Sportgala: Schubert, Mühlenjost und Kanu-Team sind Sportler des Jahres

+

Hamm - Schwimmerin Alina Mühlenjost, Kanute Sebastian Schubert und das Slalom-Team des Kanu-Ring Hamm sind die Sportler des Jahres 2015. Lesen Sie hier alles zur Hammer Sportgala am Freitagabend.

Das Wichtigste in Kürze:

- 500 Gäste feiern bei der Hammer Sportgala im Festsaal des Maxiparks

- Kanute Sebastian Schubert wird zum fünften Mal Hamms Sportler des Jahres

- Schwimmerin Alina Mühlenjost gewinnt im vierten Anlauf erstmals den Titel bei den Frauen

- Der Triumph des Slalom-Teams des Kanu-Ring Hamm macht den Doppelsieg von Sebastian Schubert perfekt

- Dieter Müller vom Ruderclub Hamm ist Trainer des Jahres

- Hamms schnellste Schule bekommt Preis für bestes Jugendkonzept

- Ehrenpreis für die "Retter" der Hammer Eishalle, die Hammer Eis eG

Lesen Sie hier alles über den spannenden Abend in unserem Live-Ticker vom Freitagabend nach:

Bilder von der Sportgala

13. Sportgala im Festsaal des Maxiparks Hamm - 1

13. Sportgala im Festsaal des Maxiparks Hamm - 2

Bilder vom Empfang im Festsaal

13. Sportgala im Festsaal des Maxiparks Hamm - Empfang Teil 2

13. Sportgala im Festsaal des Maxiparks Hamm - Empfang

Mannschaft des Jahres: Kanu-Slalom-Team

22.46 Uhr: Das ist der Doppelsieg für Sebastian Schubert: Zusammen mit Stefan Hengst und Lukas Stahl wurde er deutscher Mannschaftsmeister im Kanu-Slalom - das Trio hat die Wahl zur Mannschaft des Jahres gewonnen. Damit haben sie im Juli in Augsburg ein neues Kapitel Vereinsgeschichte für den Kanu-Ring Hamm geschrieben. Denn das hatte zuvor noch nie ein Team des Vereins geschafft. Die Ehrung übernahm als Laudatorin die ehemaligen Welthockeyspielerin und Olympiasiegerin Natascha Keller.

Lesen Sie hier mehr über das Slalom-Team des Kanurings Hamm.

Die Top 3 im Video

Sportler des Jahres: Sebastian Schubert

22.25 Uhr: Dieser Mann kennt den Platz ganz oben auf dem Podest: Sebastian Schubert ist zum fünften Mal als Sportler des Jahres ausgezeichnet worden. Der 27 Jahre alte Kanu-Slalom-Spezialist gewann bereits 2006, 2011, 2013 und 2014. Den größten Wurf wird er in diesem Jahr landen: Schubert arbeitet auf die Olympischen Sommerspiele im August in Rio de Janeiro hin. Als Laudator gratulierte ihm der ehemalige Handball-Weltmeister Christian Schwarzer.

Lesen Sie hier mehr über Sebastian Schubert.

Die Top 3 im Video:

Sportlerin des Jahres: Alina Mühlenjost

21.59 Uhr: Endlich hat es mit Platz eins geklappt! Alina Mühlenjost zählt schon zu den Stammgästen bei der Hammer Sportgala. Im vierten Anlauf hat die Schwimmerin des SV Heessen Knapp 45 Prozent der Stimmen bei der Wahl zu Hamms Sportlerin des Jahres 2015 entfielen auf sie. Damit stand sie endlich ganz oben auf dem Treppchen und wurde von der mehrfachen Paralympics-Siegerin Daniela Schulte ausgezeichnet.

Lesen Sie hier mehr über Alina Mühlenjost.

Die Top 3 im Video:

21.28 Uhr: Und der dritte Preis ist vergeben, der Ehrenpreis: Ihn erhält die Hammer Eis eG. Damit wird das außergewöhnliche Engagement der rührigen Mannschaft um Werner Nimmert gewürdigt, die es geschafft hat, trotz aller Probleme den Eishockey-Standort Hamm zu erhalten. Die Auszeichnung überreichte als Laudator Oberbürgermeister Thomas Hunsteger-Petermann.

Lesen Sie hier mehr über die Hammer Eis eG.

21.15 Uhr: Die Veranstaltung „Hamms schnellste Schule“ erhielt die Auszeichnung „Jugendkonzept des Jahres“. Dabei existiert der Wettbewerb eigentlich schon lange: Er wurde vor 38 Jahren vom Leistungskurs Sport des Märkischen Gymnasiums entwickelt. Auch 2015 gingen wieder knapp 1000 Schüler an den Start. Als Laudator ist der ehemalige Hammerwurf-Weltmeister Karsten Kobs zu Gast.

Lesen Sie hier mehr über Hamms schnellste Schule.

21.03 Uhr: Die erste Auszeichung des Abends:

Dieter Müller, Coach des Ruderclubs Hamm, ist Trainer des Jahres. Seit nunmehr 23 Jahren ist Müller Cheftrainer beim RC Hamm und aus dem Vereinsleben nicht mehr wegzudenken. Mit den Laudatoren hatte er nicht gerechnet: Seine Söhne Jan und Falk waren Überraschungsgäste...

Lesen Sie hier mehr über den Trainer des Jahres.

20.50 Uhr: Die erste Fotogalerie ist auch schon fertig - hier gibt's viele Bilder vom Empfang:

Bilder

Bilder

20.31 Uhr: Moderatorin des Abends ist übrigens wie im Vorjahr Christine Pilger. Radiohörern wird die Stimme bekannt vorkommen - sie ist Moderatorin bei der Lippewelle und Antenne Unna.

20.21 Uhr: In zehn Minuten geht's los! Zum Ablauf: Zuerst werden die Preisträger für Trainer, Jugendkonzept und Ehrenpreis 2015 genannt. Danach folgen die Ergebnisse bei den Sportlerinnen, Sportlern und Mannschaften!

19.04 Uhr: Anderthalb Stunden müssen wir noch Geduld haben. Die rund 500 Gäste gehen nun erst einmal ans Büffet. Gegen 20.30 Uhr startet mit den "Acros on Tour" vom Hammer 2008 das Programm.

19.01 Uhr: Organisator Frank Scharschmidt hat gerade die 13. Hammer Sportgala eröffnet. Doch auch wenn Scharschmidt mittlerweile Routine mit der Veranstaltung hat - auch für ihn sei dieser Abend besonders aufregend. Zum ersten Mal findet die Gala im Festsaal des Maxiparks statt.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare