Kreispokal (Münster)

Alle sechs Jugendteams des SV Herbern und Werner SC weiter

+
Yannik Lachowicz (links) setzt sich hier gegen seinen Drensteinfurter Gegenspieler durch.

Werne - Für den Nachwuchs von A- bis C-Jugend vom SV Herbern und Werner SC geht ein erfolgreiches Pokal-Wochenende im Kreis Münster zu Ende. Sie zogen alle in die nächste Runde ein, teilweise mit sehr deutlichen Ergebnissen.

Die A-Jugend des SV Herbern gab sich bei der großen Hitze als Landesligist keine Blöße. Bei Kreisligist SV Drensteinfurt feierten sie einen 12:0-Kantersieg. „Wir sind natürlich zufrieden“, erklärte Co-Trainer Osman Köse. Überbewerten wollte er den Kantersieg gegen den Kreisligisten eine Woche vor Saisonstart aber nicht. „Wir wissen, dass eine schwere Saison vor uns liegt.“

Bester Torschütze in Reihen der Herberner war Simon Mors, der fünfmal traf. Aber auch Jannis Vertgewall trug sich dreimal in die Torschützenliste ein.

Die A-Jugend des Werner SC feierte einen Kantersieg. Sie gewannen mit 10:0 gegen DJK RW Alverskirchen. Niklas Esch war mit drei Treffern bester Torschütze für den WSC.

Auch bei den B-Junioren schafften sowohl der Nachwuchs des Werner SC als auch des SV Herbern den Einzug in die nächste Runde. Der Werner SC schlug die DJK Everswinkel deutlich mit 7:0. Bezirksligist SV Herbernüberzeugte ebenfalls beim 7:0-Sieg gegen Kreisligist SG Selm. Als Torschützen glänzten Jannik Laakmann, Maurice Lehnardt, Paul König (2), Zain Winkelnkemper (2) und Mathis Hülk.

Bei den C-Junioren schafften ebenfalls beide Vereine den Sprung in Runde zwei. Die Herberner C-Junioren feierten dabei einen 10:1-Kantersieg gegen die SG Telgte. Dabei überzeugte Tim Jäger als sechsfacher Torschütze.

Der Nachwuchs des Werner SC war da etwas bescheidener. Ihnen reichte ein 2:0 bei der SG Selm durch Tore von Promise Osagie und Finn Drücker zum Einzug in die nächste Runde.

Die Ergebnisse in der Übersicht

A-Junioren, 1. Runde

Borussia Münster – 1. FC Gievenbeck

1:5

SC Greven 09 – JSG Füchtorf/Greffen

8:0

Westfalia Kinderhaus – SC Münster 08

2:4

Werner SC – RW Alverskirchen

10:0

TSV Handorf – JSG Südkirchen/Capelle

5:2

SW Havixbeck – SV Rinkerode

2:6

TuS Hiltrup – Warendorfer SU

0:6

BW Beelen – BW Aasee

0:2

VfL Wolbeck – SG Sendenhorst

1:2

TuS Freckenhorst – BW Greven

9:0

SG Selm – Eintracht Münster

3:2

VfL Senden – TuS Ascheberg

2:0

DJK Everswinkel – Wacker Mecklenbeck

3:4

SC Nienberge – TuS Altenberge

1:5

JSG Sprakel/Gelmer – BSV Ostbevern

3:1

SV Drensteinfurt – SV Herbern

0:12

SVH: Mühlbrandt – Poggenpohl, Y. Lachowicz, J. Höring, J. Kruckenbaum, N. Ploczicki, C. Lachowicz, Vertgewall, Mors, Maric, Sobbe – Jabsen, Gottschlich

Tore: 0:1 (4.) Poggenpohl, 0:2 (11.) Sobbe, 0:3 (30.) C. Lachowicz, 0:4 (44.), 0:5 (47.) beide Mors, 0:6 (50.) Vertgewall, 0:7 (51.), 0:8 (52.) beide Mors, 0:9 (62.), 0:10 (71.) beide Vertgewall, 0:11 (77.) Mors, 0:12 (98./FE) Mühlbrandt

Achtelfinale (4. bis. 7. September)

SG Sendenhorst – TSV Handorf

TuS Freckenhorst – SG Selm

VfL Senden – Werner SC

So, 11.00

SV Rinkerode – 1. FC Gievenbeck

JSG Sprakel/Gelmer – SV Herbern

Mi, 18.00

BW Aasee – Warendorfer SU

SC Greven 09 – SC Münster 08

Wacker Mecklenbeck – TuS Altenberge

B-Junioren, 1. Runde

TuS Hiltrup – Preußen Münster

0:4

Werner SC – DJK Everswinkel

7:0

VfL Senden – SC Münster 08

1:2

TuS Ascheberg – Saxonia Münster

1:3

GW Amelsbüren – SC Greven 09

0:3

JSG Albersl./Rinkerode – Nienberge

n.V. 2:1

SG Selm – SV Herbern

0:7

SV Mauritz – JSG Greffen/Füchtorf

4:5

JSG Südkirchen/Capelle – Warendorfer SU

0:2

W. Mecklenbeck – JSG Ostenfelde/Westk.

9:2

SC Gremmendorf – Borussia Münster

0:5

BW Greven – SV Drensteinfurt

2:7

GW Gelmer – TuS Altenberge

3:1

SG Sendenhorst – VfL Sassenberg

n. Red.

TSV Handorf – 1. FC Gievenbeck

Mi

SG Telgte – Westfalia Kinderhaus

Mi

Achtelfinale (4. bis. 7. September)

GW Gelmer – SC Greven 09

Sieger Telgte/Kinderh. – Werner SC

So, 11.00

Sieger Sendenh./Sassenb. – Greffen/Füchtorf

Wacker Mecklenbeck – Borussia Münster

Saxonia Münster – SV Drensteinfurt

Sieger Handorf/Gievenbeck – SC Münster 08

JSG Albersl./Rinker. – SV Herbern

Mi, 18.00

Warendorfer SU – Preußen Münster

C-Junioren, 1. Runde

Borussia Münster – SC Münster 08

0:7

SC Greven 09 – TuS Altenberge

3:0

SV Drensteinfurt – SV Rinkerode

3:2

SV Mauritz – TuS Hiltrup

0:7

Westfalia Kinderhaus – BW Beelen

n.V. 2:1

SV Herbern – SG Telgte

10:1

TuS Freckenhorst – VfL Wolbeck

0:3

SW Havixbeck – Wacker Mecklenbeck

3:0

BW Greven – TSV Handorf

1:7

Ems Westbevern – Warendorfer SU

ausg.

Werner SC – SG Selm

2:0

JSG Südkirchen/Capelle – DJK Everswinkel

1:3

SG Sendenhorst – 1. FC Gievenbeck

0:16

JSG BWO/Davensberg – BSV Roxel

3:2

Sp. 16 JSG Westk./Ostenfelde – Sassenberg

Di

Sp. 17 BSV Ostbevern – VfL Senden

Mi

Achtelfinale (3. bis. 6. September)

Sieger Spiel 16 – Sieger Spiel 17

VfL Wolbeck – JSG BWO/Davensberg

SW Havixbeck – TSV Handorf

Sieger Westbevern/Warendorf – Werner SC Sa

DJK Everswinkel – Westfalia Kinderhaus

SC Greven 09 – SC Münster 08

SV Drensteinfurt – 1. FC Gievenbeck

SV Herbern – TuS Hiltrup

Di, 18.00

B-Juniorinnen,

SC Münster 08 – SG Telgte

1:5.

TuS Altenberge – BW Greven

n.E. 4:2

SV Mauritz – TSV Handorf

7:0

Westfalia Kinderhaus – VfL Senden

n.V.

4:2

JSG Alverskirchen/Wolbeck – BSV Ostbevern

1:2

BW Aasee – TuS Hiltrup

2:1

Achtelfinale (1. bis. 3. September)

JSG Hohenholte/Havixbeck – SV Herbern

Do

TuS Ascheberg – JSG Amelsbüren/BWO/Dav.

SV Ems Westbevern – SG Selm

TuS Altenberge – Westfalia Kinderhaus

SV Mauritz – SC Füchtorf

GW Albersloh – BW Aasee

BSV Ostbevern – Borussia Münster

SG Telgte – SC Gremmendorf

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare