: „Ich hab’ im Zuge meines Studiums eine Saison in Kinderhaus gespielt. Da haben wir uns mit Bulmke um den Oberliga-Aufstieg duelliert.“ Hart und körperbetont sei das gewesen, weiß Henke noch.

Das Auftaktprogramm ist für den Werner Trainer aktuell noch kein Thema. Nach seiner Rückkehr aus Brasilien Anfang Juni läuft gerade der erste Block der Vorbereitung. Drei Einheiten je Woche stehen auf dem Programm.

Am Dienstag absolvierten die Werner den ersten inoffiziellen Test beim Nachwuchs des UBC Münster, der an den kommenden Wochenenden den Aufstieg in die NBBL-Bundesliga schaffen will. Die Werner siegten mit 75:67, für Henke war es ein „guter Test, weil wir auch viele junge Leute dabei hatten.“ Auf der Gegenseite stand Henkes Nachwuchs-Spielmacher Lukas Wiedey im Aufgebot – „als Starting Point Guard“, wie der Trainer berichtet.

Personell sind Henke und die anderen Verantwortlichen nicht weiter gekommen. Die Gespräche „mit ausgewählten Spielern“ als Unterstützer für Sebastian Vogt im Aufbau und Robin Brachhaus im Centerbereich haben nichts gebracht. „Ich betrachte das Thema Neuzugänge als abgeschlossen“, sagt Henke.

Nun rückt die Jugend nach, und der alte Kader wird um drei Spieler kleiner sein. Andrej Docenko geht aus beruflichen und privaten Gründen nach Hamm zurück, wo er nach dem Wechsel der Korbjäger vom SSV zum TuS 59 den Neuanfang mitgestalten wird. Ursprünglich war er als Trainer der LippeBaskets II eingeplant.

Zudem wechselt Merlin Plümpe zum SVD Dortmund II. Yannick Weidlich schließlich wird in München studieren und aus diesem Grund aussteigen.

1. Spieltag (16. bis 18. September)

UBC Münster II – BSV Wulfen

BG Hagen II – AstroStars Bochum II

Paderborn Bask. II – LippeBaskets Werne

SVD Dortmund – Westfalen Mustangs

TSV Hagen – RE Schwelm II

CSG Bulmke – TVO Biggesee

2. Spieltag (23. bis 25. September)

RE Schwelm II – SVD Dortmund

Westfalen Mustangs – Paderborn Bask. II

LippeBaskets Werne – BG Hagen II

AstroStarsBochum – CSG Bulmke

TVO Biggesee – UBC Münster II

BSV Wulfen – TSV Hagen

3. Spieltag (30. September bis 2. Oktober)

UBC Münster II – TSV Hagen

BG Hagen II – Westfalen Mustangs

Paderborn Bask. II – RE Schwelm II

SVD Dortmund – BSV Wulfen

TVO Biggesee – AstroStars Bochum II

CSG Bulmke – LippeBaskets Werne

4. Spieltag (28. bis 30. Oktober)

RE Schwelm II – BG Hagen II

Westfalen Mustangs – CSG Bulmke

LippeBaskets Werne – TVO Biggesee

AstroStars Bochum II – UBC Münster II

TSV Hagen – SVD Dortmund

BSV Wulfen – Paderborn Bask. II

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare