Reiten Nagel Herbern Turnier Haselbüschken,

    • aHR0cDovL3d3dy53YS5kZS9zcG9ydC9yZWdpb25hbHNwb3J0L3dlcm5lLWJlcmdrYW1lbi1oZXJiZXJuL3JlaXRlbi1uYWdlbC1oZXJiZXJuLXR1cm5pZXItaGFzZWxidWVzY2hrZW4tMzAxODgyOC5odG1s3018828Sommerturnier in Herbern ein voller Erfolg0true
    • 22.07.13
    • Sport Werne
    • Drucken

Sommerturnier in Herbern ein voller Erfolg

    • recommendbutton_count100
    • 0

HERBERN - Nicht nur die Sieger der einzelnen Prüfungen beim viertägigen Sommerturnier strahlten um die Wette. Das gleiche galt für die Organisatoren des ausrichtenden Reitvereins von Nagel Herbern.

Zufriedene Gesichter bei Teilnehmern und Organisatoren nach dem Turnier in Herbern.

Zufriedene Gesichter bei Teilnehmern und Organisatoren nach dem Turnier in Herbern.

Am Haselbüschken drängten sich am Parcours beim Fritz-Ligges-Gedächtnis-Preis, dem traditionellen S-Springen mit Stechen zum Turnierabschluss, etwa 500 Zuschauer. Für den gesamten Tag schätzten der Vorsitzende Ludger Selhorst und die Geschäftsführerin Barbara Kümer etwa 1000 Besucher. Auch an den beiden Tagen zuvor war das Zuschauerinteresse zufriedenstellend. „Das Turnier hat den Charakter eines Dorffestes. Wenn ich im Vergleich mit anderen Turnieren sehe, was hier los ist...“, zeigte sich Selhorst nach dem Turnierende begeistert.

Am Montag ging es an das Aufräumen und Abbauen, wo die zahlreichen Helfer noch einmal zur Vereinsanlage kamen. „Wir hatten an den vier Tagen etwa 150 Personen, die ganz toll zusammen gearbeitet haben“, findet die Geschäftsführerin lobende Worte: „Das ganze ist nur zu stemmen dank der großen Anzahl der Helfer.“

Für die gab es gestern Nachmittag nach Abschluss der Arbeiten einen Umtrunk und gemütliches Zusammensitzen am Grill.

Familär geht es ohnehin zu auf der Reitanlage – aber auch sportlich war der Gastgeberverein weitgehend erfolgreich. „Jeder hat irgendetwas mitgenommen“, erklärte Kümer.

Letztlich war nur der Fritz-Ligges-Gedächtnis-Preis eine Nummer zu groß für den Gastgeber. Katja Heitbaum verzichtete, da sie derzeit kein passendes Pferd hat und Sabine Thiel musste schon früh aufgeben.

Kai Ligges fehlte hier aus sportlichen Gründen. War er doch als Betreuer seiner Tochter Marie mit zu den parallel stattfindenden Europameisterschaften der Junioren im südspanischen Vejer de la Frontera gereist. Viel wird und soll sich nicht änderm, wenn es im kommenden Jahr vom 17. bis 20. Juli Sommerturnier in Herbern heißt.

Speziell das Speedderby als Kombination aus Springparcours und Geländeritt auf Zeit macht dem Veranstalter aber Sorgen – nicht von Zuschauerseite am Freitagabend – sondern von der Starterzahl her. Gab es bis vor zwei Jahren große Starterfelder und in 2011 noch 30 Reiterpaare, sank diese Zahl in 2012 auf 17 Aktive und ging beim diesjährigen Turnier auf 13 zurück. „Woran es gelegen hat, können wir nicht sagen. Wir werden uns aber überlegen, wie wir das attraktiver gestalten können. Vielleicht bieten wir im Vorfeld ein Geländetraining an oder werden die Ehrenpreise anheben“, macht sich Geschäftsführerin Kümer erste Gedanken.

Fest steht aber, dass der RV von Nagel weiter auf seine vielen Helfer setzt.

zurück zur Übersicht: Werne/Bergkamen/Herbern

Regeln fürs Kommentieren:
Um einen Kommentar abzugeben, müssen Sie sich registrieren. Warum, das erklären wir hier.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.

Kommentare

Kommentar verfassen

Letzte Kommentare anzeigen

zurück

  • Bayern auf Titelkurs - Leverkusen überholt Gladbach

      • aHR0cDovL3d3dy53YS5kZS9zcG9ydC9mdXNzYmFsbC9iYXllcm4tYXVmLXRpdGVsa3Vycy1sZXZlcmt1c2VuLXVlYmVyaG9sdC1nbGFkYmFjaC16ci00OTIxMzU3Lmh0bWw=4921357Bayern auf Titelkurs - Leverkusen überholt Gladbach0true
      • 18.04.15
      • Fußball
    Münchens Sebastian Rode erzielte in Hoffenheim das 1:0. Foto: Uwe Anspach
  • BVB schlägt Paderborn mit 3:0

      • aHR0cDovL3d3dy53YS5kZS9zcG9ydC9idmIvYm9ydXNzaWEtZG9ydG11bmQtc2NobGFlZ3QtcGFkZXJib3JuLTQ5MjEzNTYuaHRtbA==4921356BVB schlägt Paderborn mit 3:00true
      • 18.04.15
      • BVB 09
  • Ingolstadt feiert späten Sieg - Auch St. Pauli jubelt

      • aHR0cDovL3d3dy53YS5kZS9zcG9ydC9mdXNzYmFsbC9pbmdvbHN0YWR0LWZlaWVydC0zLTItc2llZy1hdWNoLXN0LXBhdWxpLWp1YmVsdC16ci00OTIwMTk3Lmh0bWw=4920197Ingolstadt feiert späten Sieg - Auch St. Pauli jubelt0true
      • 17.04.15
      • Fußball
    Ingolstadts Marvin Matip (r) jubelt nach seinem Treffer zum 3:2 gegen Düsseldorf. Foto: Armin Weigel

vor

weitere Fotostrecken:

Sport aus aller Welt

Porto-Stars bei Liga-Sieg für Bayern geschont
    • aHR0cDovL3d3dy53YS5kZS9zcG9ydC9mdXNzYmFsbC9wb3J0by1zdGFycy1saWdhLXNpZWctYmF5ZXJuLWdlc2Nob250LXpyLTQ5MjE0NzQuaHRtbA==4921474Porto-Stars bei Liga-Sieg für Bayern geschont0true
    • 18.04.15
    • Fußball

Porto-Stars bei Liga-Sieg für Bayern geschont

Porto - Der 27-malige portugiesische Meister FC Porto hat drei Tage vor dem Viertelfinal-Rückspiel der Champions League gegen Bayern München in der heimischen Liga einen glanzlosen Sieg eingefahren.Mehr...

Chelsea fast schon Meister - Sieg für Huth
    • aHR0cDovL3d3dy53YS5kZS9zcG9ydC9mdXNzYmFsbC9jaGVsc2VhLWZhc3Qtc2Nob24tbWVpc3Rlci1zaWVnLWh1dGgtenItNDkyMTQ1MS5odG1s4921451Chelsea fast schon Meister - Arsenal im Cup-Finale0true
    • 18.04.15
    • Fußball

Chelsea fast schon Meister - Arsenal im Cup-Finale

London - Dem FC Chelsea ist der fünfte Meistertitel im englischen Fußball nach dem Sieg im Topspiel kaum noch zu nehmen.Mehr...

Bundesliga 29.Spieltag Samstagsspiele: Zusammenfassung
    • aHR0cDovL3d3dy53YS5kZS9zcG9ydC9mdXNzYmFsbC9idW5kZXNsaWdhLTI5c3BpZWx0YWctc2Ftc3RhZ3NzcGllbGUtenVzYW1tZW5mYXNzdW5nLXpyLTQ5MjEzNTMuaHRtbA==4921353Bayer klettert auf drei - FCA gewinnt Abendspiel0true
    • 18.04.15
    • Fußball

Bayer klettert auf drei - FCA gewinnt Abendspiel

Hoffenheim - Unbeeindruckt von den jüngsten Turbulenzen hält der FC Bayern Kurs auf seine 25. deutsche Meisterschaft. Bayer Leverkusen hat sich währenddessen Platz drei gesichert.Mehr...

Elfmeter-Spiel

Die Gelben gegen die Blauen: Einmal stehen Sie im Tor, einmal schießen Sie selbst. Wie treffsicher sind Sie?

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.