Fußball in Hamm, Werne, Bönen und Drensteinfurt

Live-Ticker: Rhynern verliert in Rheine, HSV mit Remis gegen Neuenkirchen

+

Hamm - Eine Woche nach dem Oberliga-Derby waren die beiden Hammer Oberligisten HSV und Rhynern nur mäßig erfolgreich. Rhynern verlor 0:2 gegen Rheine und die HSV musste sich mit einem Punkt gegen Neuenkirchen begnügen. Der SV Herbern verlor in der Landesliga mit 1:2 gegen Lengerich. In der Bezirksliga 7 konnte die Rhyneraner Reserve mit 1:0 das kleine Derby gegen die HSV Reserve für sich entscheiden. Außerdem gewann der TSC Hamm mit 3:2 gegen Westfalia Soest. Heessen ging währenddessen mit 0:5 gegen Warendorf unter. In der Kreisliga gewann BVH 09 zweistellig mit 10:1 gegen den SV Stockum.

Oberliga Westfalen

FC Eintracht Rheine - SV Westfalia Rhynern

2:0 (0:0)

Hammer SpVg - SuS Neuenkirchen

2:2 (0:0)

Landesliga (4)

SV Herbern - SC Preußen Lengerich

1:2 (1:1)

Bezirksliga (7)

SV Westfalia Rhynern II - Hammer SpVg II

1:0 (0:0)

SG Sendenhorst - TuS Wiescherhöfen

2:1 (1:1)

TSC Hamm - SV Westfalia Soest

3:2 (2:0)

TuS Lohauserholz - RW Westönnen

0:1 (0:0)

Warendorfer SU - SVE Heessen

5:0 (1:0)

Vfl Sassenberg - SG Bockum-Hövel

2:4 (0:1)

Weitere Spiele aus der Bezirksliga 7 finden Sie
ebenso wie Infos zum Landesligisten SV Hilbeck
auf unserem Partnerportal soester-anzeiger.de

Bezirksliga (8)

Werner SC - TuS Ascheberg

5:1 (3:0)

FC Overberge - BV Brambauer

1:2 (0:0)

Kreisliga A (1)

SVF Herringen - TSC Hamm II

4:0 (0:0)

SV Stockum - BV 09 Hamm

1:10 (0:0)

VfL Mark - RW Unna II

3:0 (0:0)

SuS Rünthe - I.G. Bönen

2:6 (1:1)

TuS Uentrop - TVG Flierich-Lenningsen

8:1 (3:1)

Hammer SC - SpVg Bönen

3:4 (2:2)

Hammer SpVg III - Yunus Emre HSV

1:3 (1:0)

TuS Lohauserholz II - Eintracht Werne

1:5 (0:3)

spielfrei: TuS Wiescherhöfen II

Ergebnisüberischt komplett:

Hier finden Sie alle Ergebnisse von der Ober- bis in die Kreisliga.

Live-Ticker zum Nachlesen:

16:49 Uhr: Kreisliga: TuS Uentrop - TVG Flierich-Lenningsen: 8:1. Kurz vor Schluss trägt sich auch der eingewechselte Marvin Gockel noch in die Torschützenliste ein.

16:48 Uhr: Kreisliga: SVF Herringen - TSC Hamm II: 4:0. Hamza Laoudi erzielt in der 89. Spielminute das 4:0 für die Gastgeber.

16.44 Uhr: Bezirksliga 7: TuS Lohauserholz - RW Westönnen: 0:1. Lucky Punch? Die Gäste markieren kurz vor Schluss das 1:0. Torschütze ist Felix Zaremba.

Fußball Oberliga: Hammer SpVg - SuS Neuenkirchen 2:2

16.44 Uhr: Oberliga: FC Eintracht Rheine - SV Westfalia Rhynern: 2:0. Tia legt zurück auf Guetat, dieser verwandelt.

16.42 Uhr: Bezirksliga 7: TSC Hamm - SV Westfalia Soest: 3:2. Doppelschlag von Soest. Brenk (74.) und Amar Adame Anne (76.) bringen die Westfalia aus Soest wieder ran.

16.42 Uhr: Bezirksliga 7: Warendorfer SU - SVE Heessen: 5:0. Kurz vor Schluss fällt noch das 5:0 für die Gastgeber.

Westfalia Rhynern II schlägt Hammer SpVg II mit 1:0

16.41 Uhr: Bezirksliga 7: SV Westfalia Rhynern II - Hammer SpVg II: 1:0. Die 90. Minute bricht an und Rhynern geht in Front. Georgios Gkikas setzt sich auf der rechten Seite durch und bringt den Ball hart vorher. Stürmer Marius Michler steht bereit und köpft zum 1:0 ein

16.40 Uhr: Oberliga: FC Eintracht Rheine - SV Westfalia Rhynern: 1:0. Fontein gewinnt das Laufduell gegen Kücükyagci und legt quer auf Scherping (78.).

Das Fußball-Wochenende in Bildern

16.38 Uhr: Bezirksliga 8: FC Overberge - BV Brambauer: 1:2. Die Gäste können innerhalb von zehn Minuten das Spiel auf den Kopf stellen. Die 78. Minute bringt die Führung.

16.37 Uhr: Landesliga: SV Herbern - SC Preußen Lengerich: 1:2. Venneker und Torwart Mikulic bringen Wiethölter zusammen im Sechzehner zum Fall. Härle verwandelt den Strafstoß.

16:36 Uhr: Kreisliga: VfL Mark - RW Unna II: 3:0. Nach einem Foul an einem Marker im Sechzehnmeterraum gibt es folgerichtig Strafstoß. Andreas Pietrucha lässt sich nicht zwei mal bitten und verwandelt zum 3:0.

16.35 Uhr: Bezirksliga 7: Warendorfer SU - SVE Heessen: 4:0. Kuhlmeier erhöht in der 78. Minute auf 4:0.

16.35 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - SuS Neuenkirchen: 2:2. Slapstickeinlage vom Feinsten. Eine Rückgabe von Fuchs springt Faderl über den Fuß, Seidel sagt danke und verwandelt zum 1:2 (74.). Im direkten Gegenzug der nächste Patzer. Torwart Fiedler lässt einen Schuss abprallen, Mrowiec staubt ab (76.).

16.33 Uhr: Bezirksliga 7: SV Westfalia Rhynern II - Hammer SpVg II: Missverständnis zwischen Niklas Hemmer-Hiltenkamp und Claudio Osterhoff. Der Verteidiger köpft das Leder an seinem Torwart vorbei, Mücahid Tunc erläuft den Ball, lässt sich dabei von Rhynerns Schlussmann aber abdrängen. Die Flanke auf den zweiten Pfosten verpasst Yasin Acar.

16.31 Uhr: Bezirksliga 8: FC Overberge - BV Brambauer: 1:1. Zwei Tore aber immer noch Remis. Overberge kann in der 65. Minute nach einem Schuss von der Strafraumgrenze in Führung gehen. Jedoch gleichen die Gäste ungefähr zwei Minuten später wieder aus.

16:30 Uhr: Kreisliga: SuS Rünthe - I.G. Bönen: 2:6. Zunächst erzielt ein Bönener Spieler nach tollem Solo das 1:5. Kurz darauf verkürzt Dominik Lühr nach einem weiten Schlag von Marcel Siedlarek, doch die I.G. stellt den Vier-Tore-Abstand schon eine Minute später wieder her.

16.29 Uhr: Bezirksliga 7: Werner SC - TuS Ascheberg: 5:1. Jetzt wird es deutlich! Thannheiser ist per Kopf zur Stelle, nachdem Saado den Ball in den Strafraum geflankt hatte (66.).

16:28 Uhr: Kreisliga: TuS Uentrop - TVG Flierich-Lenningsen: 7:1. Uentrop schraubt weiter am eigenen Torverhältnis. Auch Sebastian Jakob erzielt seinen dritten Treffer an diesem Nachmittag.

16.26 Uhr: Bezirksliga 7: Warendorfer SU - SVE Heessen: 3:0. Doppelschlag! In der 70. Minute und in der 71. Minute entscheiden die Gastgeber vermutlich das Spiel.

16.25 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - SuS Neuenkirchen: Serrone kommt für Ivancicevic und sorgt für frischen Wind. Zwei starke Flanken fanden aber keinen Abnehmer.

16.25 Uhr: Landesliga: SV Herbern - SC Preußen Lengerich: Herbern kam mit Schwung aus der Kabine und hatte Chancen am Fließband aber traf nicht. Mittlerweile ist der Druck wieder etwas abgeflacht (63.).

16.22 Uhr: Oberliga: FC Eintracht Rheine - SV Westfalia Rhynern: Überzahlsituation für Rhynern aber die Hammer schaffen es nicht sich mit vier Leuten gegen drei Gegner durchzusetzen (61.) - Die ersten zehn Minuten nach dem Seitenwechsel gehörten Rheine aber jetzt hat Rhynern Oberwasser.

16.22 Uhr: Bezirksliga 7: TSC Hamm - SV Westfalia Soest: Das ist die Entscheidung. Emir Bajric schickt Yasin Tirgil mit einem Sahnepass, der zum 3:0 abschließt (60.).

16.22 Uhr: Bezirksliga 7: SV Westfalia Rhynern II - Hammer SpVg II: Nachdem beide Mannschaften zu Beginn der zweiten Halbzeit Anlaufschwierigkeiten hatten, kommt das Spiel wieder in Fahrt. Cedric Wittchen spielt einen öffnenden Diagonalball auf Semih Karaca, der in die Mitte zurücklegt. Andre Born steht frei und zieht ab, Rhynerns Moritz Köhler wirft sich in den Schuss und blockt diesen.

16.21 Uhr: Bezirksliga 7: SG Sendenhorst - TuS Wiescherhöfen: 2:1. "Wer vorne nicht trifft, der bekommt hinten einen rein". Diese Fußballweisheit trifft auf dieses Spiel zu, da die Gäste ihre Chancen nicht nutzen können und jetzt in der 57. Minute das zweite Gegentor bekommen.

16:20 Uhr: Kreisliga: VfL Mark - RW Unna II: 2:0. Der amtierende Meister erhöht durch Sven Rüther auf 2:0.

16:19 Uhr: Kreisliga: SVF Herringen - TSC Hamm II: 3:0.  Nach 63 Minuten erzielt Fidon Jashari den dritten Treffer für die Gastgeber.

16:18 Uhr: Kreisliga: SuS Rünthe - I.G. Bönen: 1:4. Zunächst fällt per Flachschuss aus 20 Metern das 1:3, bevor ein Spieler der I.G. von der rechten Seite ein Solo startet und nach einem Doppelpass das Ergebnis auf 1:4 ausbaut.

16.18 Uhr: Bezirksliga 8: Werner SC - TuS Ascheberg: 4:1. Was ein Schlitzohr! Durkalic dribbelt mit dem Ball um den Torwart herum und trifft (61.).

16.17 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - SuS Neuenkirchen: 1:1. Daniel Seidel stellt wieder auf Unentschieden. Ebenfalls aus kurzer Distanz (58.).

16:15 Uhr: Kreisliga: TuS Uentrop - TVG Flierich-Lenningsen: 6:1. In der 62. Minute erhöht abermals Jan Deventer.

16.14 Uhr: Bezirksliga 7: TuS Lohauserholz - RW Westönnen: Müder Kick in Lohauserholz! Beide Trainer haben in der Halbzeit deutliche Worte gefunden, die sich nur postiv auf das Spielgeschehen auswirken können.

16:14 Uhr: Kreisliga: VfL Mark - RW Unna II: 1:0. Der VfL geht in Führung! Leon Schmitz erzielt nach Vorlage von Kevin Lehner das 1:0 für die Hausherren.

16:13 Uhr: Kreisliga: TuS Uentrop - TVG Flierich-Lenningsen: 5:1. Sebastian Jakob erzielt innerhalb von zwei Minuten einen Doppelpack und stellt das Ergebnis auf 5:1.

16.12 Uhr: Bezirksliga 8: Werner SC - TuS Ascheberg: 3:1. Kurzawa verkürzt! In der 51. Minute können sich die Gäste nach einem Konter wieder zurück ins Spiel bringen. Die Abwehr der Hausherren wird jetzt gefodert werdern

16.12 Uhr: Oberliga: FC Eintracht Rheine - SV Westfalia Rhynern: Rheine dreht auf! Als Erstes verliert Wurst den Ball aber Scherping vergibt, kurz danach wird Scherping von Guetat bedient, umkurvt Torwart Hahnemann aber trifft nur den Innenpfosten. Trainer Mehnert reagiert: Wurst raus, Bengsch kommt rein (55.).

16.11 Uhr: Bezirksliga 7: SV Westfalia Rhynern II - Hammer SpVg II: Rhynern lässt die Riesenchance aus! Wonhee Ryu hebelt die HSV-Abwehr aus, Marius Michler steht frei vor dem Tor und hebt das Leder über Torwart Tobias Krakor hinweg. Cedric Wittchen hat jedoch aufgepasst und köpft den Ball in höchster Not über das eigene Tor.

16.10 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - SuS Neuenkirchen: 1:0. Mit der ersten richtigen Chance geht die HSV in Führung. Mike Phil flankt von rechts und Dalibor Gataric trifft aus kurzer Distanz (49.).

16:07 Uhr: Kreisliga: SVF Herringen - TSC Hamm II: 2:0.  Lange ist nichts passiert, jetzt schaltet Herringen gleich zwei Gänge höher! Nico Schiller (52. Minute) und Faton Jashari (54.) bringen das Heimteam in Führung.

16:05 Uhr: Kreisliga: SuS Rünthe - I.G. Bönen: 1:2. Die Gäste führen wieder. Eine Flanke von der rechten Seite landet auf Höhe der Sechzehnerkante bei einem Bönener Spieler. Dieser sucht das eins gegen eins, lässt einen Verteidiger aussteigen und schiebt den Ball unten links ins Tor.

16.03 Uhr: Weiter geht es! Die zweite Halbzeit beginnt.

15.51 Uhr: Landesliga: SV Herbern - SC Preußen Lengerich: Herbern hat sich in die Partie gekämpft und traf in der 44. in Person von Venneker sogar noch die Latte. Jetzt gilt es nur noch sich in der zweiten Halbzeit zu belohnen.

15.50 Uhr: Oberliga: FC Eintracht Rheine - SV Westfalia Rhynern: Halbzeit in Rheine. Beide Mannschaften trennen sich vorerst 0:0 - es ist aber ein Unentschieden der besseren Art.

15.50 Uhr: Bezirksliga 7: Warendorfer SU - SVE Heessen: 1:0. In der 40. Minute gehen die Hausherren in Führung. Ausgangspunkt des Tores war ein schöner Konter.

15.48 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - SuS Neuenkirchen: in der 3. Minute der Nachspielzeit trifft Neuenkirchen den Pfosten. Danach ist Pause.

15.47 Uhr: Bezirksliga 7: SV Westfalia Rhynern II - Hammer SpVg II: Rhynern II und die HSV-Zweite gegen mit 0:0 in die Kabine. Kurz vor dem Pausenpfiff zieht Mergim Deljiu eine Ecke auf den langen Pfosten, dort steht Andre Born bereit und bringt den Ball volley zurück ins Zentrum. Michael Kaminski köpft freistehend knapp über das Tor. Der Halbzeitstand ist schmeichelhaft für die Hausherren.

15.46 Uhr: Bezirksliga 7: SG Sendenhorst - TuS Wiescherhöfen: 1:1. Erste Chance, erstes Tor. Die Gastgeber können in der 40. Minute ausgleichen.

15.45 Uhr: Bezirksliga 8: Werner SC - TuS Ascheberg: 3:0. Kurz vor der Halbzeit gelingen dem Werner SC noch zwei Tore. Klossek trifft mit einem Fernschuss und Saado verwertet eine Flanke.

15.42 Uhr: Bezirksliga 8: FC Overberge - BV Brambauer: Nichts los hier! Hoffentlich wird das Spiel in der zweiten Halbzeit besser.

15.41 Uhr: Bezirksliga 7: SV Westfalia Rhynern II - Hammer SpVg II: Rhynerns Keeper Claudio Osterhoff muss sich ganz lang machen, um das 0:1 zu verhindern. Semih Karaca setzt links vor dem Sechzehner den Heber an, der Torwart tippt den Ball aber noch so eben über den Querbalken.

15:36 Uhr: Kreisliga: TuS Uentrop - TVG Flierich-Lenningsen: 3:1. In der 29. Spielminute erzielt Tobias Weiß per Flachschuss den Anschluss. Jan Deventer stellt kurze Zeit später mit einem Fernschuss den alten Abstand jedoch wieder her

15.36 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - SuS Neuenkirchen: Die HSV verliert zunehmend denn Faden. Wieder gibt es eine Kopfballchance für Neuenkirchen nach einem Freistoß. Haverkamps Versuch ist aber leichte Beute für Fadere.

15:34 Uhr: Kreisliga: SuS Rünthe - I.G. Bönen: 1:1. Kurz nach dem Schock kann Rünthe ausgleichen. Einen flach getretenen Freistoß aus 20 Metern fälscht ein Verteidiger der I.G. vor die Füße von Marko Macagnino ab, der den Ball über die Linie drückt.

15.33 Uhr: Bezirksliga: TSC Hamm - SV Westfalia Soest: 2:0. Mustafa Akyüz sorgt für das 2:0. Nach einem Doppelpass ist der TSC-Spielführer im Strafraum frei und schlenzt den Ball in die Maschen (25.).

15:31 Uhr: Kreisliga: SuS Rünthe - I.G. Bönen: 0:1. Nach einer Flanke von der rechten Seite markiert der Spielertrainer der Gäste, Tayfun Basyigit, per Kopfball in den Winkel das 0:1.

15.31 Uhr: Landesliga: SV Herbern - SC Preußen Lengerich: 1:1. Herbern kommt immer besser ins Spiel. In der 26. Minute kann Eroglu auf rechts durchbrechen und seine Flanke findet Kaminski im linken Strafraumeck. Kaminski hat kein Problem ins lange Eck zu verwandeln.

15.28 Uhr: Bezirksliga 8: Werner SC - TuS Ascheberg: 1:0.  Jannik Prinz markiert per Kopf nach grandioser Vorlage von Jussef Saado den Führungstreffer (27.).

15.28 Uhr: Oberliga: FC Eintracht Rheine - SV Westfalia Rhynern: Mittlerweile wollen beide Teams gewinnen. In der 28. kommt Kleine frei zum Schuss aber der Versuch ist zu unplatziert. Im direkten Gegenzug kommt Rheine durch Scherping zum Abschluss aber Hahnemann hält.

15.24 Uhr: Bezirksliga 7: SV Westfalia Rhynern II - Hammer SpVg II: 25 Minuten sind rum im "kleinen" Derby, Schiedsrichter Julian Brandt bittet zur Trinkpause. HSV II kommt besser in die Partie, in der Offensive sucht der Tabellenführer immer wieder Yasin Acar. Noch kam der Torjäger aber nicht gefährlich zum Abschluss.

15.22 Uhr: Oberliga: FC Eintracht Rheine - SV Westfalia Rhynern: In der 21. Minute wechselt Rhynern verletzungsbedingt. Wiese kommt für Cieslak.

15.21 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - SuS Neuenkirchen: In der 12. Minute die erste 100%-ige  Chance für die HSV aber Pihls Direktabnahme geht über das Tor. Sechs Minuten später hat Neuenkirchen die Riesenchance aber Mirco Husemann schiebt den Ball am Tor vorbei.

15.19 Uhr: Bezirksliga 7: SG Sendenhorst - TuS Wiescherhöfen: 0:1. Budde macht die "Budde" (13.). Die Gäste gehen früh in Führung und können nun auf Konter lauern.

15:17 Uhr: Kreisliga: TuS Uentrop - TVG Flierich-Lenningsen: 2:0. In der 13. Spielminute erhöht Jan Deventer aus acht Metern halrechter Position auf 2:0.

15.14 Uhr: Oberliga: FC Eintracht Rheine - SV Westfalia Rhynern: Bisher ein verteiltes Spiel. Beide Mannschaften tasten sich ab und müssten aber vorerst Ordnung ins Spiel bringen. Nach 14 Minuten die erste Großchance durch Ganske aber dieser vergibt.

15.12 Uhr: Bezirksliga 7: SV Westfalia Rhynern II - Hammer SpVg II: Westfalia Rhynern II hat in den Anfangsminuten mehr Ballbesitz, die erste Chance aber verbucht die Zweite der Hammer SpVg. Mücahid Tunc setzt Stürmer Yasin Acar links im Strafraum in Szene. Den Querpass drückt Mergim Deljiu aus zehn Metern über den Kasten.

15.08 Uhr: Bezirksliga 7: TSC Hamm - SV Westfalia Soest: 1:0. Die Partie im Jahnstadion startet mit fünf Minuten Verzögerung. Dann aber so richtig. Nach 30 Sekunden schließt Ümit Marankoz den ersten Angriff des TSC mit dem 1:0 ab (1.).

15:07 Uhr: Kreisliga: TuS Uentrop - TVG Flierich-Lenningsen: 1:0. Hendrik Nölle bringt die Gastgeber per Kopf in der dritten Minute in Führung.

15.06 Uhr: Landesliga: SV Herbern - SC Preußen Lengerich: 0:1. In der 3. Minute zirkelt Surmann einen direkten Freistoß aus 20 Metern in zentraler Position ins linke Eck.

15.02 Uhr: Landesliga: SV Herbern - SC Preußen Lengerich: Beim SVH geht es ein paar Minuten später los.

15.00 Uhr: Anstoß!

14.52 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - SuS Neuenkirchen: HSV-Traioner Hozjak setzt auf dieses Personal: Faderl, Frank, Lindner, Kisker, Ivancicevic, Pihl, Thume, Mrowiec, Fuchs, Gataric und Mooy.

14.50 Uhr: Bezirksliga 7: TSC Hamm - SV Westfalia Soest: Nach einem spielfreien Wochenende greift der TSC wieder ins Geschehen ein. Und um oben dranzubleiben, fordert Trainer Erdal Akyüz gegen Soest den nächsten Dreier. „Den müssen wir fast schon holen. Die Mittel dazu haben wir jedenfalls“, so Akyüz, der wieder auf die zuletzt gesperrten Damir Kurtovic und Aykan Sahin zurückgreifen kann. Abdullah Sahin und der angeschlagene Vadim Baumbach fehlen indes noch, genauso wie Enes Akyüz, der im Urlaub weilt.

14.35 Uhr: Oberliga: FC Eintracht Rheine - SV Westfalia Rhynern: Rhynern tritt mit diesem Personal an: Hahnemann, Cieslak, Wurst, Kücükyagci, Kleine, Kadiu, Apolinarksi, Arenz, Hoffmann, Ricke und Kaiser. Damit verändert Mehnert seine Startaufstellung auf fünf Positionen im Vergleich zum Derby. Kadiu, Apolinarksi, Hoffmann, Ricke und Kaiser rutschen nun rein und sollen die Westfalia heute zum Dreier führen.

14.34 Uhr: Bezirksliga 7: TuS Lohauserholz - RW Westönnen: „Sie können es noch.“ Das war die Erkenntnis von Hölzken-Trainer Michael Scheffler nach dem 3:1-Auswärtssieg in Soest, durch den die Germanen die bittere 1:4-Heimpleite gegen den TSC zumindest ein Stück weit vergessen machten. „An die Leistung gegen Soest wollen wir jetzt anknüpfen, auch wenn Westönnen schwer zu knacken ist“, so Scheffler. Für den Trainer stehen gegen RW die Grundtugenden auf der Agenda, um mit einem Sieg den Anschluss an die Spitzengruppe herzustellen. Kevin Hillebrand fehlt neben den Langzeitverletzten berufsbedingt.

14.33 Uhr: Bezirksliga 7: SV Westfalia Rhynern II - Hammer SpVg II: Mit 2:1 siegten die Oberliga-Fußballer aus dem Hammer Osten am vergangenen Wochenende am Papenloh. Ein Ergebnis, mit dem auch Björn Wittchen, Trainer der HSV-Reserve, zufrieden wäre: „Die erste Mannschaft hat es uns vorgemacht, jetzt wollen wir natürlich nachlegen.“ Mit vier Siegen aus vier Spielen steht die Elf souverän an der Tabellenspitze, dennoch geht Wittchen von einer schwierigen Aufgabe aus. „Es wird eine ausgeglichene Partie mit zwei Teams auf Augenhöhe, die beide auf junge und hungrige Spieler setzen.“ Das sieht auch Rhynerns Coach Ralf Hettwer so, dessen Mannschaft in der Vorwoche gegen Heessen den ersten Dreier holte. „Beide Teams sind bekannt dafür, guten Fußball spielen zu wollen, und die HSV steht nicht umsonst da oben. Dennoch wollen wir die drei verlorenen Punkte unserer Ersten zurückholen.“ Dank des 3:2 in Heessen geht die Hettwer-Elf zudem mit einer breiteren Brust in die Partie. Steven Kodra und Marvin Husarek sind wieder mit dabei, Leon Gensicke und Ertugrul Senel fehlen weiter.

14.32 Uhr: Oberliga: FC Eintracht Rheine - SV Westfalia Rhynern: Björn Mehnert kannte am vergangenen Sonntag keine Gnade – mit sich selber. Obwohl er nach der 1:2-Heimpleite im Ortsderby der Oberliga gegen die Hammer SpVg eigentlich überhaupt keine Lust mehr auf Fußball hatte und er sich am liebsten mit etwas ganz Anderem beschäftigt hatte, schaute er sich zuerst noch einmal den Auftritt seiner Schützlinge gegen die HSV auf Video an und fuhr anschließend nach Lippstadt, um den kommenden Gegner seiner Mannschaft, den FC Eintracht Rheine, anzuschauen. „Das war wirklich hart“, betont Mehnert.

14.31 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - SuS Neuenkirchen: So ein Derbysieg gegen den SV Westfalia Rhynern kann richtig gut tun. Das hatte Sven Hozjak, Trainer des Fußball-Oberligisten Hammer SpVg, nicht nur unmittelbar nach dem prestigeträchtigen 2:1-Sieg am Papenloh gemerkt, sondern auch noch zum Wochenanfang. „Wenn man so einen Erfolg einfährt, dann läuft es im Training ein Stück weit einfacher“, sagt der Coach. „Es war zu spüren, dass dieses Ergebnis den Jungs gut getan hat.“

14.30 Uhr: Herzlich willkommen zur fünften Auflage des WA-Live-Tickers von den heimischen Sportplätzen in der Saison 2016/17.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare