WSC meldet den vierten Neuzugang und einen Abgang

+
Marcel Niewalda

Werne - Fußball-Bezirksligist Werner SC, an diesem Wochenende in seiner 15er-Liga spielfrei, meldet den vierten Neuzugang für die Saison 2016/2017.

Von der SG Bockum-Hövel aus der Parallelstaffel 7 kommt Marcel Niewalda (Jahrgang 1995) ein weiterer junger Spieler zum Sport Club. Er ist auf beiden Außenbahnen einsetzbar. „Gegen uns hat er überragend gespielt“, erinnert sich Trainer Kurtulus Ötzürk noch an die Testspielniederlage im Rahmen der Rückrundenvorbereitung.

Yasin Yilmaz zum FC TuRa

Die Kontaktaufnahme hat erleichtert, dass Niewalda der Cousin des Werner Mittelfespielers Dennis Klossek ist. Vor ihm hatten bereits Torhüter Sebastian Treppe (TuRa Bergkamen), der für Hilbeck spielende Rünther Niklas Link sowie der Herberner A-Jugendliche Markus Goletz zugesagt. Mit Yasin Yilmaz steht beim Werner SC hingegen ein Abgang fest.

Der 20-Jährige wechselte im Sommer 2015 vom A-Ligisten SuS Oberaden in den Lindert, setzte sich aber eine Liga höher nicht entscheidend durch. „Er war mit seinen Einsatzzeiten nicht zufrieden, und so ist es der richtige Schritt. Es ist eine saubere Sache“, sagt Öztürk, und: „In der kommenden Saison wird es sicherlich noch schwieriger für ihn.“ Yilmaz wechselt zum Noch-Ligakonkurrenten TuRa Bergkamen.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare