Kurz nach seinem Wechsel zu Man. City

Leroy Sané stattet Schalke einen Besuch ab

+
Leroy Sané hat sich erst vor einigen Wochen von Schalke verabschiedet, am Freitag tauchte er beim Training der Schalker auf.

Gelsenkirchen - Lange war er nicht weg. Wenige Wochen nach seinem Wechsel zu Manchester City ließ sich Leroy Sané auf Schalke blicken.

Schalke-Trainer Markus Weinzierl hatte seine Mannschaft um 10.30 Uhr auf den Trainingsplatz gebeten. Zumindest diejenigen, die nicht bei ihren Nationalmannschaften weilen.

Auch ein Ex-Schalker tauchte beim Training auf, wenn auch nicht auf dem Rasen. Leroy Sané, vor wenigen Wochen für 50 Millionen Euro zu Manchester City gewechselt, stattete seinem Ex-Klub einen Besuch ab und nahm sich Zeit für die Autogrammwünsche der Fans. 

Kader und Rückennummern des FC Schalke in der Saison 2016/2017

So ganz kann sich der Nationalspieler wohl doch nicht von den Königsblauen trennen.

Mehr zum Thema

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare