Sportler des Jahres 2016: Die Nominierten

Sportler des Jahres Hamm Sportgala
1 von 3
Dzenis Burnic (Borussia Dortmund): Zum dritten Mal in Folge deutscher Jugend-Fußball-Meister mit einer Mannschaft von Borussia Dortmund, diesmal mit der U19. Debüt in der Champions League.
Sportler des Jahres Hamm Sportgala
2 von 3
Stefan Hengst (Kanu-Ring Hamm): 3. Platz bei der U23-Kanu-Slalom-EM im Einzel, Weltmeister mit der U23-Mannschaft.
Sportler des Jahres Hamm Sportgala
3 von 3
Kai Schäfers (YC Westfalia Arnsberg): 2. Platz bei den Segel-Weltmeisterschaften im Flying Dutchman mit seinem Berliner Partner Kay-Uwe Lüdtke, zum dritten Mal Deutscher Meister im Flying Dutchman.

Kommentare