Herberns überkreisliche Jugendteams starten

+
Die B-Juniorinnen des SV Herbern freuen sich auf den Saisonbeginn.

Herbern -  Die überkreislichen Nachwuchs-Mannschaften des SV Herbern starten an diesem Wochenende in die neue Saison. Dabei haben alle drei Teams ein gemeinsames Ziel:

Den Klassenerhalt. Den Anfang machen die in die Bezirksliga aufgestiegenen B-Juniorinnen des SV Herbern heute mit einem Heimspiel ab 15.30 Uhr am Siepenweg gegen den SV Berghofen. Trainer Jürgen Große-Budde sieht seine Mädchen nach dem 4:1-Kreispokalsieg gegen die JSG Hohenholte/Havixbeck gewappnet.

Die in der Landesliga 1 spielenden A-Junioren empfangen mit dem VfB/Fichte Bielefeld einen alten Bekannten. Nach dem Klassenerhalt in der Vorsaison durch eine starke Rückrunde hat Trainer Thomas Berndsen einen Wunsch: Weiterhin in Pflichtspielen in diesem Jahr ungeschlagen bleiben.

Die in der Bezirksliga 1 spielenden B-Junioren der Blau-Gelben resein am Sonntag mit ihrem neuen Trainer Jens Keller zur Warendorfer Sport-Union.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare