Schalke ohne Neuzugänge ins Florida-Trainingslager

+
Marco Höger

Gelsenkirchen - Ohne Neuzugänge, aber dafür mit dem heftig umworbenen Shootingstar Leroy Sane hat Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 die rund zehnstündige Reise ins Trainingslager nach Florida angetreten.

Am Frankfurter Flughafen bestiegen zudem die langzeitverletzen Fabian Giefer, Marco Höger, Matija Nastasic und Atsuto Uchida die Maschine nach Orlando. Während des elftägigen Trainingslagers treffen die Königsblauen beim Florida Cup am 11. Januar (1.30 Uhr MEZ) auf den US-Klub Fort Lauderdale Strikers sowie am 14. Januar (0.30 Uhr MEZ) auf den brasilianischen Topklub Atletico Mineiro. Für Sane soll laut Bild-Zeitung Manchester City eine Transferofferte in Höhe von 55 Millionen Euro vorbereiten. - sid

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare