Fußball in Hamm, Werne, Bönen und Drensteinfurt

Live-Ticker: Westfalia Rhynern mit starker Leistung gegen SuS Neuenkirchen

+
HSV - SV Lippstadt 08

Hamm - Volles Programm im Live-Ticker des WA! Wir berichten wieder von den heimischen Sportplätzen - von der Oberliga bis zum Kreisoberhaus Unna/Hamm. In der Oberliga verspielt die HSV ihre Führung gegen den Sv Lippstadt 08 und verliert mit 1:2, Rhynern hingegen düpiert Neuenkirchen mit einem klaren 0:5. In der Landesliga 3 siegt der SV Hilbeck mit 4:0 gegen Kemminghausen  und in der Landesliga 4 siegt Herbern mit 0:1 bei der HSV Reserve. In der Bezirksliga setzt sich Beckum mit 5:1 gegen Heessen durch. Overberge und Lünen trennen sich 3:3 und in der Kreisliga siegt meister Mark mit 5:0 gegen Wiescherhöfen II.

Oberliga

Hammer SpVg - SV Lippstadt 08

1:3 (1:0)

SuS Neuenkirchen - SV Westfalia Rhynern

0:5 (0:2)

Landesliga (3)

SV Hilbeck - VfL Kemminghausen

4:0 (3:0)

Landesliga (4)

Hammer SpVg II - SV Herbern

0:1 (0:1)

Bezirksliga (7)

RW Westönnen - TSC Hamm

4:2 (2:0)

SVW Soest - SV Westfalia Rhynern II

1:1 (1:0)

TuS Wiescherhöfen - Westfalen Liesborn

0:0 (0:0)

SpVg Beckum - SVE Heessen

5:1 (4:1)

SV Drensteinfurt - TuS Lohauserholz

0:0 (0:0)

Warendorfer SU - SG Bockum-Hövel

1:3 (1:1)

Bezirksliga (8)

Westfalia Wethmar - Werner SC

2:1 (2:1)

FC Overberge - VfB Lünen

3:3 (1:2)

TSC Eintr. Dortmund - FC TuRa Bergkamen

1:1 (0:0)

Kreisliga A (1)

BV 09 Hamm - TSC Hamm II

8:1 (2:1)

SV Stockum - SVF Herringen

4:2 (3:1)

I.G. Bönen -  SuS Rünthe

0:3 (0:1)

Yunus Emre HSV - VfK Nordbögge

1:0 (1:0)

TuS 1859 Hamm - SpVg Bönen

4:4 (1:2)

Hammer SC - TuS Lohauserholz II

0:0 (0:0)

VfL Mark - TuS Wiescherhöfen II

5:0 (2:0)

Hammer SpVg III - Eintracht Werne

verlegt (18.05)

spielfrei: TuS Uentrop

Ergebnisübersicht komplett:

Alle Ergebnisse des aktuellen Spieltages von der Ober- bis in die Kreisliga finden Sie hier.

Live-Ticker zum Nachlesen:

17.33 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - SV Lippstadt 08: Cerci: "Wir haben gut angefangen und das 1:0 geschossen. Aber danach haben wir zu wenig investiert. Der Knackpunkt war die rote Karte gegen Hugo. Er hat uns damit einem Bärendienst erwiesen. Mit zehn Mann ist es schwierig, gegen eine so abgezockte Mannschaft wie Lippstadt."

17.00 Uhr: Das war es für Heute mit dem Live-Ticker. Wir wünschen einen guten Start in die neue Woche! Bis zum nächsten Mal.

16.57 Uhr: Bezirksliga 7: Warendorfer SU - SG Bockum-Hövel: 1:3. Ein Konter bringt in der Schlussphase der Partie noch das 3:1 für Bockum-Hövel. Torschütze ist Lanegnkämper.

16.56 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - SV Lippstadt 08: 1:3. Majic trifft in der 89. Minute zur Entscheidung. Kurz danach ist Schluss.

16.55 Uhr: Bezirksliga 7: SpVg Beckum - SVE Heessen: 5:1. Mit dem Schlusspfiff erhöht Beckum noch auf 5:1.

16.53 Uhr: Bezirksliga 8: FC Overberge - VfB Lünen: 3:3. Nach Freistoß Riepert trifft Wagner per Kopf zum 3:3 (88.). Overberge hatte zuvor einige gute Konterchancen aber nutzte diese nicht. Overberge kann seinen zweiten Platz damit verteidigen, für Lünen ist der Punkt im Abstiegskampf vermutlich zu wenig.

16.52 Uhr: Bezirksliga 8: TSC Eintr. Dortmund - FC TuRa Bergkamen: 1:1. Am Ende fallen noch zwei Tore aber die Mannschaften teilen sich trotzdem die Punkte. In der 80. Minute gehen die Gastgeber in Führung aber in der 85. Minute kann Bergkamen noch ausgleichen.

16.51 Uhr: Kreisliga: Hammer SC - TuS Lohauserholz II: 0:0. Stricker verschießt in der zweiten Minute der Nachspielzeit einen Foulelfmeter. So geht das kampfbetonte Spiel der beiden Mannschaften mit 0:0 aus.

16.50 Uhr: Bezirksliga 7: SVW Soest - SV Westfalia Rhynern II: 1:1. Kurz vor Ende kann Bierton Jashari mit einem satten Schuss ausgleichen (88.).

16.50 Uhr: Landesliga 3: SV Hilbeck - VfL Kemminghausen 4:0. In der 88.Minute schließt Köhler einen Konter erfolgreich ab. Damit ist der Einstand vom neuen Chef-Trainer Christian Bentrup erfolgreich geglückt!

16.49 Uhr: Kreisliga: SV Stockum - SVF Herringen: 4:2. Ali Karaman setzt sich in der dritten Minute der Nachspielzeit gegen drei Mann durch und schlenzt den Ball aus über 25 Metern ins lange Eck zum 4:2.

16.43 Uhr: Kreisliga: SV Stockum - SVF Herringen: 3:2. Herringen gelingt in der 86. Minute per Foulelfmeter der Anschlusstreffer zum 3:2. Erdmann hat verwandelt.

16.40 Uhr: Bezirksliga 7: RW Westönnen - TSC Hamm: 4:2. Nicolai verwandelt in der 82. Minute einen Elfmeter zum 3:1. In der 90. Minute können die Gastgeber auf 4:1 erhöhen. Sahin kann in der Nachspielzeit das Ergebnis noch verschönern und schießt das zweite Tor für den TSC.

16.40 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - SV Lippstadt 08: 1:2. Die HSV stellt das Fußballspielen ein. Majic trifft nach Vorlage von holz zum 1:2 (78.).

16.39 Uhr: Bezirksliga 7: SV Drensteinfurt - TuS Lohauserholz: Nächste Rote Karte. Brajkovic sieht in der 87. Minute Gelb-Rot! Immerhin steht es hier bei Roten Karten jetzt 1:1...

16.38 Uhr: Bezirksliga 8: FC Overberge - VfB Lünen: Overberge hat kein Problem in Unterzahl zu verteidigen und wartet auf Kontergelegenheiten und die Partie zu entscheiden.

16.37 Uhr: Oberliga: SuS Neuenkirchen - SV Westfalia Rhynern: 0:5. Tan Tan Tran trifft per Lupfer zum 0:5.

16.35 Uhr: Landesliga 3: SV Hilbeck - VfL Kemminghausen: Da baut sich bei den Gästen Frust auf. Mehmet Erdogan sieht nach einem groben Foulspiel die Rote Karte! Der SV Hilbeck spielt jetzt die letzten 15 Minuten in Überzahl.

16.34 Uhr: Kreisliga: VfL Mark - TuS Wiescherhöfen II: 5:0. Der Meister erhöht in der 80. Minute auf 5:0.

16.33 Uhr: Bezirksliga 8: Westfalia Wethmar - Werner SC: Hier bestimmt Wethmar wieder das Spiel, nachdem der Werner SC sich nach der Halbzeit ein paar Chancen erarbeiten konnte. Hier sind noch 20 Minuten zu spielen.

16.33 Uhr: Bezirksliga 7: SpVg Beckum - SVE Heessen: Die Tore sind hier alle in der ersten Halbzeit gefallen. Seitdem der Schiri die zweite Hälfte angepfiffen hat, haben beide Mannschaften das Fußballspielen eingestellt. Die Bezeichnung "Sommerkick" trifft hier ganz gut zu.

16.33 Uhr: Kreisliga: I.G. Bönen - SuS Rünthe: 0:3. Die Gäste treffen aus über 20 Metern zum 3:0.

16.32 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - SV Lippstadt 08: 1:1. Der Lippstädter Elitok hebt den Ball nach einem langen Ball von Jevric über den voreilig herausgekommenen Strzys (70.).

16.32 Uhr: Kreisliga: TuS 1859 Hamm - SpVg Bönen: 4:4. Da ist es passiert! Ausgleich in der 76. Minute! Simon Wagner erzielt einen Hattrick. Der Stürmer trifft per direkten Freistoß zum 4:4.

16.32 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - SV Lippstadt 08: In der 65. Minute so etwas wie Torgefahr: Majics Schuss aus 20 Metern hoppelt jedoch am Pfosten des HSV-Tores vorbei.

16.28 Uhr: Bezirksliga 7: SV Drensteinfurt - TuS Lohauserholz: Torwart Riemer (Lohauserholz) sieht in der 75. Minute die Rote Karte.

16.28 Uhr: Kreisliga: VfL Mark - TuS Wiescherhöfen II: 4:0. So langsam wird es bitter für die Gäste. Ein Seitfallzieher führt in der 73. Minute zum 4:0.

16.27 Uhr: Bezirksliga 7: RW Westönnen - TSC Hamm: 2:1. Wird es nochmal spannend? Nach einer Vorlage von Ersin Sen steht Kevin Kocaalan zur Stelle und verkürzt (72.).

16.24 Uhr: Bezirksliga 7: SV Drensteinfurt - TuS Lohauserholz: Die Drangphase des SVD hält an. Brajkovic und Sanders scheitern jedoch am Pfosten und an Torwart Klemmer.

16.22 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - SV Lippstadt 08: Und Magouhi ist schon wieder raus: der HSV-Stürmer sieht nur vier Minuten nach seiner Einwechselung die Rote Karte wegen eines Ellbogenchecks.

16.24 Uhr: Bezirksliga 7: TuS Wiescherhöfen - Westfalen Liesborn: In der zweiten Halbzeit ist Liesborn die deutlich bessere Mannschaft und hatte einen Aluminiumtreffer durch Jelden-Thurm (58.).

16.24 Uhr: Kreisliga: VfL Mark - TuS Wiescherhöfen II: 3:0. Eine Hereingabe aus dem rechten Halbfeld landet an Wiescherhöfens Pfosten und die Marker drücken den Abpraller in der 70. Minute zum 3:0 über die Linie.

16.22 Uhr: Bezirksliga 8: TSC Eintr. Dortmund - FC TuRa Bergkamen: Keine Tore, keine Chancen, dafür Sonne. Das Spiel sonnt vor sich hin!

16.22 Uhr: Oberliga: SuS Neuenkirchen - SV Westfalia Rhynern: 0:4. Neuenkirchens Torwart mit einem Querschläger, Kleine schnappt sich den Ball im Sechzehner und wird von Nieweler gefoult. Den anschließenden Elfmeter verwandelt der gefoulte Kleine zu seinem 19. Saisontreffer.

16.20 Uhr: Kreisliga: TuS 1859 Hamm - SpVg Bönen: 2:4. Wagner verkürzt in der 65. Minute auf 2:4.

16.19 Uhr: Kreisliga: I.G. Bönen - SuS Rünthe: 0:2. Abdul Hasan und David Schenk laufen in der 62. Minute alleine auf Bönens Torwart zu und Schenk legt klug quer auf Hasan, der zum 2:0 einschiebt.

16.19 Uhr: Oberliga: SuS Neuenkirchen - SV Westfalia Rhynern: 0:3. Kleine überlistet Neuenkirchens Torwart mit einem Heber. Pöhlker versucht den Ball zu der Linie zuklären und trifft die Latte, Bengsch kann danach einköpfen.

16.18 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - SV Lippstadt 08: Bei der HSV nun auch Magouhi in spiel. Feta muss raus. Die Folge eines Lippstädter Fouls kurz vor der Pause.

16.17 Uhr: Bezirksliga 7: RW Westönnen - TSC Hamm: Beim TSC Hamm stürmt heute der Torwart aufgrund der Personalprobleme vorne mit. Vielleicht kann er ein Tor erzielen.

16.16 Uhr: Bezirksliga 8: FC Overberge - VfB Lünen: 3:2. Overberge dreht das Spiel in Unterzahl! Plattpfaut wird im Sechzehnmeterraum gefoult und bekommt einen Freistoß zugesprochen, diesen verwandelt Placzek (54.).

16.13 Uhr: Bezirksliga 7: SV Drensteinfurt - TuS Lohauserholz: Dranphase von Lohauserholz. Die Gastgeber haben Chajncen im Sekundetakt aber Hildebranft (58.) und Glavina (59.) und (60.) können den Ball nicht im Tor unterbringen.

16.12 Uhr: Kreisliga: TuS 1859 Hamm - SpVg Bönen: 1:4. Die Gäste erhöhen in der 62. Minute auf 4:1.

16.12 Uhr: Bezirksliga 8: FC Overberge - VfB Lünen: 2:2. Wieder Tor in der 48. Minute, diesmal jedoch im zweiten Durchgang. Plattpfaut setzt sich im Laufduell nach einem langen Pass von Morsel durch und netzt überlegt ein.

16.08 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - SV Lippstadt 08: Die zweite Halbzeit läuft: Bei der HSV ist Serdar Yigit für den enttäuschenden Demir im Spiel.

16.07 Uhr: SV Drensteinfurt - TuS Lohauserholz: 53. Erste Großchance in der zweiten Halbzeit für Lohauserholz. Riemer schießt, Kemper taucht ab und pariert.

16.04 Uhr: Bezirksliga 7: Warendorfer SU - SG Bockum-Hövel: 1:2. Nach einer Ecke markiert Wilczek per Kopf den Führungstreffer (51.).

16.01 Uhr: Kreisliga: TuS 1859 Hamm - SpVg Bönen: 1:3. Bönen erhöht nach toller Kombination in der 50. Minute auf 3:1.

15.56 Uhr: Bezirksliga 7: SpVg Beckum - SVE Heessen: 4:1. Mit dem Halbzeitpfiff fällt noch das vierte Tor für Beckum. Jetzt kann Beckum mit einem guten Gefühl in die Halbzeit gehen und Heessen muss sich etwas überlegen.

15.56 Uhr: Bezirksliga 8: FC Overberge - VfB Lünen: 1:2. Wahle markiert in der 48. Minute per Flachschuss ins linkere untere Eck den Anschlusstreffer für Overberge. Damit wird es hier in der zweiten Halbzeit nochmal spannend.

15.51 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - SV Lippstadt 08: Halbzeit im Hammer Osten. Keine weiteren Torraumszenen, keine Gelben Karten. Den Lippstädtern ist es nicht anzumerken, dass diese Partie für sie die letzte Chance im Aufstiegskampf ist.

15.51 Uhr: Bezirksliga 7: SpVg Beckum - SVE Heessen: 3:1. Lade per Freistoß zum dritten Tor für Beckum (44.). Damit macht er seinen Doppelpack perfekt.

15.50 Uhr: Landesliga 3: SV Hilbeck - VfL Kemminghausen 3:0. Hilbeck legt noch einen nach! Gianluca Greco darf sich über einen 'lupenreinen' Hattrick freuen. Nach einem langen Ball kommt der Stürmer frei zum Abschluss.

15.49 Uhr: Kreisliga: SV Stockum - SVF Herringen: 3:1. Turbulente Schlussphase in Stockum! Zunächst gelingt Alexander Holthaus in der 41. Minute, durch einen fulminanten Fernschuss, der Anschlusstreffer zum 2:1. Doch nur drei Minuten später kann sich Stockums Köhler einen Ball im 16er auf den starken Fuß legen und erhöht wieder auf 3:1.

15.45 Uhr: Bezirksliga 8: Westfalia Wethmar - Werner SC: 2:1. In der 45. Minute kann Chris Thannheiser mit einem schönen Schuss ausgleichen. Jedoch gehen die Gastgeber in der Nachspielzeit durch Stark wieder in Führung. Damit ist auch Halbzeit!

15.45 Uhr: Kreisliga: I.G. Bönen - SuS Rünthe: 0:1. Lühr trifft per Abstauber in der 43. Minute zur Führung der Gäste.

15.44 Uhr: Bezirksliga 8: FC Overberge - VfB Lünen: 0:2. Jetzt wird es schwierig für Overberge. Kapitän Moritz Manka sieht als letzter Mann im Strafraum die Rote Karte und Hilckenbach verwandelt den anschließenden Elfmeter. Im Anschluss fast das 0:3 durch Mantei (44.).

15.42 Uhr: Kreisliga: VfL Mark - TuS Wiescherhöfen II: 2:0. Der VfL Mark erzielt in der 42. Minute die 2:0-Führung.

15.42 Uhr: Landesliga 3: SV Hilbeck - VfL Kemminghausen 2:0. Hilbeck erhöht zum psychologisch wichtigem Zeitpunkt zum 2:0! In der 39.Spielminute trifft Gianluca Greco nach einem toll herausgespieltem Angriff erneut.

15.40 Uhr: Kreisliga: TuS 1859 Hamm - SpVg Bönen: 1:2. Die Gäste haben das Spiel gedreht! Ein Kopfballtor nach einer Ecke in der 39. Minute sorgt für die 1:2 Führung.

15.38 Uhr: Kreisliga: SV Stockum - SVF Herringen: 2:0. In der 36. Minute muss Stockums Köhler nach einer Flanke von der rechten Seite nur noch seinen Fuß am zweiten Pfosten hinhalten und es steht 2:0 für die Gastgeber.

15.37 Uhr: Kreisliga: Hammer SpVg III - Eintracht Werne: Das Spiel wurde auf den 18.05 um 20 Uhr verlegt.

15.36 Uhr: Bezirksliga 7: TuS Wiescherhöfen - Westfalen Liesborn: Ein Spiel ohne Tore, wo Liesborn etwas mehr investiert. Mal sehen, ob hier heute noch etwas passiert.

15.35 Uhr: Landesliga 3:SV Hilbeck - VfL Kemminghausen 1:0. Gianluca Greco bringt Hilbeck durch einen wunderschönen Distanzschuss nach 33 gespielten Minuten mit 1:0 in Front.

15.35 Uhr: Oberliga: SuS Neuenkirchen - SV Westfalia Rhynern: 0:2. Rhynern kontert mustergültig. Kleine mit einem starken Vorstoß, im letzten Moment legt er quer auf den freistehenden Bengsch, dieser schiebt von der Strafraumlinie ein.

15.34 Uhr: Bezirksliga 8: FC Overberge - VfB Lünen: Vor zwei Wochen gab es hier noch Schneeregen und soeben wurde eine Trinkpause vom Schiedsrichter eingerichtet. Das Speil gestaltet sich derweilen unspektakulär. Die Damenmannschaft kam gerade beim Spiel vorbei und feierte sich selbst zum Derbysieg letzte Woche gegen Rünthe. Wenn die Damen von Overberge das nächste Spiel gewinnen ist die Meisterschaft sicher!

15.29 Uhr: Bezirksliga 7: SV Drensteinfurt - TuS Lohauserholz: Das Spiel gestaltet sich bisher offen jedoch ohne klare Torraumszenen.

15.28 Uhr: Bezirksliga 7: RW Westönnen - TSC Hamm: 2:0. Aus einer stark verdächtigen Abseitspostion macht Heinz das zweite Tor des Tages (27.). Für den TSC Hamm wird es jetzt sehr schwer noch in das Spiel zu kommen, da sie auch nicht mit der besten Mannschaft angetreten sind.

15.26 Uhr: Bezirksliga 7: SVW Soest - SV Westfalia Rhynern II: 1:0. In der 20. Minute fällt das erste Tor des Tages für Soest.

15.26 Uhr: Kreisliga: TuS 1859 Hamm - SpVg Bönen: 1:1. Bönen gleicht in der 26. Minute zum 1:1 aus.

15.25 Uhr: Bezirksliga 7: SpVg Beckum - SVE Heessen: 2:1. Das Spiel wurde gedreht! In der 15. Minute kann Hakenes per Freistoß ausgleichen und in der 24. Minute markiert Michael Lade per Schuss die Führung.

15.24 Uhr: Bezirksliga 7: RW Westönnen - TSC Hamm: 1:0. RW Westönnen kann in Führung gehen! Eine schöne Flanke wird eiskalt zur bisher verdienten Führung genutzt (13.).

15.24 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - SV Lippstadt 08: Halbzeit der ersten Hälfte: die HSV ist das etwas bessere Team, auch wenn sich weder die HSV noch Lippstadt ein Bein ausreißen.

15:21 Uhr: Kreisliga: SV Stockum - SVF Herringen. 1:0. Isikli Firat schlenzt den Ball in der 18. Minute aus über 20 Metern in den rechten Winkel zur Führung!

15.21 Uhr: Bezirksliga 7: Warendorfer SU - SG Bockum-Hövel: 1:1. Doppelschlag! Die Warendorfer SU kann in der 14. Minute in Führung gehen und ungefähr drei Minuten später kann Farchmin ausgleichen.

15.20 Uhr: Kreisliga: TuS 1859 Hamm - SpVg Bönen: 1:0. Sebastian Bongas erzielt in der 17. Minute das 1:0 für die Gastgeber.

15.19 Uhr: Bezirksliga: FC Overberge - VfB Lünen: 0:1. Gehrmann trifft per Schlenzer von der rechten Seite zum 0:1 für die Gäste.

15.16 Uhr: Kreisliga: TSC Hamm II - BV 09 Hamm: Die Teams haben das Heimrecht zugunsten von BV 09 Hamm getauscht und das Spiel startet erst um 17 Uhr.

15.12 Uhr: Kreisliga: VfL Mark - TuS Wiescherhöfen II: 1:0. Der Meister führt nach neun gespielten Minuten. Nach einem diagonalen Pass in der 16er ist der Stürmer frei vorm Gästekeeper und erzielt das 1:0.

15.11 Uhr: Bezirksliga 7: SpVg Beckum - SVE Heessen: 0:1. In der 11. Minute klingelt es in der Kiste von Beckum. Eine schöne Hereingabe wird von Heessen eiskalt zum Führungstreffer genutzt. Torschütze ist Üysal.

15.11 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - SV Lippstadt 08: 1:0. Magouhi-Ersatz Feta bringt die HSV in der Anfangsphase in Führung (8.).

15.10 Uhr: Oberliga: SuS Neuenkirchen - SV Westfalia Rhynern: 0:1. Lukas Arenz trifft nach Vorlage von Gerrit Kaiser in der siebten Spielminute zum 0:1 für die Gäste aus Rhynern.

15.09 Uhr: Bezirksliga 8: Westfalia Wethmar - Werner SC: 1:0. Oh flankt von der rechten Seite in den Strafraum und Kai Schinck ist per Kopf zur Stelle (8.). Damit gehen die Gastgeber früh in Führung und können nun auf Konter lauern.

15.00 Uhr: Bezirksliga 7: SpVg Beckum - SVE Heessen: Drei Punkte gegen den Abstieg für Heessen? Wenn die Gäste heute drei Punkte einfahren, könnte man einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt machen. Wir werden es sehen!

15.00 Uhr: Anpfiff!

14.50 Uhr: Landesliga 4: Hammer SpVg II - SV Herbern: Endstand bei der HSV Reserve. Herbern schlägt die HSV II in einem insgesamt chancenarmen Spiel mit 0:1.

14.48 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - SV Lippstadt 08: Prominenz an der Seitenlinie: Einer der Assistenten von Schiedsrichter Lars Lehmann ist Oliver Ruhnert, Direktor des Schalker Nachwuchsleistungszentrums und Chefscout im Jugend- und Amateurbereich.

14.46 Uhr: Kreisliga: Hammer SC – TuS Germania Lohauserholz II: Nach der Niederlage bei Wiescherhöfen II fordert HSC-Trainer Marco Liedtke Wiedergutmachung von seiner Elf: „Ich erwarte eine klare Steigerung, bin aber guter Dinge, dass die Mannschaft diesmal ihre Leistung abrufen wird.“ Die Gastgeber hoffen auf die Rückkehr ihres zuletzt verletzten Kapitäns Robert Stricker. Dagegen will Gästecoach Rainer Franke mit seinem Team den Klassenerhalt endgültig sichern: „Wir wollen in den restlichen Partien noch einmal konzentriert zu Werke gehen.“ Fraglich sind auf Hölzkener Seite die Einsätze von Marcel Lauter und Philip Schimmler.

14.45 Uhr: Landesliga 4: Hammer SpVg II - SV Herbern: Fünf Minuten noch zu gehen im Hammer Osten. Die HSV rennt an, ist offensiv aber ohne Durchschlagskraft. Herbern lauert auf Konter.

14.42 Uhr: Oberliga: SuS Neuenkirchen - SV Westfalia Rhynern: Rhynern-Trainer Mehnert startet mit diesem Personal: Hanemann, Wurst, Tran, Kücükyagci, Kleine, Neumann, Bengsch, Maier, Hoffmann, Arenz und Kaiser.

14.38 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - SV Lippstadt 08: HSV-Trainer Cerci lässt folgende Elf auflaufen: Strzys, Yigit, Kisker, Demir, Thume, Maciejak, Köse, Kaleoglu, Cakiroglu, Feta und Mooy. Top-Stürmer Magouhi und Stammtorwart Nikolov sitzen nur auf der Bank. Serrone ist noch angeschlagen, außerdem fällt Piontek wegen eines Nasenbeinbruchs aus, für ihn kommt Thume in die Startelf.

14.33 Uhr: Kreisliga : VfL Mark – TuS Wiescherhöfen II: „Wir werden die noch verbleibenden fünf Partien nutzen, um uns auf das Entscheidungsspiel vorzubereiten“, betont VfL Mark-Traienr Heinze. „Und wir haben in der Rückrunde noch keine Begegnung verloren und erst zwei Gegentore kassiert. Diese Serie wollen wir fortsetzen.“ Auf Kevin Schulzki, Alexander Niemann und Marius Eckert müssen die Marker jedoch weiterhin verzichten. Dagegen hat die Wiescherhöfener Reserve beim VfL nichts zu verlieren, nachdem der Klassenerhalt in der Vorwoche durch einen 3:1-Erfolg gegen den HSC unter Dach und Fach gebracht wurde.

14.29 Uhr: Oberliga: SuS Neuenkirchen - SV Westfalia Rhynern: Vier Spiele noch, dann ist die Saison für den SV Westfalia Rhynern zu Ende. Dann will der aktuell Tabellenfünfte der Fußball-Oberliga mindestens auf Platz sechs stehen, der zur Teilnahme am Westfalenpokal berechtigt. „Wenn wir zwei von den vier Partien gewinnen, müsste es reichen“, sagt Trainer Björn Mehnert, der mit seinem Team Heute beim SuS Neuenkirchen antritt. Es hätte womöglich schon ein Erfolg aus den restlichen vier Begegnungen (nach Neuenkirchen noch gegen Sprockhövel, Bielefeld II und Gütersloh) gereicht, wenn die Rhyneraner am Mittwochabend das Nachhol-Derby gegen die Hammer SpVg für sich entschieden hätten. Die Chancen dazu hatten sie, doch der Ball wollte nicht ins Tor. Toptorjäger Salvatore Gambino fehlt den Rhyneranern Heute aufgrund einer Gelbsperre.

14.27 Uhr: Landesliga 4: Hammer SpVg II - SV Herbern: Das Spiel ist sehr abgeflacht, bisher gab es keine Tormöglichkeit im zweiten Durchgang.

14.21 Uhr: Landesliga 3: SV Hilbeck - VfL Kemminghausen: Neuer Trainer, neues Glück? Für den Landesligisten SV Hilbeck geht es Heute um alles. Unter dem neuen Coach Christian Bentrup, der den nach der Niederlage in Sodingen zurückgetretenen Alf Dambrowsky ersetzt, muss ein Sieg gegen den VfL Kemminghausen her. Ansonsten droht der Absturz auf einen Abstiegsplatz, auf den der SVH aktuell nur noch zwei Punkte Vorsprung hat.

14.15 Uhr: Oberliga: Hammer SpVg - SV Lippstadt 08: Acht Punkte Vorsprung auf die Abstiegszone: Dieses Polster müsste der Hammer SpVg wenige Spieltage vor Saisonschluss zum Verbleib in der Fußball-Oberliga reichen. Mit einem Heimsieg am heutigen Sonntag gegen den lahmenden SV Lippstadt kann die Mannschaft den Klassenerhalt perfekt machen, sofern dem SV Schermbeck kein Sieg beim FC Gütersloh gelingt. Das Hinspiel gewann der SV Lippstadt knapp mit 3:2.

14.06 Uhr: Landesliga 4: Hammer SpVg II - SV Herbern: Die zweite Halbzeit beginnt.

13.48 Uhr: Landesliga 4: Hammer SpVg II - SV Herbern: Halbzeit! Verdiente Führung für Herbern. Hamm tut zu wenig und ist offensiv zu harmlos. Krüger und Lünemann haben es verpasst zu erhöhen, deswegen bleibt es weiter spannend.

13.26 Uhr: Landesliga 4: Hammer SpVg II - SV Herbern: 0:1. Führung für den SVH! Nach einer schnellen Kombination trifft Dennis Närdemann zum wichtigen 0:1 für die Gäste (23.).

13.15 Uhr: Landesliga 4: Hammer SpVg II - SV Herbern: Verhaltener Beginn im Hammer Osten. Beide Teams sind hochmotiviert, Mergim Deljiu hatte die erste gute Möglichkeit der HSV-Reserve (11.).

13.04 Uhr: Landesliga 4: Hammer SpVg II - SV Herbern: Für Sebastian Brzezon, Trainer der Landesliga-Reserve der Hammer SpVg, ist nach dieser Saison Schluss. Sechs Spieltage vor dem Ende steht seine Entscheidung fest. „Und zwar aus persönlichen Gründen, unabhängig davon, ob wir den Klassenerhalt schaffen oder nicht“, sagt der Coach. „Natürlich wäre der Abschied mit dem Verbleib in der Landesliga schöner, deshalb werden wir alles dafür tun.“ Heute ist mit dem SV Herbern eine Mannschaft auf dem Kunstrasenplatz in der Evora-Arena zu Gast, die sich durch zwei Erfolge Luft im Abstiegskampf verschafft hat.

13.00 Uhr: Landesliga 4: Hammer SpVg II - SV Herbern: Anstoß!

12.45 Uhr: Herzlich willkommen beim WA.de-Live-Ticker.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare