Semih Yigit verlässt die Hammer Spielvereinigung

+
Torjubel: Hugo Magouhi (links) und Semih Yigit freuen sich.

Hamm - Vor dem Schließen des diesjährigen Transferfensters haben sich die Verantwortlichen der Hammer Spielvereinigung und der Spieler Semih Yigit einvernehmlich auf die sofortige Auflösung ihres Vertragsverhältnisses geeinigt.

Der Auflösungswunsch wurde von Yigit an den Verein herangetragen und die Hammer Spielvereinigung hat dem Wunsch des Spielers entsprochen. 

Über die Gründe haben beide Parteien Stillschweigen vereinbart.

Mehr zum Thema

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare