HSV II holt wichtigen Punkt gegen Emsdetten

Foto: Mroß

Hamm - Der Fußball-Landesligist Hammer SpVg II hat einen möglicherweise noch wichtigen Punkt im Kampf um den Klassenerhalt gewonnen. Die Elf des scheidenden Trainers Sebastian Brzezon trennte sich am Donnerstagabend in einer kurzfristig vorverlegten Partie mit 1:1 (1:0) vom Tabellenfünften SpVg Emsdetten.

„Ich bin total zufrieden mit der Leistung und dem Punkt. Die Jungs haben alles in die Waagschale geworfen, was sie hatten, und haben sich das Unentschieden verdient“, lobte Brzezon.

Kurz vor der Pause hatte Mergim Deljiu die Gastgeber mit einem an Djaniny Cleitson Dos Santos Tavares verschuldeten Elfmeter in Führung gebracht (39.). Kurze Zeit später verpasste Tavares das 2:0. Nach dem Wechsel glichen die Gäste durch Montasar Hammami aus (63.). Es entwickelte sich ein offenes Spiel, in dem Deljiu und erneut Tavares Möglichkeiten hatten, den 2:1-Siegtreffer zu erzielen. „Wir hatten die Chance zu gewinnen, Emsdetten auch. Das Remis ist gerecht“, sagte Brzezon.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare