Marvin Pourie feiert ein Jubiläum

Marvin Pourie im Gespräch mit Trainer Ólafur Helgi Kristjánsson

Werne – 21 Minuten stand der Angreifer Marvin Pourie beim dänischen Erstligisten Randers FC am Freitagabend auf dem Platz im Punktspiel bei Esbjerg fB – und ging beim 1:1 des Tabellendritten bei seinem vierten Einsatz erneut leer aus.

Es war allerdings ein kleines Jubiläum für den 25-Jährigen. Denn es war das 100. Punktspiel in der 1. dänischen Liga. In denen erzielte er insgesamt 34 Tore und leistete acht Vorlagen. Pourie stand dabei im Durchschnitt 66 Minuten auf dem Platz. 

Seine Einsätze für die vier Vereine: 55 Spiele für Silkeborg IF, für SöönderjyskE 26, für FC Koppenhagen 15 und für Randers FC vier. Als nächstes trifft Pourie auf seinem Ex-Verein FC Kopenhagen, der am Mittwoch, 21. September, der Gegner im nächsten Randers-Heimspiel sein wird.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare