Handballreserve des TV Werne ist Meister der 2. Kreisklasse

Werne - Nur ein Sieg trennte die Handball-Reserve des TV Werne noch vom Meistertitel in der zweiten Kreisklasse – der Aufstieg in die 1. Kreisklasse stand schon länger fest.

Im letzten Saisonspiel gegen den RSV Altenbögge II musste also unbedingt ein Sieg her. Am Ende gewannen die Hausherren deutlich mit 34:11 (14:5) und krönten so eine fehlerfreie Rückrunde. Von Beginn an mit viel Druck spielend, übernahmen die Gastgeber sofort die Kontrolle und begannen sich abzusetzen. Nach einer Viertelstunde führten die Hausherren mit 10:4.

Nach der Pause boten die Werner den Zuschauern in der gut besuchten Werner Linderthalle ein wirklich schönes Handballspiel. Tor für Tor setzen sich die Werner weiter ab. Spielertrainer Marcus Sickmann war mit der Leistung seiner Mannschaft sehr zufrieden: „Die Jungs haben gerade in der Rückrunde großartig gespielt. Kompliment an das gesamte Team.“

Den umjubelten Titelgewinn feierten die Spieler mit Meistershirts bei einem gemeinsamen Essen. Es stehen für diese Saison stehen noch eine Abschlussfeier sowie eine Turnier in Schalksmühle auf dem Programm. – TV Werne II: Jücker, Rottmann – Schumacher (1), Schüttpelz (6), Steinhoff (4), Schroer (4), Most (4), Hüttemann (3), Jankowski (1), Klenner (8), Wienstroer (1), Große Budde (1), Kupczik (1) - Foto: Zöllner

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare