Spannende Spiele bei der Bergkamener Stadtmeisterschaft

+
Die Bergkamener Nachwuchskicker standen sich bei den Stadtmeisterschaften am Schacht III in Rünthe gegenüber.

Rünthe - Bei bestem Fußballwetter am Sonntag sahen zahlreiche Zuschauer die Spiele um die Bergkamener Meisterschaft bei den Minikickern und den E-Junioren.

Große Freude herrschte beim Ausrichter SuS Rünthe: Die E-Jugend setzte sich knapp vor dem FC TuRa durch.

Pech für die Nordbergkicker, denn im letzten Turnierspiel blieb es trotz vieler Chancen beim torlosen Remis gegen den Dritten Weddinghofen. Ein Sieg hätte zum Titel gereicht.

Bei den Mini-Kickern war der FC Overberge das Maß aller Dinge: vier Spiele, vier Siege und eine Tordifferenz von 10:1. Zweiter wurde der FC TuRa vor dem SuS Rünthe.

Den zweiten Titel heimste der SuS Rünthe bei den D-Junioren ein. Im letzten Turnierspiel gegen den SuS Oberaden musste gewonnen werden. Am Ende stand es 2:0. Aufgrund der besseren Tordifferenz verwiesen die Gastgeber den FC Overberge, der noch das direkte Duell mit 1:0 für sich entschieden hatte, auf den zweiten Rang vor dem FC TuRa und SuS Oberaden.

Stadtmeisterschaften der Junioren in Bergkamen

Beide Team waren punkt- und torgleich, so dass das direkte Duell für die Nordbergkicker sprach (1:0).Ein Zweikampf entwickelte sich bei den F-Junioren. Der VfK Weddinghofen und der SuS Oberaden trennten sich torlos. Danach holten beide Teams noch jeweils sieben Punkte. Die bessere Tordifferenz entschied am Ende für Oberaden (6:2) vor dem punktgleichen VfK (4:2), der im abschließenden Spiel „nur“ mit 3:1gegen den FC TuRa siegte. Die Rot-Weißen blieben sieglos.

FCO schießt alle Tore bei den C-Junioren

Den Bronzeplatz sicherte sich der SuS Rünthe mit vier Punkten vor dem FC Overberge (3). „Für mich war eigentlich der FCO Favorit. Sie haben sich aber schwer getan. Wir haben zwei gute und zwei nicht so gute Partien abgeliefert. Insgesamt bin ich zufrieden“, sagte Oberadens Trainer Matthias Eggenstein.

Ebenfalls bei strömenden Regen taten sich die C-Junioren mit dem Toreschießen doch sehr schwer. Nur fünf Treffer fielen in den sechs Begegnungen – und alle erzielte der neue Stadtmeister FC Overberge. Der Zweite, TuRa Bergkamen, rang dem FCO immerhin ein torloses Remis ab. Dritter wurde der SuS Rünthe, der mit 0:2 gegen den FC Overberge verloren hatte.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare