Fußball, Kreisliga A1 (Unna/Hamm). TIU Rünthe

    • aHR0cDovL3d3dy53YS5kZS9zcG9ydC9yZWdpb25hbHNwb3J0L3dlcm5lLWJlcmdrYW1lbi1oZXJiZXJuL2Z1c3NiYWxsLWtyZWlzbGlnYS11bm5haGFtbS1ydWVudGhlLTMwMTQyMjMuaHRtbA==3014223TIU Rünthe: Ein alter Bekannter auf der Bank und 13 Neue0true
    • 19.07.13
    • Sport Werne
    • Drucken

TIU Rünthe: Ein alter Bekannter auf der Bank und 13 Neue

    • recommendbutton_count100
    • 0

RÜNTHE  Mit 13 neuen Spielern geht der neue Trainer Birol Dereli in die Vorbereitung des A-Kreisligisten TIU Rünthe.

Die Neuen bei TIU Rünthe (o.v.l.): Trainer Birol Dereli, Davut Akyüz, Muhamed Bagdal, Murat Dönecke, Haris Batak Ahmed Alp, Cinan Kaya, „Co“ Mehmet Alcan, (u.v.l.) Salik Solak,Sercan Karabel, Adem Batak, Murat Yaman, Ferit Kocak, Toufik Jarou.

© Pick

Die Neuen bei TIU Rünthe (o.v.l.): Trainer Birol Dereli, Davut Akyüz, Muhamed Bagdal, Murat Dönecke, Haris Batak Ahmed Alp, Cinan Kaya, „Co“ Mehmet Alcan, (u.v.l.) Salik Solak,Sercan Karabel, Adem Batak, Murat Yaman, Ferit Kocak, Toufik Jarou.

Dem stehen zehn Abgänge gegenüber. Deshalb liegt das Hauptaugenmerk für denRückkehrer an der Seitenlinie erst einmal darauf, die vielen neuen Spieler so schnell wie möglich in die Mannschaft zu integrieren. „Da wir viele neue Leute haben, muss ich sehr oft im Training eingreifen und Anweisungen geben, da die meisten in ihren alten Vereinen unterschiedliche Systeme gespielt haben“, erklärte Dereli.

Mit 25 Mann beginnt der Nachfolger des in der Endphase der vergangenen Saison aus privaten Gründen ausgeschiedenen Spielertrainers Bülent Karakaya.

Bis zum Saisonstart am Sonntag, 18. August, wird der Kader auf 20 Akteure reduziert. Dereli merkte an, dass sich keiner sicher sein kann fest zum Kader zu gehören. „Alle müssen sich in der Vorbereitung beweisen, dann wird geguckt wer in die Reserve geht“, sagt Birol Dereli.

Zunächst einmal wird er mit seinen Akteuren Ausdauer- und Krafttraining absolvieren, danach folgt der taktische Teil, bei dem Dereli vor allem das Spiel ohne Ball verbessern möchte. „Hier drückt der Schuh. Wir müssen viel mehr ohne Ball laufen, wenn wir was erreichen wollen“, erklärte Dereli. Ein weiterer wichtiger Aspekt wird die Systemänderung sein. Hier möchte Dereli drei oder vier Systeme einstudieren, sodass man auf jede Taktik des Gegners reagieren könne. Bis jetzt hat Dereli sechs Testspiele vereinbart, darunter befindet sich das Kreispokalspiel gegen den Bezirksliga-Aufsteiger SuS Oberaden am 4. August. Zudem plant der Trainer noch zwei weitere Testspiele, jedoch wurde noch kein Termin gefunden. „Vor uns liegt eine Menge Arbeit, deshalb gebe ich zunächst den Klassenerhalt als Ziel aus“, sagt der Trainer. Ein Problem für Dereli und seine Mannen in der Vorbereitung ist, dass zurzeit die Fastenzeit ansteht, sodass viele nicht beim Vollbesitz ihrer Kräfte sind. Deshalb wünscht sich Dereli zunächst Geduld und hofft auf einen guten Saisonstart.  sep

Abgänge: Bülent Karakaya (nicht bekannt), Ilias Can, Aycan Sahin, Serkan Cevik (alle Yunus Emre Hamm), Yunus Cansu (TuS Germania Lohauserholz), Emrah Suludere (Fortuna 66 Dortmund), Burak Isiktekin (TSC Hamm), Philipp Bergner (Gurbet Spor Bergkamen), Mesut Kodaman (TuS Wischerhöfen II), Osman Köse (nicht bekannt)

Zugänge: Cina Kaya (reaktiviert), Ahmed Isik Alp (Preußen Lünen), Muhamed Bagdal ( SVA Bockum-Hövel II), Salik Solak (SuS Oberaden II), Davut Akyüz und Sercan Karabel (beide SuS Oberaden, A-Jugend), Ferit Kocak, Murat Yaman, Toufik Jarou (alle Germania Hamm), Adem Batak (DJK Bösperde), Haris Batak (zuletzt pausiert), Ergin Erbay (TuRa Bergkamen, A-Jugend), Oktay Kocapinar (VfK Weddinghofen)

Testspiele: Sonntag, 21. Juli, 15 Uhr, Heimspiel gegen TSC Kamen am Schacht III

Sonntag, 28.7., 15 Uhr: Heimspiel gegen TuS Germania Lohauserholz.

Mittwoch, 31.7., 19.30 Uhr, Heimspiel gegen VfL Kamen.

Sonntag, 4. August, 15 Uhr: 1. Runde Kreispokal gegen SuS Oberaden - sep

zurück zur Übersicht: Werne/Bergkamen/Herbern

Regeln fürs Kommentieren:
Um einen Kommentar abzugeben, müssen Sie sich registrieren. Warum, das erklären wir hier.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.

Kommentare

Kommentar verfassen

Letzte Kommentare anzeigen

zurück

  • Bayern bleiben cool - Mit Heimvorteil gegen Porto

      • aHR0cDovL3d3dy53YS5kZS9zcG9ydC9mdXNzYmFsbC9iYXllcm4tYmxlaWJlbi1jb29sLW1pdC1oZWltdm9ydGVpbC1nZWdlbi1wb3J0by16ci00OTI4Nzk4Lmh0bWw=4928798Bayern bleiben cool - Mit Heimvorteil gegen Porto0true
      • 20.04.15
      • Fußball
    Pep Guardiola ist sicher: Seine Bayern scheitern nicht an Porto. Foto: Andreas Gebert
  • Bayern auf Titelkurs - Leverkusen überholt Gladbach

      • aHR0cDovL3d3dy53YS5kZS9zcG9ydC9mdXNzYmFsbC9iYXllcm4tYXVmLXRpdGVsa3Vycy1sZXZlcmt1c2VuLXVlYmVyaG9sdC1nbGFkYmFjaC16ci00OTIxMzU3Lmh0bWw=4921357Bayern auf Titelkurs - Leverkusen überholt Gladbach0true
      • 18.04.15
      • Fußball
    Münchens Sebastian Rode erzielte in Hoffenheim das 1:0. Foto: Uwe Anspach
  • BVB schlägt Paderborn mit 3:0

      • aHR0cDovL3d3dy53YS5kZS9zcG9ydC9idmIvYm9ydXNzaWEtZG9ydG11bmQtc2NobGFlZ3QtcGFkZXJib3JuLTQ5MjEzNTYuaHRtbA==4921356BVB schlägt Paderborn mit 3:00true
      • 18.04.15
      • BVB 09

vor

weitere Fotostrecken:

Sport aus aller Welt

FCK erobert Aufstiegplatz zurück - Remis für RB zu wenig
    • aHR0cDovL3d3dy53YS5kZS9zcG9ydC9mdXNzYmFsbC9lcm9iZXJ0LWF1ZnN0aWVncGxhdHotenVydWVjay1yZW1pcy13ZW5pZy16ci00OTI4NDQyLmh0bWw=4928442FCK erobert Aufstiegplatz zurück0true
    • 20.04.15
    • Fußball

FCK erobert Aufstiegplatz zurück

Kaiserslautern - Den Big Point vergeben, die Rückkehr in die Fußball-Bundesliga dennoch weiter im Visier: Der 1. FC Kaiserslautern ist am 29. Spieltag der 2. Liga nicht über ein 1: 1 (1:1) gegen RB Leipzig hinausgekommen.Mehr...

Hannover sagt Neururer ab - Frontzeck neuer Trainer
    • aHR0cDovL3d3dy53YS5kZS9zcG9ydC9mdXNzYmFsbC9oYW5ub3Zlci1zYWd0LW5ldXJ1cmVyLXpyLTQ5Mjc4OTkuaHRtbA==4927899Frontzeck wird neuer Trainer bei Hannover0true
    • 20.04.15
    • Fußball

Frontzeck wird neuer Trainer bei Hannover

Hannover - Trainer Michael Frontzeck soll Hannover 96 vor dem Abstieg aus der Fußball-Bundesliga retten. Der 51-Jährige wird Nachfolger des am Montagmorgen entlassenen Tayfun Korkut und wird die Niedersachsen erstmals am Samstag gegen Hoffenheim betreuen.Mehr...

29. Spieltag: VfL Wolfsburg gegen Schalke 04 1:1 Nachbericht
    • aHR0cDovL3d3dy53YS5kZS9zcG9ydC9mdXNzYmFsbC9zcGllbHRhZy0yOS12Zmwtd29sZnNidXJnLXNjaGFsa2UtMDQtMS0xLW5hY2hiZXJpY2h0LXpyLTQ5MjYwOTkuaHRtbA==4926099VfL Wolfsburg gegen Schalke 04 1:10true
    • 20.04.15
    • Fußball

VfL Wolfsburg gegen Schalke 04 1:1

Am 29. Spieltag der Fußball Bundesliga trennten sich in Wolfsburg der VfL Wolfsburg und Schalke 04 unentschieden 1:1.Mehr...

Elfmeter-Spiel

Die Gelben gegen die Blauen: Einmal stehen Sie im Tor, einmal schießen Sie selbst. Wie treffsicher sind Sie?

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.