Rhynern holt Stürmer Kadiu vom Regionalligisten FC Kray

+
Wechselt von Kray Arena in Essen an den Papenloh nach Rhynern: Xhino Kadiu.

Hamm - Der SV Westfalia Rhynern ist auf der Suche nach einem neuen Stürmer schnell fündig geworden. Xhino Kadiu (Bild), Angreifer des FC Kray, wechselt aus der Regionalliga West zum Fußball-Oberligisten an den Papenloh. „Wir haben in der vergangenen Saison keine echte Neun gehabt. Jetzt haben wir dieses Manko behoben“, freut sich Martin Schiffer, der Sportliche Leiter des SV Westfalia, über die Verpflichtung.

Kadiu, der zuvor in der Oberliga für die TSG Sprockhövel auf Torejagd gegangen war, ist 25 Jahre alt, kam in der vergangenen Saison 28-mal in der Regionalliga zum Einsatz und erzielte für den Absteiger fünf Treffer. „Wir erhoffen uns durch ihn noch mehr Torgefährlichkeit“, so Schiffer. „Damit stehen unsere Eckpfeiler für die kommende Saison. Wir haben unsere Hausaufgaben gemacht.“

Zudem haben die Rhyneraner mit Leon Gensicke (A-Junioren SuS Kaiserau) einen Perspektivspieler unter Vertrag genommen. „Leon hat im Probetraining einen guten Eindruck hinterlassen und gezeigt, dass er Potenzial hat“, betont Schiffer.

Mehr zum Thema

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare