Fußballschule Dietz startet bei strahlendem Sonnenschein

Werne - Drei Tage lang kicken und Spaß haben – das steht seit Mittwoch für die Teilnehmer des Fußballcamps der Fußballschule von Ex-Nationalspieler Bernard Dietz bei Eintracht Werne auf dem Programm.

Dietz ließ es sich nicht nehmen, die Kinder, darunter auch der Gewinner der Campplatz-Verlosung des Westfälischen Anzeiger, Robin Bonkhoff (vorne im Bild), selbst zu begrüßen und die Talente bei der ersten Trainingseinheit zu beobachten.

Geleitet werden die Einheiten von Nikolai Iljev, der in seiner Fußballkarriere für ZSKA Sofia und Bayer Leverkusen aufgelaufen ist und zuletzt als Co-Trainer der U23 vom MSV Duisburg tätig war. Nach einem gemeinsamen Aufwärmen und Beschnuppern gab es noch vor dem gemeinsamen Mittagessen eine Trainingseinheit, bei der an der Technik gearbeitet wurde. Das steht auch in den kommenden beiden Tagen auf dem Programm.

Zum Abschluss wartet ein Juxturnier, an dem auch die Eltern oder anderen Familienmitglieder teilnehmen können. „Eine kleine Gaudi zum Abschluss“, ist sich Dietz sicher. - Foto: Eickmann

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare