Kniereizung

Choupo-Moting reist nicht mit nach Krasnodar

+
Eric Maxim Choupo-Moting reist wegen einer Kniereizung nicht mit nach Krasnodar.

Gelsenkirchen - Eric Maxim Choupo-Moting reist nicht mit dem FC Schalke 04 zum Europa-League-Spiel bei FK Krasnodar.

Nach dem Spiel der Schalker in Augsburg (1:1) hatte der Angreifer über Schmerzen im Knie geklagt. Diese stellten sich nun als Kniereizung heraus.

In den kommenden Tagen wird Choupo-Moting mit Physiotherapie und Medikamenten behandelt. Um den Genesungsprozess zu beschleunigen, bleibt der Offensivspieler in Gelsenkirchen und reist nicht mit der Mannschaft nach Krasnodar.

Bilder von Schalkes Remis in Augsburg

Je nach Verlauf des Heilungsprozesses sei ein Einsatz am Sonntag gegen Mainz denkbar, teilte der Verein mit.

Verpassen Sie keine Nachricht zu Schalke 04 und werden Sie Fan unserer Facebook-Seite

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare