Leroy Sané ist zurück auf Schalke - aber wie lange bleibt er noch?

+
Leroy Sané war am Mittwoch beim Training der Schalker nur Zuschauer, absolvierte stattdessen Läufe und Stabilisationsübungen.

Gelsenkirchen - Leroy Sané schaute am Mittwoch beim Training der Schalker vorbei, trainierte aber noch nicht mit. Wie oft wird Sané überhaupt noch dabei sein?

Leroy Sané ist zurück auf Schalke. Am Mittwoch stand er wieder auf dem Trainingsplatz, war aber nur Zuschauer als Markus Weinzierl seine Mannschaft zur Vormittagseinheit bat.

Sané ließ die Fußballschuhe noch aus, absolvierte Läufe und Stabilisationsübungen.

Das sind die teuersten Neuzugänge der Vereinsgeschichte

Wie lange der Nationalspieler seine Runden noch auf Schalke dreht, ist unklar. Manchester City will Sané, der widerum will Schalke 04 verlassen. Es ist eine Frage des Geldes, davon hat der Klub von Ex-Bayern-Trainer Pep Guardiola genug zur Verfügung.

Zuletzt hieß es, Schalke und die "Citizens" hätten sich in Sachen Ablösesumme angenähert. Laut "Bild" fordert Schalke-Manager Christian Heidel weiterhin 50 Millionen Euro für das wertvolle Offensiv-Talent.

Allerdings soll er bereit sein, Ratenzahlungen und erfolgsabhängige Prämien zu akzeptieren. Eine Entscheidung soll noch in dieser Woche fallen. - eB

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare