D1-Junioren des SuS Rünthe sind Gruppensieger

D1-Junioren des SuS Rünthe sind Gruppensieger

+

Rünthe - Die D1-Jugend des SuS Rünthe hat durch den 3:0 (1:0)-Erfolg beim TuS Niederaden zwei Spieltage vor Saisonende die Meisterschaft in der Kreisliga C3 (Unna/Hamm) perfekt gemacht.

Das Team von Walter Ey und Christian Skolik holte in 19 Spielen 18 Siege bei einem Remis und weist ein Torverhältnis von 134:18 auf. Der SuS hat zwar ein Spiel mehr absolviert als Verfolger JSG Langschede/Frömern, da aber der Tabellenzweite bei noch drei ausstehenden Spielen einmal ohne Wertung antreten muss, ist der SuS bei acht Punkten Vorsprung nicht mehr vom ersten Tabellenplatz zu verdrängen.

Der Nachwuchs des SuS Rünthe und die drei anderen Sieger der vier C-Liga-Staffeln spielen in einer Aufstiegsrunde zwei Aufsteiger für die Kreisliga B aus. Die Rünther treffen auf den Gruppensieger der Staffel 1 am 11. Juni (12 Uhr) auf neutralem Platz (aktuell Hammer SC II).

In Niederaden tat sich der SuS zunächst schwer und lag zur Pause eher schmeichelhaft 1:0 vorne durch ein Tor von Oliver Janda. Nach der Pause wurde der Gast stärker und Oliver Janda steuerte zwei weitere Treffer zum 3:0-Sieg bei. Zum Team gehören neben den Trainern Dustin Ey, Timon Hegemann, Tobias Raupach, Jan Artmeier, David Stevanovic, Yannick Bordihn, Oliver Janda, Nico Reinhardt, Sohail W., Jan-Luka Skolik, Luis Schweinoch, Henning Grothaus und Ensar Arslan. - Foto: WA

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare