LippeBaskets verlieren erstes Spiel in der 2. Regionalliga

+
Robin Brachhaus war mit 15 Punkten erfolgreichster Angreifer der LippeBaskets in Paderborn.

Werne - „Wir waren alle kurz enttäuscht darüber, dass es so gelaufen ist. Es war deutlich mehr drin“, meinte Trainer Christoph Henke nach dem Comeback der Werner Korbjäger in der Regionalliga.

2. Regionalliga: Paderborn Baskets II – LippeBaskets Werne 64:54 (10:14, 25:17, 12:14, 17:9). Aber auch nur kurz, denn, so Henke: „Siegchancen waren da und wir haben vorher ein super Spiel gemacht, in dem ich mit vielen Dingen zufrieden war.“

Die LippeBaskets zeigten gegen den Dritten der vergangenen Saison vor allem in der Defensive eine starke Leistung: „Wir haben drei Viertel sehr couragiert und mit einer hohen Intensität verteigt“, sagt Henke – allerdings zu Lasten der Ruhe und Präzision in der Offensive. Henke: „Wir hatten einfach keine gute Trefferquote und zum Beispiel nur einen Dreier von Freddi Meinert. Das war der Knackpunkt.“

Der Aufsteiger startete bei der heimstarken Pro A-Reserve sehr gut und führte nach dem ersten Viertel. Einzig in den zweiten zehn Minuten ließen die Werner in der Verteidigung stark nach und lagen zur Pause mit 31:35 zurück.

Nach dem Seitenwechsel hielten die LippeBaskets die Partie dank der starken Teamarbeit in der Defensive offen und führten fünf Minuten vor dem Ende noch mit 52:48. Zwei Minuten vor dem Ende war die Partie immer noch offen (54:54), doch dann sorgte Kretschmann, der zuvor nur einmal getroffen hatte, mit zwei Dreiern in Folge für die Paderborner 60:54-Führung. „Wir sind dagegen einfach zu hektisch geworden bei dem Versuch, das wieder gerade zu biegen“, meinte Christoph Henke.

Er blickt vor alle wegen der starken Teamdefense optimistisch auf das erste Heimspiel am kommenden Samstag gegen die BG Hagen II. Da wartet eine andere Herausforderung: Aaron Bowser. Die BGH holte sich den Shooter kurz vor dem Saisonstrt – eine Verpflichtung, die sich bereits ausgezahlt hat. Beim 60:58-Auftaktsieg gegen die AstroStars Bochum II erzielte Bowser gleich mal 40 Punkte

LippeBaskets Werne: Wiedey (4), Kahad, Cramer, Tilkiaridis, Keilinghaus (6), Pavleski (2), Meinert (13/1), König (5), Brachhaus (15), Niehüser (2), Voigt (5)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare