Nach 15 Jahren als Profi

Sascha Riether will seine Karriere beenden

+
Schalkes Sascha Riether will im Mai seine Profi-Karriere beenden.

Gelsenkirchen - 15 Jahre lang war er Fußball-Profi, hat viel erlebt. Im Sommer soll für Sascha Riether nun Schluss sein.

In 15 Jahren Profi-Fußball hat Sascha Riether vieles erlebt. Der Rechtsverteidiger in Diensten des FC Schalke 04 feierte den Bundesliga-Aufstieg mit dem SC Freiburg, stieg mit den Breisgauern aber auch ebenso ab wie in England mit dem FC Fulham.

Im Sommer will Sascha Riether seine Karriere nun beenden. "Ich habe vor, meine Karriere im Mai zu beenden. Dann war ich 15 Jahre als Profi dabei und es wird Zeit, an die Zeit danach zu denken", sagte Riether der WAZ

Riether wurde 2009 unter Felix Magath Deutscher Meister mit dem VfL Wolfsburg. Der 33-Jährige absolvierte zwei Länderspiele.

Verpassen Sie keine Nachricht zu Schalke 04 und werden Sie Fan unserer Facebook-Seite

Mehr zum Thema

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare