Fußball in Hamm, Werne, Bönen und Drensteinfurt

Live-Ticker: Hammer SpVg scheitert an Tabellenschlusslicht SV Zweckel

+

Hamm/Werne/Bönen - In der Oberliga verliert die HSV überraschend beim Tabllenletzten SV Zweckel mit 3:0. In letzter Minute muss sich auch Rhynern gegen überlegende Gäste aus  Erkenschwick geschlagen geben. Der SV Herbern wackelt sich zum ersten Sieg unter dem neuen Trainer gegen Westfalia Gemen. In der Bezirksliga 8 gewinnt der FC TuRa Bergkamen das letzte Derby für vermutlich lange Zeit gegen den Tabellenzweiten aus Overberge. In der Kreisliga demonstrierte Stockum mit 9:2 gegen Nordbögge seine Stärke und das Bönen derby konnte die I.G. mit 3:2 gegen die SpVG für sich entscheiden.

Oberliga Westfalen

Westfalia Rhynern - SpVgg Erkenschwick

0:1 (0:0)

SV Zweckel - Hammer SpVg

3:0 (2:0)

Landesliga (3)

SV Hilbeck - Concordia Wiemelhausen

0:2 (0:1)

Landesliga (4)

SV Herbern - Westfalia Gemen

2:0  (1:0)

Bezirksliga (7)

SV Drensteinfurt - TSC Hamm

3:0 (2:0)

Warendorfer SU - Westfalia Rhynern II

1:1 (1:1)

TuS Wiescherhöfen - TuS Lohauserholz

0:2 (0:1)

SpVg Beckum - SG Bockum-Hövel

4:3 (2:2)

spielfrei: SVE Heessen

Bezirksliga (8)

Werner SC - TuS Ascheberg

2:1 (0:0)

FC Overberge - FC TuRa Bergkamen

1:3 (1:2)

Kreisliga (A1)

VfL Mark - Eintracht Werne

4:0 (3:0)

I.G. Bönen - SpVg Bönen

3:2  (1:0)

TuS Uentrop - BV 09 Hamm

4:1 (2:1)

TSC Hamm II - Hammer SpVg III

3:7 (2:1)

SVF Herringen - SuS Rünthe

3:1 (3:0)

SV Stockum - VfK Nordbögge

9:2 (5:0)

Yunus Emre HSV - TuS Lohauserholz II

1:4 (0:4)

TuS 1859 Hamm - TuS Wiescherhöfen II

3:0 (1:0)

spielfrei: Hammer SC

Ergebnisübersicht komplett:

Hier finden Sie alle Ergebnisse des Spieltages von der Ober- bis in die Kreisliga.

Fußball-Sonntag: Alle Bilder:

Fußball-Sonntag: Alle Bilder

Live-Ticker zum Nachlesen:

17.15 Uhr: Damit beenden wir den heutigen Live-Ticker und wünschen einen guten Start in die kommende Woche!

17.20 Uhr: Oberliga: SV Zweckel - Hammer SpVg: HSV-Trainer Ferhat Cerci: "Wir hatten einen guten Start, haben aber das Tor nicht gemacht. Danach haben wir uns katastrophale individuelle Patzer geleistet. Danach kam zu wenig Reaktion von uns. Wir hatten heute zu viele Ausfälle."

17.10 Uhr: Landesliga 3: SV Hilbeck - Concordia Wiemelhausen: 0:2. Kurz vor Schluss gelingt den Gästen noch das 2:0. Christopher Schmidt beseitigt wohl auch die letzten Zweifel

16.55 Uhr: Bezirksliga 7: SV Drensteinfurt - TSC Hamm: 3:0. Glavina erhöht in der Nachspielzeit auf 3:0.

16.53 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - SpVgg Erkenschwick: 0:1. Später Treffer von Erkenschwick. Nach einem langen Ball verpasst Kücügyagci und Eisen kann den ball im Tir versenken.

16.49 Uhr: Bezirksliga 7: SV Drensteinfurt - TSC Hamm: Hier gibt es sieben Minuten Nachspielzeit.

16.48 Uhr: Kreisliga: VfL Mark - Eintracht Werne 4:0. Am Ende markiert Rudzki noch das 4:0 (85.). Damit bleiben die drei Punkte in Mark.

16.48 Uhr: Bezirksliga: FC Overberge - FC TuRa Bergkamen: 1:3. nach Drangphase von Overberge trifft Burak Maden zum 1:3 per Freistoß. Zuvor sah Dworniczak Rot. Senden ist damit Meister, TuRa gewinnt das letzte Derby für längere Zeit und Overberges Vorsprung auf Brambauer (Platz 3) schrumpft auf fünf Punkte.

16.44 Uhr: Landesliga 4: SV Herbern - Westfalia Gemen: 2:0. Herbern baut die Führung in der 85. Minute aus. Flanke von Links durch Ahmed Schett, Jens Bietenbeck (Gemen) versenkt ins eigene Tor. Missverständnis mit dem TW.

16.42 Uhr: Bezirksliga 7: SV Drensteinfurt - TSC Hamm: Rote Karte für Popil nach Tumulten auf dem Platz.

16.40 Uhr: Bezirksliga 8: FC Overberge - FC TuRa Bergkamen: Plattpfaut (Overberge) geht an Torwart Treppe (TuRa), trifft aus spitzem Winkel aber nur den Pfosten. Overberge wirkt ideenlos und versucht jetzt auf unfaire Weise zum Ausgleich zu kommen. Morsel lässt sich im Starfraum fallen und es gibt eine Gelbe Karte für die Showeinlage - zu Recht.

16.40 Uhr: Kreisliga: TSC Hamm II - Hammer SpVg III: 3:7. Jashari schießt in der 86. Minute den 3:7 Endstand.

16.39 Uhr: Kreisliga: I.G. Bönen - SpVg Bönen: 3:2. Die SpVg schafft es einfach nicht das Unentschieden zu halten. Wieder gleicht man zunächst aus. Ig´s Keeper unterschätzt einen Freistoß in der 82. Minute und den Abpraller schießt Korkmaz zum 2:2 ein. Doch die Gastgeber schlagen in Person von Aydeniz, der eine Flanke von Thiemann einköpft, in der 84. zurück.

16.38 Uhr: Bezirksliga 7: SpVg Beckum - SG Bockum-Hövel: 4:3. Beckum dreht nach zweimaligem Rückstand das Spiel. Hakenes schießt einen Freistoß ins Tor und lässt sein Team jubeln (83.).

16.35 Uhr: Bezirksliga 8: Werner SC - TuS Ascheberg: 2:1. Eine verunglückte Flanke von Vogt segelt über Daniel Rafalski hinweg und bringt den glücklichen Anschlusstreffer (75.).

16.32 Uhr: Kreisliga: TSC Hamm II - Hammer SpVg III: 3:6. Da dachte man gerade es würde wieder spannend werden für die Gäste, aber Jashari trifft nach schöner Kombination in der 77. Minute zum 3:6.

16.32 Uhr: Bezirksliga 7: SV Drensteinfurt - TSC Hamm: Nach einer kurzen Spielunterbrechung (Loch im Platz) geht es wieder weiter.

16.32 Uhr: Oberliga: SV Zweckel - Hammer SpVg: Die HSV hat sich noch nicht aufgegeben und spielt nach wie vor nach Vorne, doch Zweckel steht relativ sicher und wird das Ding hier nicht mehr aus der Hand geben.

16.31 Uhr: Kreisliga: TSC Hamm II - Hammer SpVg III: Platzverweis für die Gäste! Livaja sieht in der 72. Minute die Ampelkarte, wohl wegen Meckerns.

16.29 Uhr: Bezirksliga 8: Werner SC - TuS Ascheberg: 2:0. Werne spielt heute mit Köpfchen. Durkalic macht in der 69. Minute per Kopf das 2:0.

16.29 Uhr: Landesliga 4: SV Herbern - Westfalia Gemen: So lange Herbern nicht das zweite Tor macht, bleibt es eine heiße Kiste hier. Gemen hat sich noch nicht aufgegeben, Herbern stellt sich aber auch nicht nur hinten rein. Es wird eine spannende Schlussphase.

16.28 Uhr: Kreisliga: TuS 1859 Hamm - TuS Wiescherhöfen II: 3:0. Die Gastgeber erhöhen in der 69. Minute nach einem Konter auf 3:0.

16.27 Uhr: Bezirksliga 8: SpVg Beckum - SG Bockum-Hövel: 3:3. Fichera verwandelt einer sehr fragwürdigen Elfmeter zum wiederholten Ausgleich (72.).

16.26 Uhr: Kreisliga: I.G. Bönen - SpVg Bönen: 2:1. Jetzt ist auch in Bönen wieder das los! In der 68. Minute foult IG´s Isik Korkmaz von der SpVg im eigenen 16er. Den anschließenden Foulelfmeter verwandelt Öncül sicher zum Ausgleich. Doch nur drei Minuten später bugsiert Basyigit den Ball, nach einem Schuss von Thiemann, mit der Hacke ins Tor zum 2:1.

16.26 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - SpVgg Erkenschwick: Bengsch (Rhynern) rettet auf der Torlinie nach einem Kopfball von Basile. Außer dieser Gelegenheit sind Torchancen jedoch Mangelware.

16.23 Uhr: Bezirksliga 8: Werner SC - TuS Ascheberg: 1:0. Da ist die Führung für den Werner SC. Erkan Baslarli hält nach einer Flanke von der linken Seite von Rohlmann den Kopf hin und erzielt das erste Tor des Tages (63.).

16.23 Uhr: Kreisliga: TuS Uentrop - BV 09 Hamm: 4:1. Uentrop hat innerhalb von drei Minute das Spiel entschieden. Marvin Gockel schlenzt in der 64. Minute einen Ball zum 3:1 ins Eck und Taymaz erhöht drei Minuten später nach einem Solo auf 4:1.

16.21 Uhr: Kreisliga: SpVg Beckum - SG Bockum-Hövel: 2:3. Das ist eine Überraschung. Die Gäste gehen durch Farchmin in der 65. Minute wieder in Führung. Steven Farchmin rennt alleine auf das Tor zu und lupft über den Torwart.

16.19 Uhr: Kreisliga: TSC Hamm II - Hammer SpVg III: 3:5. Diesmal drehen die Gäste das Spiel! Zunächst erzielt Lamaakez nach starker Vorarbeit von Prinz in der 64. Minute die 4:3 Führung. Nur zwei Minuten später erhöht Prinz selber auf 5:3 für die Gäste.

16.19 Uhr: Bezirksliga 8: FC Overberge - FC TuRa Bergkamen: Der April wird seinem Namen gerecht. Hier fängt es an zu schneien. Im Spiel ist bisher nicht mehr viel passiert, Overberge spielt erschreckend ungefährlich.

16.18 Uhr: Kreisliga: SVF Herringen - SuS Rünthe: 3:1. In der 61. Minute verkürzen die Gäste auf 3:1.

16.17 Uhr: Bezirksliga 7: TuS Wiescherhöfen - TuS Lohauserholz: Tus Wiescherhöfen kommt deutlich besser aus der Pause und hat eine sehr gute Chance durch Florian Becker, aber Lohauserholz rettet auf der Linie (60.).

16.16 Uhr: Kreisliga: TuS 1859 Hamm - TuS Wiescherhöfen II: 2:0. Die Gastgeber erhöhen in der 62. Minute durch einen schönen Lupfer aus 25 Metern auf 2:0.

16.16 Uhr: Landesliga 4: SV Herbern - Westfalia Gemen: Doppelchance für den SVH. In der 58. Minute kann Närdemann von der Strafraumkante abziehen aber verfehlt das Tor knapp. Zwei Minuten später bereitet Närdemann vor und gibt den Ball flach in die Mitte, wo Krüger den Ball knapp verfehlt.

16.14 Uhr: Kreisliga: TSC Hamm II - Hammer SpVg III: 3:3. Den Schuss von Prinz kann der TSC Keeper noch von der Linie kratzen, aber im Nachsetzen trifft Talacha zum 3:3 in der 59. Minute.

16.14 Uhr: Kreisliga: VfL Mark - Eintracht Werne: In der zweiten Halbzeit ist bis auf eine Karte für Werne nichts passiert.

16.13 Uhr: Bezirksliga 8: FC Overberge - FC TuRa Bergkamen: Spielunterbrechung! Hier musste die Partie für einige Minuten unterbrochen werden, weil ein Hundewelpe Jagd auf den Ball machte und sich nicht mehr einfingen ließ!

16.10 Uhr: Oberliga: SV Zweckel - Hammer SpVg: 3:0. Jetzt geht die HSV unter. Bentaleb gewinnt ein Laufduell und versenkt gegen Nikolov. Feta kam bei der HSV in der Halbzeit für Maciejak.

16.08. Kreisliga: SV Stockum - VfK Nordbögge: 7:0. Es wird ein ganz bitterer Nachmittag für Nordbögge. Thierry Opsölder passt in den Lauf von Lars Zimmer und der erzielt in der 48. Minute das 7:0.

16.06. Kreisliga: SV Stockum - VfK Nordbögge: 6:0. Die Gastgeber machen da weiter, wo sie vor der Pause aufgehört haben. Es sind nur ein paar Sekunden in der zweiten Halbzeit gespielt und Nordbögges Samet Ozgüc unterläuft das nächste Eigentor des Tabellenletzten.

16.05 Uhr: Bezirksliga 7: TuS Wiescherhöfen - TuS Lohauserholz: 0:2. Der Torwart lässt einen Schuss von Daniel Riemer unglücklich zu Timo Hilse abprallen (47.). Einfacher hat Timo Hilse wohl noch nie ein Tor erzielt.

16.04 Uhr. Kreisliga: TSC Hamm II - Hammer SpVg III: 3:2. Turbulenter Beginn der zweiten Halbzeit. Zunächst gelingt den Gästen durch einen Distanzschuss von Lamaakez der 2:2-Ausgleich. Doch nur zwei Minuten später schlagen die Gastgeber ebenfalls aus der Distanz zurück. 3:2!

16.03 Uhr: Bezirksliga 8: Werner SC - TuS Ascheberg: Bei traumhaften Wetter und 3 Grad geht es für beide Mannschaften weiter.

16.02 Uhr: Kreisliga: Yunus Emre HSV - TuS Lohauserholz II: 1:4. Yunus Emre gelingt dank eines Foulelfmeters in der 52. Minuter der Treffer zum 4:1.

16.01 Uhr: Bezirksliga 8: FC Overberge - FC TuRa Bergkamen: Wenn TuRa tatsächlich das Derby gewinnt oder unentschieden spielt wird Senden unabhängig vom heutigen Ergebnis gegen den TSC Eintracht Dortmund Meister in der Bezirksliga 8!

16.00 Uhr: Weiter geht es mit der zweiten Halbzeit!

15.56 Uhr: Landesliga: SV Herbern - Westfalia Gemen: Beim SV Herbern ist ein neuer Schwung zu merken nach dem Trainerwechsel, die Mannschaft tritt als Einheit auf und investiert viel. Inwiefern sie das in der zweiten Halbzeit konditionell fortführen können, ist die Frage. Gemen hat kaum Zugriff, Hölscher zwang Gemens Keeper Sven Schneider mit einem Freistoß aus 30 Metern zu einer Glanzparade, der den Ball so gerade über die Latte lenkte (35.).

15.53 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - SpVgg Erkenschwick: Ein schmeichelhaftes Unentschieden für Rhynern zur Halbzeit. Das Spiel ist jedoch nach der ersten Drangphase der Gäste etwas ausgeglichener.

15.52 Uhr: Kreisliga: VfL Mark - Eintracht Werne: 3:0. Ein Doppelpack von Denis Rudzki bringt eine 3:0-Führung zur Halbzeit. Rudzki erzielte seine Tore in der 39. und 43. Minute.

15.51 Uhr: Kreisliga: SV Stockum - VfK Nordbögge: 5:0. Stockum macht noch vor der Pause alles klar! Thierry Opsölder flankt in der 43. Minute von der linken Seite und Zimmer trifft zum 3:0. Nur eine Minute später unterläuft Nordbögges Bennemann ein Eigentor zum 4:0 und mit dem Halbzeitpfiff trifft Thierry Opsölder aus der Distanz zum 5:0.

15.47 Uhr: Bezirksliga 8: FC Overberge - FC TuRa Bergkamen: 1:2. Nach Ballverlust Dworniczak kann Krucinski aus etwa 24 Metern flach ins Eck verwandeln. Das Tabellenschlussliht dreht das Derby!

15.47 Uhr: Bezirksliga 7: SpVg Beckum - SG Bockum-Hövel: 2:2. In der dritten Minute der Nachspielzeit macht Fichera den Ausgleich.

15.45 Uhr: Kreisliga: TuS 1859 Hamm - TuS Wiescherhöfen II: 1:0. Kurz vor der Pause gehen die Gastgeber noch mit 1:0 in Führung. Nach einem langen Ball nach vorne, wird Wiescherhöfens Keeper am eigenen 16er ausgetanzt und es steht 1:0.

15.44 Uhr: Oberliga: SV Zweckel - Hammer SpVg: 2:0. Nach einem verdeckten Schuss kann Bentaleb zum 2:0 abstauben.

15.44 Uhr: Kreisliga: TuS Uentrop - BV 09 Hamm: 2:1. Taymaz erzielt in der 43. Minute die 2:1-Führung.

15.43 Uhr: Bezirksliga 7:SV Drensteinfurt - TSC Hamm: 2:0. Eising eiskalt zum zweiten Treffer für Drensteinfurt (39.). Der Ball landet im linken Eck und lässt dem Torwart keine Chance. Diesen Ball hätte selbst Manuel Neuer nicht gehalten!

15.41 Uhr: Bezirksliga 8: FC Overberge - FC TuRa Bergkamen: 1:1. Nach einer starken Vorarbeit von Nico Krause, der drei Gegenspieler stehen lässt trifft Nabil Kleit!

15.40 Uhr: Bezirksliga 7: Warendorfer SU - Westfalia Rhynern II: 1:1. Die Warendorfer SU kann in der 31. Minute nach einem Eckball in Führung gehen, jedoch erzielt Niklas Hemmer- Hiltenkamp in der 40. Minute den Ausgleich. Jetzt werden die Karten wieder neu gemischt.

15.36 Uhr: Bezirksliga 7: SV Drensteinfurt - TSC Hamm: 1:0. Popil verwertet in der 30. Minute einen Freistoß von Heinsch zur Führung. Damit gehen die Gastgeber vor der Halbzeit in Front.

15.36 Uhr: Kreisliga: Yunus Emre HSV - TuS Lohauserholz II: 0:4. Doppelschlag der Gäste. Böckers Hereingabe in der 34. Minute schießt Jaßmann zum 3:0 ein. Nur zwei Minuten später erhöht Schroer aus der Distanz auf 4:0.

15.35 Uhr: Bezirksliga 7: SpVg Beckum - SG Bockum-Hövel. 1:2. Der Calhanoglu aus Beckum? Hakenes markiert mit einem schönen Freistoß den Anschluss (34.).

15.35 Uhr: Oberliga: SV Zweckel - Hammer SpVg: 1:0! Der Tabellenletzte führt. Nach einem weiten Ball aus dem Mittelfeld kommt der HSV-Keeper Nikolov heraus. Der Ball tickt jedoch kurz dem Schlussmann der Hammer und springt über ihn hinweg. Im Anschluss hat Marcel Titz (Zweckel) kein Problem den Ball im leeren Tor unterzubringen.

15.32 Uhr: Bezirksliga 7: SpVg Beckum - SG Bockum-Hövel. 1:2. Der Calhanoglu aus Beckum? Hakenes markiert mit einem schönen Freistoß den Anschluss (34.).

15.32 Uhr: Kreisliga: SV Stockum - VfK Nordbögge: 2:0. Tor für Stockum! Candy Opsölders Kracher aus der zweiten Reihe kann Norbögges Kepper in der 26. Minute nur abklatschen lassen und Opsölder selbst tifft den Abstauber aus 12 Metern zum 2:0.

15.32 Uhr: Oberliga: SV Zweckel - Hammer SpVg: Zweckel kann sich mittlerweile befreien und hat die Drangphase der HSV ohne Gegentreffer überstanden. Das Spiel flacht seit dem jedoch sehr ab und es kam nur noch zu einer weiteren Torraumszene: Maciejak suchte in der 14. Minute noch einmal den Abschluss, scheiterte jedoch.

15.29 Uhr: Kreisliga: Yunus Emre HSV - TuS Lohauserholz II: 0:2. In der 25. Minute kontern die Gäste und Jaßmann erhöht aus 16 Metern auf 2:0.

15.28 Uhr: Bezirksliga 7: SV Drensteinfurt - TSC Hamm: Beide Mannschaften spielen heute sehr aggressiv und lassen keine Zweikämpfe aus. Hier wird es aufjedenfall mehr Karten als Tore geben.

15.26 Uhr: Kreisliga: TuS Uentrop - BV 09 Hamm: 1:1. Doumbia bringt die Gäste aus kurzer Entfernung in der 15. Minute mit 1:0 in Front. Deventer gleicht in der 26. Minute zum 1:1, hat dabei aber Glück, dass der Ball vom Innenpfosten ins Tor springt.

15.26 Uhr: Bezirksliga 8: FC Overberge - FC TuRa Bergkamen: 1:0. langer Ball in die Spitze findet Schnura, die bringt den Ball mit viel Mühe kurz vor der Außenlinie flach in die Mitte und findet die Hacke von TuRa-Kepper Treppe. Eigentor!

15.24 Uhr: Kreisliga: VfL Mark - Eintracht Werne: Beide Mannschaften haben sich mittlerweile neutralisiert und erarbeiten sich nicht viele Chancen. Dies ist eher ein Spiel für die Taktikfüchse.

15.23 Uhr: Kreisliga: I.G. Bönen - SpVg Bönen: 1:0. Die IG führt im Derby! Raphael Thiemann geht in der 18. Minute über links durch, legt im 16er quer und Ismail Oturak schiebt zur Führung ein!

15.22 Uhr: Landesliga 4: SV Herbern - Westfalia Gemen: 1:0. Ping-Pong-Tor für den SV! Ein Freistoß von Hölscher halbrechts vorm Strafraum wird in die Mauer zu Lünemann abgefälscht, dieser zieht auf den zweiten Pfoste, Närdemann hält den Fuß rein und trifft ins Vergnügen!

15.21 Uhr: Kreisliga: TSC Hamm II - Hammer SpVg III: 2:1. Der TSC dreht das Spiel in sechs Minuten! Die Gastgeber können relativ unbedrängt auf der linken Seite durchgehen und erzielen nach einer Rückgabe zum Elfmeterpunkt auf 2:1.

15.20 Uhr: Bezirkliga 7: SpVg Beckum - SG Bockum-Hövel: 0:2. Steven Farchmin erhöht auf 2:0. Damit führen die Gäste nach 20. Minuten mit zwei Toren beim Tabellenführer.

15.20 Uhr: Kreisliga: Yunus Emre HSV - TuS Lohauserholz II: 0:1. Nach einer Hereingabe von der linken Seite vollendet Lauter in der 10. Minute per Volley zum 1:0 für die Gäste.

15.19 Uhr: Bezirksliga 8: FC Overberge - FC TuRa Bergkamen: Nach 15 Minuten steht es noch 0:0 im Derby. Overberge hatte jedoch schon zwei vielversprechende Chancen durch den ehemaligen TuRa-Spieler Engin Duman.

15.18 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - SpVgg Erkenschwick: Die Gäste spielen bisher überlegen. Nebi und Oerterer hatten Chancen, konnten diese jedoch nicht nutzen.

15.15 Uhr: Kreisliga: TSC Hamm II - Hammer SpVg III: 1:1. Muntere Auftrakt im Jahnstadion. Jashari ist nach einem langen Ball aus der Abwehr heraus alleine vor dem gegnerischen Kasten und erzielt nach sechs gespielten Minuten die frühe Führung für die HSV III. Doch nur zwei Minuten später gleichen die Gastgeber nach einer Ecke zum 1:1 aus.

15.14 Uhr: Bezirksliga 8: Werner SC - TuS Ascheberg: Hier ist momentan noch nicht viel passiert. Die Gastgeber haben aber mehr vom Spiel.

15.14 Uhr: Kreisliga: SVF Herringen - SuS Rünthe: 3:0. Was für ein Start der Hausherren! Krause in der 5. Minute und Kriesmann nur eine Minute später sorgen in der Anfangsphase für einen 2-0-Vorsprung, ehe Krause in der 12. Minute zum 3:0 nachlegt.

15.14 Uhr: Landesliga 4: SV Herbern - Westfalia Gemen: Erste dicke Chance für den SV Herbern, der leidenschaftlich auftritt. Innenverteidiger Philipp Dubicki tankt sich bis vorne durch, legt den Ball quer und Daniel Krüger fliegt nur Zentimeter am Ball vorbei (13.).

15.13 Uhr: Landesliga 3: SV Hilbeck - Conc. Wiemelhausen: 0:1. Nach etwa zehn Minuten Verspätung startet das Spiel in Hilbeck! Es ist ein Horror-Start für die Schwarz-Gelben. Nach 2. Minuten trifft Leonhard Winkel für die Gäste!

15.11 Uhr: Bezirksliga 7: SV Drensteinfurt - TSC Hamm: Beide Mannschaften können heute mit einem Sieg die Klasse so gut wie sichern.

15.10 Uhr: Oberliga: SV Zweckel - Hammer SpVg: Die HSV brennt auf den Auswärtsdreier gegen den Tabellenletzten. Im Halbminutentakt kommen die Hammer zum Abschluss. Köse traf jedoch nur die Latte (4.) und eine Minute später kann Maciejak den Ball nicht im freien Tor unterbringen. Starker Auftakt der HSV!

15.06 Uhr: Bezirksliga 7: SpVg Beckum - SG Bockum-Hövel. 0:1. Frühes Tor durch Wilczek! Die Gäste agieren sehr wachsam und können sehr schnell ein Tor erzielen.

15.04 Uhr: Bezirksliga 7: TuS Wiescherhöfen - TuS Lohauserholz: 0:1. Ein schöner flacher Schuss ins linke Eck durch Daniel Riemer bringt die Führung (3.).

15.00 Uhr: Kreisliga: VfL Mark - Eintracht Werne: 1:0. Die Gastgeber werden ihrer deutlichen Favoritenrolle gerecht und erzielen durch Heinze den Führungstreffer (2.).

15.00 Uhr: Anpfiff!

14.56 Uhr: Landesliga 4: SV Herbern - Westfalia Gemen: Der SV Herbern spielt heute erstmals unter dem neuen Trainer. Christian Bentrup wurde entlassen, neuer Trainer ist der ehemalige A-Jugendtrainer, Werner Bußmann.

14.53 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - SpVgg Erkenschwick: Am Papenloh geht es aufgrund des Hagelsturmes vermutlich etwas später los.

14.49 Uhr: Oberliga: SV Zweckel - Hammer SpVg: Die HSV startet folgendermaßen: Nikolov, Semih Yigit, Kisker, Serrone, Demir, Maciejak, Köse, Kaleoglu, Cakirouglu, Mooy, Magouhi.. Zwei Änderungen im Vergleich zum 3-0 Sieg gegen Schermbeck: Mooy spielt für Thume und Cakiroglu für Kurtovic (10. gelbe Karte).

14.44 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - SpVgg Erkenschwick: Trainer Mehnert hat sich für folgende Startaufstellung entschieden: Hahnemann, Debowiak, Tran, Kücükyagci, Kleine, Cieslak, Bengsch, Michler, Gambino, Arenz und Kaiser.

14.37 Uhr: Bezirksliga 7: SV Drensteinfurt – TSC Hamm: Nach der engagierten Leistung des TSC gegen Liga-Primus Beckum fordert Trainer Erdal Akyüz von seinem Team, genauso motiviert gegen Drensteinfurt zu Werke zu gehen: „Wir haben uns teuer verkauft, müssen die gleiche Leistung aber auch gegen den SVD abrufen.

14.33 Uhr: Bezirksliga 7: Warendorfer SU – SV Westfalia Rhynern II: Das Problem der fehlenden Effizienz zieht sich bei der Westfalia-Reserve bereits durch die gesamte Rückrunde, sodass die Elf vom Papenloh in den vergangenen Wochen einige Zähler leichtfertig verschenkte. „Die schlechte Chancenverwertung ist zum Teil auch der Unbekümmertheit der Jungs geschuldet. Gegen Beckum haben sie gut gespielt, gegen Drensteinfurt vergessen nachzulegen. Ich kann der Mannschaft nichts vorwerfen“, meint Trainer Thomas Schneider.

14.32 Uhr: Oberliga: SV Zweckel - Hammer SpVg: TuS Ennepetal und SV Schermbeck sind abgehakt – Heute stehen die Oberliga-Fußballer der Hammer SpVg beim abgeschlagenen Schlusslicht SV Zweckel nun vor ihrer letzten Aufgabe der „Woche der Wahrheit“. Vor einer leichten, wenn man der Tabelle glaubt; vor einer schwierigen, wenn man HSV-Trainer Ferhat Cerci folgt: „Zweckel hat sich noch nicht aufgegeben. Wir müssen uns auf einen echten Fight gefasst machen. Das wird ein verdammt hartes Spiel“, warnt der 34-Jährige.

14.30 Uhr: Oberliga: Westfalia Rhynern - SpVgg Erkenschwick: Es ist von den Ergebnissen her eine recht sonderbare Berg- und Talfahrt, die der SV Westfalia Rhynern in dieser Saison hinlegt. Zuerst die missratene Hinserie, dann vereinsrekord-verdächtige acht Siege in Serie und nun drei Niederlagen in den vergangenen vier Spielen. „Ich sehe das etwas anders. Wir haben die Niederlagen gegen Mannschaften kassiert, die nicht von Pappe sind. Ich denke eher, dass es für uns in diesem Jahr stetig bergauf geht“, sagt Trainer Björn Mehnert vor dem Heimspiel Heute gegen die SpVgg Erkenschwick .

14.15 Uhr: Herzlich willkommen beim WA.de-Live-Ticker.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare