TuS Lohauserholz gewinnt Zwischenrunde vom Warsteiner Masters in Welver

TuS Lohauserholz gewinnt Zwischenrunde vom Warsteiner-Masters in Welver

Der Bezirksligist TuS Germania Lohauserholz-Daberg sicherte sich in der Halle Welver das direkte Endrundenticket für das Warsteiner Masters in Werl am 24. Januar vor Roland Beckum und der FSG Ahlen.

Rubriklistenbild: © Westfälischer Anzeiger

Mehr zum Thema

Kommentare