Fußball in Hamm, Werne, Bönen und Drensteinfurt

Live-Ticker: Westfalia Rhynern verliert am Papenloh mit 0:2 gegen TuS Erndtebrück

+

Hamm - In der Oberliga verliert der SV Westfalia Rhynern gegen den TuS Erndtebrück mit 0:2 am Papenloh. Der SV Herbern findet in Eintracht Ahaus seinen Meister. Die HSV Reserve setzt sich mit einer starken Leistung mit 5:1 gegen BW Debbinghausen durch, die SG Bockum-Hövel gewinnt mit 6:0 gegen SG Sendenhorst. Bereits am Freitag gewann Drensteinfurt mit 3:0 gegen Wiescherhöfen durch. FC Overberge unterlag mit 3:1 gegen den TSC Eintracht Dortmund. In der Kreisliga A düpiert die RW Unna Reserve  den TSC II mit 11:1 und Yunus Emre HSV und der TuS Uentrop trennen sich 2:2.

Oberliga Westfalen

Arminia Bielefeld II - Hammer SpVg

abgesagt

SV Westfalia Rhynern - TuS Erndtebrück

0:2 (0:0)

Landesliga (4)

SV Herbern - SV Eintracht Ahaus

1:3 (1:2)

Bezirksliga (7)

SG Bockum-Hövel - SG Sendenhorst

6:0 (3:0)

Hammer SpVg II - BW Dedinghausen

5:1 (1:0)

SVE Heessen - SC Roland Beckum II

3:1 (2:1)

Westfalia Soest - SV Westfalia Rhynern II

3:1 (2:0)

TSC Hamm - Warendorfer SU

0:4 (0:1)

spielfrei: TuS Lohauserholz

SV Drensteinfurt - TuS Wiescherhöfen (Fr.)

0:3 (0:1)

Weitere Spiele aus der Bezirksliga 7 finden Sie

auf unserem Partnerportal soester-anzeiger.de

Bezirksliga (8)

Westfalia Wethmar - Werner SC

3:2 (1:1)

TSC Eintracht Dortmund - FC Overberge

3:1 (0:1)

Kreisliga A (1)

RW Unna II - TSC Hamm II

11:1 (6:0)

Yunus Emre HSV - TuS Uentrop

2:2 (0:1)

BV 09 Hamm - SuS Rünthe

5:0 (2:0)

SpVg Bönen - VfL Mark

2:1 (1:0)

Eintracht Werne - Hammer SpVg III

4:0 (3:0)

TuS Wiescherhöfen II - Hammer SC

0:3 (0:1)

TuS Lohauserholz II - SVF Herringen

2:0 (1:0)

I.G. Bönen - TVG Flierich-Lenningsen

0:0 (0:0)

Ergebnisübersicht komplett:

Hier finden Sie alle Ergebnisse von der Oberliga bis in die Kreisliga.

Fußball-Sonntag: Alle Bilder:

Fußball-Sonntag: Alle Bilder

Live-Ticker zum Nachlesen:

17.15 Uhr: Abpfiff auf allen Plätzen! Das war es für Heute mit dem Live-Ticker! Schönen Sonntag und einen guten Start in die Woche!

17.05 Uhr: Bezirksliga: Hammer SpVg II - BW Dedinghausen: 5:1. Acar mit seinem vierten Tor am heutigen Tag.

17.05 Uhr: Bezirksliga: Hammer SpVg II - BW Dedinghausen: 4:1. Anschlusstreffer durch Leimer (85.). Hier sollte trotzdem nichts mehr anbrennen.

17.00 Uhr: Oberliga: SV Westfalia Rhynern - TuS Erndtebrück: Westfalia Rhynern unterliegt im ersten Heimspiel der neuen Saison mit 0:2 gegen den TuS Erndtebrück. Die erste Halbzeit dominieren die Hausherren und lassen mehrere Einschusschancen liegen. Den zweiten Abschnitt bestimmt der Gast, Saka trifft zur Führung. Kadiu bietet sich per Elfmeter die beste Gelegenheit auf den Ungleich, doch der Angreifer scheitert an Torwart Bäcker. Andrijanic macht den Sack schließlich zu. Im zweiten Durchgang verdienen sich die Gäste den Dreier.

16:55 Uhr: Kreisliga: RW Unna II - TSC Hamm II: 11:1. Zomahn Habibi verwandelt einen Elfmeter zum 11:0, kurz darauf erzielt Ali Boutakyout den Ehrentreffer für den TSC.

16.57 Uhr: Bezirksliga 7: SVE Heessen – SC Roland Beckum II: 3:1. Die Gastgeber beenden ihr erstes Heimspiel der Saison erfolgreich und hatten Torchancen in Hülle und Fülle. Beckum war mit dem Ergebnis gut bedient.

16.57 Uhr: Landesliga: SV Herbern - SV Eintracht Ahaus: Der SV verliert unglücklich, nach der Leistung im zweiten Abschnitt wäre ein Punkt verdient gewesen.

16.55 Uhr: Bezirksliga 7: TSC Hamm – Warendorfer SU: 0:4. In der Nachspielzeit erhöht Felix Mersmann auf 0:4, kurz darauf wird die Partie abgepfiffen.

16.55 Uhr: Bezirksliga: Hammer SpVg II - BW Dedinghausen: 4:0. Acar erhöht mit seinem dritten Tor auf 4:0 (70.).

16:53 Uhr: Kreisliga: BV 09 Hamm - SuS Rünthe: 5:0. Andreas Wotschel erzielt kurz vor dem Ende das 5:0 für die Gastgeber.

16.52 Uhr: Landesliga: SV Herbern - SV Eintracht Ahaus: 1:3. Herbern war drauf und dran den Ausgleich zu erzielen aber Ahaus war wieder eiskalt und Andre von den Berg versenkt den Ball nach einem Freistoß im Tor.

16:51 Uhr: Kreisliga: Yunus Emre HSV - TuS Uentrop: 2:2. Der TuS Uentrop kommt kurz vor dem Ende noch zum Ausgleich.

16.50 Uhr: Bezirksliga 8: TSC Eintracht Dortmund - FC Overberge: 3:1. Das war die Entscheidung - kurz vor Schluss machen die Dortmunder den dritten Treffer. Es wird noch gespielt, da die Partie etwas verspätet angepfiffen worden war.

16.47 Uhr: Bezirksliga 7: Hammer SpVg II - BW Dedinghausen: 3:0. Das war es dann wohl für die Gäste. Acar macht nach Vorarbeit Born das 3:0. Die HSV mit einer ganz starken Vorstellung.

16.47 Uhr: Oberliga: SV Westfalia Rhynern - TuS Erndtebrück: Arenz holt sich für ein Foul im Mittelfeld die Gelbe Karte ab. Erndtebrück wechselt zum letzten Mal, bringt Tuysuz für Jaeschke.

16:46 Uhr: Kreisliga: TuS Wiescherhöfen II - Hammer SC: 0:3. Mit dem Schlusspfiff fällt der dritter Treffer für den HSC. Hohn legt diesmal auf, aus elf Metern findet der Ball seinen Weg in die Maschen.

16.46 Uhr: Bezirksliga 7 : SV Westfalia Soest - Westfalen Rhynern II: 3:1. Die Entscheidung in Soest, es steht kurz vor Schluss 3:1.

16:43 Uhr: Kreisliga: TuS Wiescherhöfen II - Hammer SC: 0:2. Der Ball wird von links in den Strafraum gespielt, woraufhin Hohn den Ball nur noch einschieben muss und den Doppelpack markiert.

16:43 Uhr: Kreisliga: Eintracht Werne - Hammer SpVg III: 4:0. Erkan Basarli zieht einen Freistoß aus 35 Metern direkt auf das Tor. Der Hammer Keeper lässt den Ball fallen und Matthias Müller drückt den Ball zum 4:0 über die Linie.

16.41 Uhr: Oberliga: SV Westfalia Rhynern - TuS Erndtebrück: Die Gäste sind vor dem Tor einfach cooler! Przybylko setzt sich links durch, spielt clever quer auf Andrijanic. Der Erndtebrücker Kapitän hält frei vor Hahnemann nur den Fuß hin und stellt auf 2:0 für seinen TuS. Kurz zuvor wechselte Mehnert zum dritten Mal: M. Kücükyagci ersetzt Tran.

16.40 Uhr: Bezirksliga 7: Hammer SpVg II - BW Dedinghausen: Dedinghausen traut sich nun häufiger aus der eigenen Hälfte, doch gefährlich ist das nicht. Die HSV hat keine Mühe, das Spiel zu kontrollieren.

16.39 Uhr: Bezirksliga 7: SG Bockum-Hövel – SG Sendenhorst: 6:0. Konter in der 84. Minute. Marcel Gründler legt quer zu Simon Peper, der das halbe Dutzend voll macht.

16.38 Uhr: Bezirksliga 8: TSC Eintracht Dortmund - FC Overberge: 2:1. Der FCO ist als Mitfavorit in die Saison gegangen und es droht ein erster Rückschlag. Der TSC Eintracht führt nach 70 Minuten mit 2:1.

16:38 Uhr: Kreisliga: RW Unna II - TSC Hamm II: 10:0. Der nächste Treffer für RWU. Pasternack spielt von außen vor das Tor, dort steht Christian Wandl und muss nur noch den Fuß hinhalten.

16.36 Uhr: Oberliga: SV Westfalia Rhynern - TuS Erndtebrück: Auf der Gegenseite zirkelt Jaeschke den Ball rechts oben ans Lattenkreuz. Hahnemann packt sich den Abpraller.

16:36 Uhr: Kreisliga: RW Unna II - TSC Hamm II: Das Spiel ist nun durch viele Fouls gezeichnet und hat dadurch seinen Spielfluss verloren.

16.36 Uhr: I.G. Bönen - TVG Flierich-Lenningsen. Jetzt sind beide Teams nur noch zu zehnt. TVG-Spieler Tobias Weiß sieht nach wiederholtem Foulspiel die Gelb-Rote Karte.

16.35 Uhr: Oberliga: SV Westfalia Rhynern - TuS Erndtebrück: Wiese wird nach einem Freistoß von C. Kücükyagci hart abgeräumt. Schiedsrichter Lehmann entscheidet nach dem Einsteigen von Gästekeeper Bäcker auf Elfmeter. Kadiu nimmt sich den Ball, scheitert mit seinem schwachen Schuss aber am TuS-Torwart. Bei dieser Szene blieb außer Wiese auch Neumann liegen. Nach Behandlungspause geht es nicht weiter für ihn, Kaiser kommt neu in die Partie.

16:34 Uhr: Kreisliga: TuS Lohauserholz II - SVF Herringen: 2:0. Jetzt passiert doch etwas! Lohauserholz fährt einen Konter über Yildirim, der vor dem Tor den Kopf oben hat und den Ball quer legt, woraufhin der Ball im Netz der Gäste zappelt.

16.34 Uhr: Landesliga: SV Herbern - SV Eintracht Ahaus: Ahaus schaltet einen Gang zurück, Herbern bekommt mehr Chancen aber es steht weiterhin 1:2 (65.).

16:32 Uhr: Kreisliga: TuS Lohauserholz II - SVF Herringen: Das Spiel plätschert nun etwas vor sich hin und es lassen sich zurzeit keine nennenswerten Torchancen verzeichnen.

16.31 Uhr: Bezirksliga 7 : SV Westfalia Soest - Westfalen Rhynern II: 2:1. Anschlusstreffer für die Hammer - es steht nur noch 2:1.

16.31 Uhr: Bezirksliga 7: SG Bockum-Hövel – SG Sendenhorst: 5:0. Doppelschlag für die SG in der 72. und 73. Minute. Nach einem langen Abschlag von Keeper Andreas Betke gelangt der Ball zu Steven Farchmin, der im kurzen Eck abschließt und sein viertes Tor erzielt. Kurz darauf ist es Marcel Gründler, der aus 12 Metern trifft.

16.31 Uhr: Bezirksliga 7: Hammer SpVg II - BW Dedinghausen: 2:0. Nach Chip von Tunc trifft Delijiu per Lupfer (49.).

16.27 Uhr: Bezirksliga 8: Westfalia Wethmar - Werner SC: 3:2. Unglaublich nach diesem Spielverlauf, aber Wethmar dreht das Spiel. Kowalski trifft in der 67. Minute aus spitzem Winkel zum 3:2.

16.27 Uhr: Bezirksliga 7: TSC Hamm – Warendorfer SU: 0:3. Vielleicht eine kleine Vorentscheidung zu Gunsten der Gäste. Warendorf erhöht in der 63. Minute durch Laurence Wacker.

16:26 Uhr: Kreisliga: BV 09 Hamm - SuS Rünthe: 4:0. Die Hausherren erhöhen durch Modibo Doumbia und Martin Karcz auf 4:0.

16.25 Uhr: Bezirksliga 8: Westfalia Wethmar - Werner SC: 2:2. Der WSC verzweifelt an seiner Chancenverwertung. Dukalic hat in der 64. Minute die große Chance zum 1:3, doch der Wethmarer Torwart pariert - im Gegenzug erzielen die Lünener das 2:2.

16.25 Uhr: Bezirksliga 7: SVE Heessen – SC Roland Beckum II: 3:1. Konstantin Rühl mit seinem zweiten Tor des Tages nach Vorarbeit von Kevin Messner (59.).

16.25 Uhr: Oberliga: SV Westfalia Rhynern - TuS Erndtebrück: 0:1. Der Gast geht in Führung! Einen hohen Ball bekommt Rhynerns Defensive nicht weg, Böhmer setzt Saka ein. Der Joker behält vor Hahnemann die Nerven, tunnelt diesen und macht das 1:0 für die Gastgeber. Mehnert reagiert umgehend und bringt Arenz für Hoffmann.

16:24 Uhr: Kreisliga: Yunus Emre HSV - TuS Uentrop: 2:1. Yunus Emre dreht das Spiel und führt dank zweier schön herausgespielter Treffer nun mit 2:1.

16:20 Uhr: Kreisliga: Eintracht Werne - Hammer SpVg III: Die HSV kann das Spiel jetzt ausgeglichener gestalten und kommt zu einigen Chancen. Jedoch lässt Erkan Basarli auf der Gegenseite eine große Gelegenheit zum 4:0 liegen, als er aus einem Meter Torentfernung den Ball nicht richtig trifft.

16.19 Uhr: Oberliga: SV Westfalia Rhynern - TuS Erndtebrück: Eine gute Stunde ist rum, in Halbzeit zwei sind Torraumszenen eine Seltenheit. Erndtebrücks Trainer Schnorrenberg reagiert zum zweiten Mal. Viegas Do Amaral geht, es kommt Philipp Böhmer, der Siegtorschütze vom ersten Spieltag.

16:17 Uhr: Kreisliga: RW Unna II - TSC Hamm II: 9:0. Mark Ellerkmann vollendet einen Konter zu seinem dritten Treffer.

16.17 Uhr: Bezirksliga 7: TSC Hamm – Warendorfer SU: 0:2. Foulelfmeter für die WSU in der 50. Minute. Dennis Bonin baut die Führung aus.

16.15 Uhr: Kreisliga: SpVg Bönen - VfL Mark: 2:1. Die Gastgeber kommen deutlich spritziger aus der Kabine und sind nun die bessere Mannschaft. Die Mühen werden belohnt, denn Yusuf Güney trifft zum 2:0 (56.). Wenige Minuten später fällt der Anschlusstreffer. Robin Giersch trifft für den VfL.

16.14 Uhr: Bezirksliga 8: Westfalia Wethmar – Werner SC: 1:2. Wieder die verdiente Führung für den WSC. Saado trifft nach 56 Minuten aus kurzer Distanz.

16:12 Uhr: Kreisliga: RW Unna II - TSC Hamm II: Hasan Cubukcu tritt gegen Björn Scharfe nach und sieht dafür die rote Karte.

16.12 Uhr: Bezirksliga: Hammer SpVg II - BW Dedinghausen: Halbzeit jetzt auch im Hammer Osten: die Gastgeber führen hochverdient 1:0. in der Schlussphase der ersten Halbzeit hatten die in allen Belangen überlegenen HSVer Chancen fast im Minutentakt.

16.11 Uhr: Oberliga: SV Westfalia Rhynern - TuS Erndtebrück: Wiese hat die Führung auf dem Fuß! C. Kücükyagcis Freistoßhereingabe aus dem linken Halbfeld erwischt der Torschütze vom vergangenen Wochenende per Grätsche, aber TuS-Torwart Bäcker packt sicher zu.

16.10 Uhr: Bezirksliga: SVE Heessen – SC Roland Beckum II: Nun rollt auch auf der Heessener Sportanlage „Am Busch“ wieder der Ball mit zehnminütiger Verspätung.

16:09 Uhr: Kreisliga: RW Unna II - TSC Hamm II: 7:0. Florian Gehrmann erzielt das 7:0.

16.05 Uhr: Bezirksliga 7 : SV Westfalia Soest - Westfalen Rhynern II: 2:0. Die Soester erhöhen durch einen Kopfballtreffer auf 2:0.

15.52 Uhr: Bezirksliga 7: Hammer SpVg II - BW Dedinghausen: 1:0. Da ist die überfällige Führung für die Gastgeber. Born flankt zu Acar, dieser verwandelt per Direktabnahme (28.).

15:51 Uhr: Kreisliga: RW Unna II - TSC Hamm II: 6:0. Mit dem Pausenpfiff erhöht Florian Gehrmann auf 6:0.

15.51 Uhr: Oberliga: SV Westfalia Rhynern - TuS Erndtebrück: Torlos geht die erste Hälfte am Papenloh zu Ende. Westfalia Rhynern ist bislang überlegen, fordert den Gast TuS Erndtebrück immer wieder mit schnellem Umschaltspiel. L. Kleine und zweimal Kadiu lassen Chancen auf die Führung ungenutzt. Die Gäste hätten sich zudem nicht beschweren können, wenn Schiedsrichter Lehmann nach dem Halten gegen Kleine auf den Punkt gezeigt hätte. Ein schmeichelhaftes Resultat für die Gäste.

15.50 Uhr: Bezirksliga: SVE Heessen – SC Roland Beckum II: 2:1. Kurz vor der Pause stellt Mike Grela die erneute Führung her (44.). Nach einer Ecke trifft er per Flachschuss.

15:50 Uhr: Kreisliga: BV 09 Hamm - SuS Rünthe: 2:0. Kurz vor der Pause erhöht Candy Opsölder für die Hausherren auf 2:0.

15.50 Uhr: Kreisliga: SpVg Bönen - VfL Mark: 1:0.   Mit dem Halbzeitpfiff erzielt Manuel Müller das 1:0 für die Gastgeber (45.).

15.45 Uhr: Kreisliga A: IG Bönen - Germania Flierich-Lenningsen: Die IG Bönen spielt nur noch zu zehnt. Fatih Cebar fliegt wegen Nachtretens vom Feld.

15.43 Uhr: Oberliga: SV Westfalia Rhynern - TuS Erndtebrück: C. Kücükyagci marschiert durch das Mittelfeld, Below räumt ihn unsanft um und stoppt den Angriff. Gelb für den Innenverteidiger von Erndtebrück.

15.43 Uhr: Oberliga: SV Westfalia Rhynern - TuS Erndtebrück: Gambino flankt von Rechts herein, Tran leitet auf Kadiu weiter, der aus acht Metern am Gästekeeper scheitert. Im Nachsetzen köpft Kadiu einen Gegenspieler an, der Ball geht am rechten Pfosten vorbei.

15.41 Uhr: Landesliga: SV Herbern - SV Eintracht Ahaus: 1:2. Nachdem Herbern eine gute Chance hatte fährt Ahaus einen Konter. DUrch ein Missverständnis von Dubicki und Venneker kann dieser nicht gestoppt werden. Hinkelmann (Eintracht Ahaus) behält die Nerven (29.).

15:40 Uhr: Kreisliga: TuS Wiescherhöfen II - Hammer SC: 0:1. Dennis Hohn schießt den HSC in Front.

15.39 Uhr: Bezirksliga 7: SVE Heessen – SC Roland Beckum II: 1:1. Ausgleich für die Gäste durch Alexander Scheljakob nach einem Konter in der 30. Minute.

15.39 Uhr: Bezirksliga 7: Hammer SpVg II - BW Dedinghausen: Die HSV Reserve macht Druck, Acars Direktabnahme geht knapp am Tor vorbei (14.).

15.38 Uhr: Bezirksliga 7: SG Bockum-Hövel – SG Sendenhorst: 3:0. Lupenreiner Hattrick von Stürmer Steven Farchmin. Nach einer Balleroberung am eigenen Strafraum geht es schnell nach vorne. Alle rechnen mit einer Flanke von Farchmin, doch der zieht aus halblinker Position aus 14 Metern Entfernung ab. Tor!

13.38 Uhr: Oberliga: SV Westfalia Rhynern - TuS Erndtebrück: Rhynern fehlt die letzte Genauigkeit. C. Kücükyagci spielt Wiese auf der rechten Seite frei, der Pass in den Rückraum erreicht L. Kleine. Der Abschluss des Offensivmannes ist aber zu harmlos, Bäcker hält den Schuss auf die linke Ecke sicher.

15.37 Uhr: Bezirksliga 7: Hammer SpVg II - BW Dedinghausen: Die Gastgeber sind klar dominant, nach Vorbereitung von Born trifft Deljiu aus 16 Metern aber nur den Pfosten.

15:36 Uhr: Kreisliga: RW Unna II - TSC Hamm II: 3:0. Doppelschlag der Hausherren! Zunächst versenkt Mark Ellerkmann einen Distanzschuss aus 25 Metern im Netz, kurz darauf schiebt Florian Gehrmann, frei vor dem Tor stehend, den Ball in die Maschen.

15.35 Uhr: Bezirksliga 8: Westfalia Wethmar – Werner SC: 1:1. Der WSC macht das Spiel, doch Wethmar das Tor. Robin Jaszmann gleich überraschend mit einem Schuss aus kurzer Distanz zum 1:1 aus.

15.32 Uhr: Bezirksliga 7: SG Bockum-Hövel – SG Sendenhorst: 2:0. Die Gastgeber machen weiter Druck und treffen in der 29. Minute erneut durch Steven Farchmin. Vorausgegangen war ein Steilpass von Damian Manka. Der herausstürmende Sendenhorster Keeper war chancenlos.

15:31 Uhr: Kreisliga: TuS Lohauserholz II - SVF Herringen: 1:0. Nach einem Konter über Timo Schroer vollendet Tom Jaßmann am zweiten Pfosten zur Führung der Hausherren.

15.31 Uhr: Bezirksliga 7 : SV Westfalia Soest - Westfalen Rhynern II: 1:0. Nils Topp schafft es, seine Mannschaft in der 17. Minute in Führung zu bringen.

15:28 Uhr: Kreisliga: Eintracht Werne - Hammer SpVg III: 3:0. Nach dem der Gäste-Schlussmann Serkan Basarlis Schuss noch parieren kann, ist er gegen den Nachschuss machtlos und muss das 0:3 hinnehmen.

15.26 Uhr: Bezirksliga 7: TSC Hamm – Warendorfer SU: 0:1. Die Gäste gehen in der 16. Minute durch Maximilian Schubert in Führung. Nach einer Flanke dreht sich Schubert um seinen hüftsteifen Gegenspieler und verwandelt rechts unten.

15:26 Uhr: Kreisliga: BV 09 Hamm - SuS Rünthe: 1:0. Oliver Samardzic bringt die Hausherren in Führung.

15.26 Uhr: Bezirksliga: SG Bockum-Hövel – SG Sendenhorst: 1:0. Tor durch Steven Farchmin nach Vorlage von Mike Kaczor in der 22. Minute. Die Heimmannschaft ist drückend überlegen. Carsten Edelkötter hatte bereits zwei Großchancen.

15.25 Uhr: Oberliga: SV Westfalia Rhynern - TuS Erndtebrück: Tran schickt L. Kleine auf der linken Seite mit einem hohen Ball. Der Rhyneraner überläuft Gegenspieler Iwamoto, wird von diesem festgehalten und geht im Strafraum zu Boden. Die Pfeife von Schiedsrichter Lehmann bleibt stumm, obwohl das Halten klar zu sehen ist. Glück für die Gäste!

15.25 Uhr: Bezirksliga: Hammer SpVg II - BW Dedinghausen: Die Partie bei der HSV Reserve beginnt erst jetzt.

15:24 Uhr: Kreisliga: Yunus Emre HSV - TuS Uentrop: 0:1. Die Gäste gehen mit 1:0 in Front.

15.24 Uhr: Bezirksliga 8: TSC Eintracht Dortmund - FC Overberge: 0:1. Nach 21 Minuten bringt Samet Ayyildiz die Overberger in Führung.

15.23 Uhr: Bezirksliga 7: SVE Heessen – SC Roland Beckum II: 1:0. Tor durch Konstantin Rühl nach Flanke von Meik Grela in der 14. Minute. Zwei Minuten später erhält der SVE einen Foulelfmeter. Bünyamin Uysal tritt an, Rolands Keeper kann den Schuss aber an den Pfosten lenken.

15.21 Uhr: Landesliga: SV Herbern - SV Eintracht Ahaus: 1:1. Herbern verliert den Ball im Mittelfeld, Esad Dayan (Eintracht Ahaus) lässt Dubicki mit einem Trick aussteigen, zieht von links zum Tor und schließt ab. Der Ball wird noch abgefälscht, findet aber dennoch den Weg ins Tor.

15.20 Uhr: Bezirksliga 8: Westfalia Wethmar – Werner SC: 0:1.  Der WSC geht nach 16 Minuten hoch verdient in Führung. Saado bringt einen Eckball in den Strafraum und Zilligen trifft mit einem tollen Flugkopfball.

15.20 Uhr: Oberliga: SV Westfalia Rhynern - TuS Erndtebrück: Der Gast meldet sich im Spiel an: Einen Eckball von der linken Seite klärt C. Kücükyagci vor den Strafraum. Erndtebrücks Gomes Pereira zieht aus 20 Metern ab, der Ball hoppelt aber leicht abgefälscht knapp am linken Pfosten vorbei.

15:16 Uhr: Kreisliga: RW Unna II - TSC Hamm II: 1:0. Kevin Pasternack spielt zwei Gegenspieler aus und vollendet seine Einzelaktion zur Führung.

15.12 Uhr: Bezirksliga 7: SVE Heessen – SC Roland Beckum II: Die Partie begann aufgrund technischer Probleme mit fünf Minuten Verspätung. Nun rollt die Kugel, noch keine nennenswerten Ereignisse.

15.12 Uhr: Landesliga: SV Herbern - SV Eintracht Ahaus: 1:0. Der allererste Vorstoß des SV ist von Erfolg gekrönt. Krüger bringt den Ball vor das Tor und von einem Ahauser Verteidiger springt der Ball am 2. Pfosten ins Tor.

15.08 Uhr: Landesliga: SV Herbern - SV Eintracht Ahaus: Das Spiel in Herbern beginnt etwas später.

15.06 Uhr: Oberliga: SV Westfalia Rhynern - TuS Erndtebrück: Erste gute Chance für Rhynern! Erndtebrücks Torwart Bäcker fliegt unter einer Flanke von Gambino her. L. Kleine legt auf Kadiu zurück, der etwa einen Meter zu hoch zielt.

15.00 Uhr: Anstoß!

14.59 Uhr: Oberliga: SV Westfalia Rhynern - TuS Erndtebrück: Rhynern startet mit folgendem Personal: Hahnemann, Wurst, Tran, C. Kücükyagci, L. Kleine, Neumann, Bengsch, Kadiu, Gambino, Hoffmann und Wiese.

14.56 Uhr: Kreisliga: SpVg Bönen – VfL Mark: Dass der VfL nach einer 4:1-Führung in Werne das Spiel am Vorsonntag noch aus der Hand gab (4:4), war zwar Thema, ist aber nun abgehakt. In Bönen erwartet die Marker der nächste schwere Gegner. „Das ist ein Duell auf Augenhöhe von zwei Teams mit Ambitionen nach oben“, so Heinze. Der VfL-Coach ist überzeugt von seinem Team, auch wenn er akute Personalsorgen hat. 13 Spieler fehlen aus unterschiedlichen Gründen. Für Heinze aber keine Ausrede.

14.55 Uhr: Kreisliga: Eintracht Werne – Hammer SpVg III: Für die HSV III geht die Liga nach einem spielfreien Wochenende erst morgen los. In Werne erhofft sich Trainer Haydar Koc dann mindestens ein Remis: „Wir wollen ein vernünftiges Ergebnis beim Favoriten mitnehmen. Die Tagesform entscheidet.“

14.54 Uhr: Bezirksliga 7:Hammer SpVg II – BW Dedinghausen: Die HSV-Reserve will gegen Dedinghausen da anknüpfen, wo sie in der Vorwoche gegen Sendenhorst ab der 60. Minute aufgehört hat. Bis dahin war die Mannschaft von Björn Wittchen und seinem Co-Trainer Michael Kaminski spielbestimmend, verlor mit der sicheren Führung im Rücken aber ein wenig an Zielstrebigkeit. Das soll gegen BW nicht mehr passieren, wenn es nach Kaminski geht. „Wir wollen das Niveau halten und den nächsten Aufsteiger schlagen.

14.53 Uhr: Oberliga: Bezirksliga 7: SG Bockum-Hövel – SG Sendenhorst: Nach der 1:2-Auftaktniederlage in Hultrop will die SGB gegen Sendenhorst die ersten drei Punkte einfahren. „Das wäre wichtig, um einen schlechten Start zu vermeiden und nicht gleich wieder unter Druck zu geraten“, misst Bockum-Hövels Trainer Markus Matzelle der Partie gegen den Aufsteiger eine hohe Bedeutung bei. Damit die Gastgeber am Ende als Sieger vom Platz gehen, müssen sie die Chancenverwertung verbessern, die war das Manko in Hultrop.

14.50 Uhr: Oberliga: SV Westfalia Rhynern - TuS Erndtebrück: Das Glück war mit den Tüchtigen. So sah es Björn Mehnert, Trainer des Fußball-Oberligisten Westfalia Rhynern, nach dem 1:0-Auswärtssieg seiner Mannschaft beim SuS Stadtlohn. In der Schlussphase hatte seine Elf noch eine Schippe drauf gelegt und sich so die ersten drei Punkte der neuen Spielzeit gesichert. Jetzt gilt es, heute ab 15 Uhr gegen den TuS Erndtebrück am Papenloh nachzulegen.

14.45 Uhr: Herzlich willkommen zur zweiten Auflage des beliebten WA-Live-Tickers von den heimischen Sportplätzen in der Saison 2016/17.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare