Beschwerden überstanden

Goretzka zurück im Schalker Mannschaftstraining

+
Leon Goretzka ist am Dienstag ins Schalker Mannschaftstraining zurückgekehrt.

Gelsenkirchen - Leon Goretzka ist am Dienstag wieder ins Schalker Mannschaftstraining eingestiegen. Ein Trio ist von der Länderspielreise zurückgekehrt, doch nur einer absolviert das volle Programm.

Leon Goretzka ist zurück im Mannschaftstraining von Schalke 04. Der 21-Jährige hatte in den vergangenen Tagen wegen Oberschenkelproblemen ausgesetzt und war kürzer getreten. Wegen seiner Beschwerden hatte der Mittelfeldspieler auch die Länderspielreise mit der deutschen U21 abgesagt. Schalkes Trainer Markus Weinzierl hatte bereits Ende vergangener Woche mit einer baldigen Rückkehr von Goretzka gerechnet.

Am Dienstag kehrten auch Alessandro Schöpf, Yevhen Konoplyanka und Eric Maxim Choupo-Moting nach ihren Länderspielreisen auf den Schalker Trainingsplatz zurück. Von dem Trio machte allerdings nur Konoplyanka das volle Programm mit. Schöpf und Choupo-Moting absolvierten lediglich eine Laufeinheit. Ebenfalls wieder im Teamtraining ist Bernard Tekpetey, der zuletzt wegen Achillessehnenbeschwerden aussetzen musste.

Verpassen sie keine Nachricht zum FC Schalke 04 und werden Sie Fan unserer Facebook-Seite.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare