HSV verpflichtet die Brüder Danijel und Dalibor Gataric

Von links nach rechts: Danijel Gataric, Sven Hozjak, Dalibor Gataric.

Hamm - Der Oberliga-Kader der Hammer Spielvereinigung ist von den Verantwortlichen am Wochenende nochmals verstärkt worden. Mit dem Zwillingspaar Danijel und Dalibor Gataric soll die Mannschaft von Coach Sven Hozjak im Mittelfeld weitere Qualität hinzugewinnen.

„Danijel und Dalibor haben einwandfreie Charaktere, sind super ausgebildet und im Mittelfeld äußerst flexibel einsetzbar“, sagte der Coach über die beiden Neuzugänge. „Beide können gar nicht anders, als immer 100 Prozent zu geben. Sie bringen große Erfahrung und die nötige Siegermentalität mit. Sie werden uns sofort weiterhelfen.“ 

Die beiden im ehemaligen Jugoslawien geborenen 30-Jährigen sind in den vergangenen zwei Jahren gemeinsam für den Regionalligisten Wuppertaler SV aufgelaufen, nachdem sie zuvor bereits zwei Jahre lang zusammen bei den Sportfreunden Lotte spielten. 

Nach der fußballerischen Ausbildung bei den Junioren ihres Heimatvereins Rot-Weiss Oberhausen trennten sich ihre Wege vorübergehend, führten sie aber immer wieder zusammen. Mittlerweile verfügen beide über reichhaltige Regionalligaerfahrung. 

Danijel Gataric ist im defensiven Mittelfeld beheimatet und auch in der Abwehr einsetzbar. Sein Bruder Dalibor ist im Mittelfeld eher offensiv ausgerichtet.

Mehr zum Thema

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare