Saisoneröffnung an der Arena

Volle Hütte beim Schalke-Tag - Weinzierl: Wollen eklig sein

+
Rund 100.000 Fans kamen zur Saisoneröffnung von Schalke 04.

Gelsenkirchen - Rund 100.000 Fans strömen zur offiziellen Saisoneröffnung von Schalke 04. Trainer Markus Weinzierl gibt die Marschroute für die Mannschaft sein.

Markus Weinzierl hatte keine Mühen. Der neue Trainer des FC Schalke 04 wusste gleich, wie er die Massen bei der offizielle Saisoneröffnung seines neuen Arbeitgebers auf seine Seite ziehen konnte. „Wir wollen eine eklige Mannschaft sein, die dem Gegner auch mal weh tut“, sagte der Coach – und erntete prompt Beifall vom Anhang.

Traditionsgemäß stürmten bis zu 100.000 Fans zum Schalke-Tag und nutzten die vielen Angebote wie Autogrammstunden, die offizielle Team-Vorstellung, Arena-Touren oder Hubschrauber-Rundflüge. „Das ist ein sehr schönes Gefühl“, meinte Weinzierl und ergänzte angesprochen auf die in ihn gesetzten Erwartungen, dass er eher kurzfristig denke: „Es geht darum, eine gewisse Konstanz hereinzubekommen.“ Denn die habe es bei S04 nach vielen Aufs und Abs schließlich lange nicht gegeben.

Mit Spielern wie Breel Embolo. Auch dem gerade einmal 19 Jahre alten 27-Millionen-Euro-Einkauf etwa, von dem sich die Anhänger schon allein wegen der Rekord-Ablöse einiges erhoffen. Doch der Schweizer bleibt gelassen, lobt lieber seine neuen Kollege. „Von solchen Spielern kannst du nur lernen. Und ich bin hier, um zu lernen“, erklärt er. Aber auch um Erfolg zu haben, wie er anfügte. Der wird früher oder später kommen, da ist er sich sicher: „Mit dieser Mannschaft steht uns nicht mehr viel im Weg, um Erfolg zu haben.“

Mehr zum Thema

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare