Transfermarkt

Schalke und Konoplyanka: Es wird konkreter

+
Evgen Konoplyanka steht wohl kurz vor einem Wechsel vom FC Sevilla zum FC Schalke 04.

Hamm - Schalke 04 steht offenbar kurz vor einer Verpflichtung von Evgen Konoplyanka. Eine spanische Zeitung nennt nun auch konkrete Details zum Transfer.

Es deutet wohl alles darauf hin, dass Evgen Konoplyanka der lang erwartete Neuzugang für die Offensive des FC Schalke 04 wird. Wie die Marca berichtet, ist der Deal mit dem Linksaußen des FC Sevilla so gut wie perfekt. Demnach würden die Königsblauen den 26-Jährigen zunächst für ein Jahr ausleihen. Der Vertrag beinhalte eine Kaufoption, die bei 14 Millionen Euro liegen soll.

In der Ukraine kursiert derweil das Zitat von Konoplyanka, dass ein Wechsel möglich sei: "Ich arbeite zur Zeit daran." Mehr soll er dazu nicht gesagt haben. Ob es sich dabei um tatsächlich um Schalke 04 handele, ließ er ebenfalls unbeantwortet.

Das sind die teuersten Neuzugänge der Vereinsgeschichte

Konoplyanka absolvierte bislang 56 Länderspiele für die Ukraine und erzielte dabei 13 Treffer. Beim Europa-League-Sieger aus Sevilla kam er in der laufenden Saison in den ersten beiden Partien nicht zum Einsatz beziehungsweise stand nicht einmal im Kader. In der vergangenen Serie kam er in der Primera Division 32 Mal zum Einsatz, erzielte dabei vier Tore und bereitete sieben weitere vor. 15 Mal davon stand er in der Startelf.

Mehr zum Thema

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare