Entwarnung bei Durkalic – Seifert ist fit fürs Top-Spiel des WSC

+
Dennis Seifert (rechts) ist rechtzeitig vor dem Spotzenspiel am Sonntag fit.

Werne - Daniel Durkalic, Angreifer des Fußball-Bezirksligisten Werner SC, muss nicht an seinem lädierten rechten Knie operiert werden.

Das ergab eine MRT-Untersuchung, die am Donnerstag vorgenommen wurde. „Daniel hat eine leichte Ruptur, aber es ist nichts gerissen“, sagte sein Trainer Kurtulus Öztürk. Die Verletzung zog er sich beim 3:1-Erfolg am Sonntag über den VfL Kamen zu. Der Stürmer fällt vier bis sechs Wochen aus.

Entwarnung gab es hingegen bei Dennis Seifert. Der Defensivspieler zog sich ebenfalls im Kamen-Spiel eine Knöchelverletzung zu, steht aber am Sonntag im Top-Spiel des Tabellenzweiten gegen den punktgleichen Spitzenreiter BV Brambauer zur Verfügung.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare