Ex-Profi Asamoah studiert Sportmanagement

+

Gelsenkirchen - Der frühere Fußball-Nationalspieler Gerald Asamoah geht unter die Studenten. Wie der FC Schalke 04 am Mittwoch mitteilte, wird der ehemalige Profi und Vereinsbotschafter am Sportmanagement-Studiengang der "S04 Sportakademie in Kooperation mit der Universität St. Gallen" teilnehmen.

Die universitäre Ausbildung zum zertifizierten Sportmanager startet am 21. März in die zweite Runde. "Für mich beginnt nun die zweite Karriere nach meiner aktiven Zeit als Profi. Darauf möchte ich bestmöglich vorbereitet sein, und diese Chancen bietet mir der S04-Studiengang. Ich freue mich sehr auf die neue Erfahrung", sagte Asamoah. "Ich bin sehr gespannt auf den Austausch mit den Kommilitonen."

Der 37 Jahre alte frühere Schalker Publikumsliebling hatte seine aktive Karriere im Sommer 2015 in der U23 des Revierclubs beendet und arbeitet seitdem als Vereinsbotschafter und Co-Trainer der U15 für die Königsblauen. - dpa

Mehr zum Thema

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare