Fußball In Hamm/Werne/Bergkamen

Live-Ticker: Westfalia Rhynern gewinnt erstes Pflichtspiel des Jahres 3:0

+

Hamm/Werne/Bergkamen - Nach den beiden Spielausfällen in Siegen und gegen Marl-Hüls wird der auf Platz 13 abgerutschte Fußball-Oberligist SV Westfalia Rhynern konnte heute endlich das erste Pflichtspiel des Kalenderjahres 2016 absolvieren und gewinnt mit 3:0  in Ennepetal. Das Bezirksligaderby entscheidet der SVE mit 2:1 gegen Bockum-Hövel für sich. Die Partie der Hammer SpVg gegen Erkenschwick fällt aus, wir berichten aber von den Bezirksliga- und Kreisliga-Plätzen wie gewohnt im Live-Ticker.

Oberliga Westfalen

TuS Ennepetal - SV Westfalia Rhynern

0:3 (0:2)

Hammer SpVg - SpVgg Erkenschwick

abgesagt

Landesliga (3)

TuS Heven - SV Hilbeck

2:2 (1:1)

Landesliga (4)

TuS Haltern - SV Herbern

2:3 (1:1)

SV Burgsteinfurt - Hammer SpVg II

4:2 (3:1)

Bezirksliga (7)

SG Bockum-Hövel - SVE Heessen

1:2 (0:1)

TuS Lohauserholz - SV Westfalia Soest

2:1 (2:1)

TSC Hamm - Westfalen Liesborn

abgesagt

Westfalia Rhynern II - VfL Sassenberg

1:2 (0:1)

SpVg Beckum - TuS Wiescherhöfen

3:1 (2:0)

spielfrei: SV Drensteinfurt

Bezirksliga (8)

BV Brambauer-Lünen - Werner SC

2:0 (Sa.)

SC Husen-Kurl - FC Overberge

0:2 (Sa.)

spielfrei: FC TuRa Bergkamen

Kreisliga A (1)

Hammer SpVg III - SuS Rünthe

8:0 (5:0)

TuS Wiescherhöfen II - TSC Hamm II

3:4 (1:2)

VfL Mark - SV Stockum

abgesagt

TuS Uentrop - SVF Herringen

0:2 (0:0)

BV 09 Hamm - VfK Nordbögge

5:0 (4:0)

Eintracht Werne - SpVg Bönen

1:2 (1:0)

TuS 1859 Hamm - Yunus Emre HSV

3:2 (2:1)

Hammer SC - I.G. Bönen

2:2 (0:1)

spielfrei: TuS Lohauserholz II

Kreisliga A (2) Münster

Werner SC II - SV Herbern II

3:3 (3:3)

Ergebnisübersicht komplett:

Alle Ergebnisse des Spieltags von der Oberliga bis in die Kreisliga finden Sie hier.

Live-Ticker zum Nachlesen:

17.04 Uhr: Oberliga: TuS Ennepetal - SV Westfalia Rhynern: 0:3. Kleine trifft nach Vorlage Tran.

17:00 Uhr: Kreisliga A1: TuS Uentrop - SVF Herringen: 0:2. David Wendel erzielt in der 86. Minute den 0:2 Endstand.

17.00 Uhr: Bezirksliga 7: SpVg Beckum - TuS Wiescherhöfen: Verdienter Sieg für den Tabellenführer aus Beckum.

16.59 Uhr: Bezirksliga 7: SG Bockum-Hövel - SVE Heessen: Heessen gewinnt das Derby gegen Bockum-Hövel verdient, hatte das ganze Spiel über die besseren Chancen. Die SG machte am Ende Druck, doch auch das half nichts mehr. Damit sind die Bockum-Höveler jetzt im Abstiegskampf angekommen.

16.58 Uhr: Kreisliga A1: Hammer SC - I.G. Bönen: 2:2. Stricker gelingt in der 83. Minute nach eienr Flanke noch der Ausgleich zum 2:2.

16.55 Uhr: Bezirksliga 7: TuS Lohauserholz - SV Westfalia Soest: Die Gastgeber gewinnen das Spiel verdient mit 2:1 und können somit den Anschluss an der oberen Tabellenhälfte halten.

16.55 Uhr: Kreisliga A1: Eintracht Werne - SpVg Bönen: 1:2. Wieder dreht Bönen einen Spiel in der Schlussphase! Abermals tritt Öncül einen Freistoß (89.) in den 16er und der kurz zuvpr eingewechselte Wöllert kann den Ball annehmen und an Torwart Linke vorbei ins Tor spitzeln zum 2:1 für Bönen!

16.58 Uhr: Kreisliga A1: Hammer SC - I.G. Bönen: 2:2. Stricker gelingt in der 83. Minute nach eienr Flanke noch der Ausgleich zum 2:2.

16.58 Uhr: Landesliga 4: TuS Haltern - SV Herbern: 2:3. Robin Ploczicki erzielt in der 88. Minute die 3:2-Führung für Herbern. Haltern war aufgerückt und Herbern konnte die Gastgeber auskontern.

16.50 Uhr: Kreisliga A1: TuS Wiescherhöfen II - TSC Hamm II: 3:4. Wieder treffen die Gastgeber per Fernschuss über den Keeper des TSC hinweg ins Tor (87.).

16.50 Uhr: Oberliga: TuS Ennepetal - SV Westfalia Rhynern: Seit der Halbzeit geht es nur noch in eine Richtung. Ennepetal macht Druck und drängt auf den Anschluss. Falls dieser fällt könnte es nochmal ganz gefährlich für die Gäste aus Rhynern werden.

16.47 Uhr: Kreisliga A1: Eintracht Werne - SpVg Bönen: 1:1. Ausgleich für Bönen! In der 72. Minute bringt Öncül einen Freistoß von der rechten Seite, nahe der Grundlinie, in den 16er, wo Wernes Torwart Linke nicht an den Ball kommt und am zweiten Pfosten köpft Korkmaz aus zwei Metern zum 1:1 ein.

16.47 Uhr: Landesliga 4: TuS Haltern - SV Herbern: 2:2. In der 68. Minute geht Haltern zum zweiten Mal in Führung, der SV brauchte allerdings nur vier Minuten um den Ausgleich zu erzielen. Der Ausgleich von Herbern fiel erneut durch eine Ecke.

16.45 Uhr: Bezirksliga 7: SG Bockum-Hövel - SVE Heessen: 1:2. Benedikt Vogel trifft in das falsche Tor und verkürzt damit auf 1:2 (88.)

16.45 Uhr: Bezirksliga 7: SG Bockum-Hövel - SVE Heessen: 0:2. Der Torwart lässt den Ball abprallen und Uysal sagt Danke (84.).

16.43 Uhr: Kreisliga A1: TuS 1859 Hamm - Yunus Emre HSV: 3:2. Packende Schlussphase beim TuS 1859 Hamm. In der 80. Minute gelingt den Gästen durch Bacak der 2:2-Ausgleich. Doch in der zweiten Minute der Nachspielzeit verwandelt Zeidler einen Foulelfmeter zum 3:2 für die Gäste. In der gleichen Szene sah Yunus Emre´s Saadouni die rote Karte.

16.40 Uhr: Bezirksliga 7: Westfalia Rhynern II - VfL Sassenberg: 1:2. Jonas Michler erzielt den Anschlusstreffer nach einem Schuss von der Strafraumgrenze (84.). Wird es jetzt doch noch spannend?

16.40 Uhr: Kreisliga A1: Hammer SpVg III - SuS Rünthe: 8:0. Drei Tore in fünf Minuten! Die Gastgeber haben zunächst einen Gang zurück geschaltet in Halbzeit zwei, jetzt aber drehen sie noch einmal auf. In der 75. trifft Maciejak zum 6:0, in der 78. Geidies zum 7:0 und das 8:0 erzielt Jashari in der 80. Minute.

16.38 Uhr: Landesliga 3: TuS Heven - SV Hilbeck 2:2! Die Gäste aus Heven gehen erneut in Führung. Doch Hilbeck kann antworten und erzielt den erneuten Ausgleich 15 Minuten vor Schluss.

16.38 Uhr: Bezirksliga 7: Westfalia Rhynern II - VfL Sassenberg: 0:2. Das sollte die Entscheidung sein. Der VfL Sassenberg erzielt zehn Minuten vor Ende das zweite Tor.

16.39 Uhr: Kreisliga A1: TuS Wiescherhöfen II - TSC Hamm II: 2:4. Uysal erhöht nach einem Solo in der 83. Minute auf 4:2.

16.37 Uhr: Kreisliga A1: TuS Uentrop - SVF Herringen: 0:1. Dank eines groben Schnitzeres der Uentroper Hintermannschafft kann Schulte in der 68. Minute die 1:0 Führung für die Gäste erzielen. Nur vier Minuten später trifft Uentrops Taymaz nur den Pfosten.

16.35 Uhr: Bezirksliga 7: SG Bockum-Hövel - SVE Heessen: Bockum-Hövel drückt in der zweiten Halbzeit aufs Tempo und versucht zwanzig Minuten vor Ende den Ausgleich zu erzielen. Die beste Chance für die Gastgeber hatte Thomas Wilczek nach einem Freistoß in der 70. Minute.

16.33 Uhr: Kreisliga A1: BV 09 Hamm - VfK Nordbögge: 5:0. Slowik wird etwa 20 Meter vor dem Tor angespielt, vernascht noch vier Gegenspieler und schiebt aus elf Metern ins Tor zum 5:0 ein (50.)

16.32 Uhr: Bezirksliga 7: TuS Lohauserholz - SV Westfalia Soest: Momentan ist hier alles interessant, aber nicht das Spiel. Die Gäste sollten jetzt zur Schlussphase deutlich offensiver werden.

16.32 Uhr: Oberliga: TuS Ennepetal - SV Westfalia Rhynern: Die Westfalia kommt ohne personelle Wechsel aus der Halbzeit.

16.28 Uhr: Kreisliga A1: TuS Wiescherhöfen II - TSC Hamm II: 2:3. Die Gäste gehen in der 75. Minute wieder in Führung! Taymaz nimmt einen Freistoß volley und trifft zum 2:3.

16.25 Uhr: Bezirksliga 7: SpVg Beckum - TuS Wiescherhöfen: 3:1. Wird es nochmal spannend? Jan Borkmann erzielt in der 70. Minute den Ehrentreffer.

16.24 Uhr: Kreisliga A1: Hammer SC - I.G. Bönen: 1:2. Spannendes Spiel in der Schlussphase zwischen dem HSC und der IG. Zwar erhöhen die Gäste aus Bönen in der 75. Minute per Fernschuss auf 2:0. Doch nur vier Minuten später kann Jonas Große-Allermann aus dem Gewühl heraus den Anschlusstreffer zum 1:2 erzielen.

16.24 Uhr: Kreisliga A2: Werner SC II - SV Herbern II: Schluss. Verdiente Punkteteilung nach einer turbulenten ersten Halbzeit.

16.22 Uhr: Kreisliga A1: TuS Wiescherhöfen II - TSC Hamm II: 2:2. Die Gastgeber holen einen 0:2-Rückstand dank eines kuriosen Tores auf. In der 60. Minute hat Wiescherhöfen II kurz nach der Mittellinie einen Freistoß und der Ball segelt mit Windunterstützung über den verdutzten Torwart der Gäste hinweg ins Tor zum 2:2.

16.21 Uhr: Landesliga 4: TuS Haltern - SV Herbern: Ein sehr ausgeglichenes Spiel in Haltern. Beide Mannschaften haben gleich hohe Spielanteile aber das Spiel findet fast ausschließlich zwischen den Strafräumen statt.

16.17 Uhr: Kreisliga A1: Eintracht Werne - SpVg Bönen: Erstes Lebenszeichen der Böner Offensive. Malik Oncül rutscht eine Flanke von der rechten Seite über den Spann und der Ball landet auf der Latte (50.).

16.16 Uhr: Bezirksliga 7: SpVg Beckum - TuS Wiescherhöfen: 3:0. Fichera macht den Dreierpack perfekt (55.). Damit führen die Gastgeber nun relativ deutlich mit 3:0.

16.14 Uhr: Bezirksliga 7: SpVg Beckum - TuS Wiescherhöfen: Nach der Halbzeit konnte sich bisher nur Beckum eine Chance erarbeiten. Die Gäste aus Wiescherhöfen müssen nun versuchen mehr in der Offensive zu agieren, um noch mindestens einen Punkt mitzunehmen.

16.10 Uhr: Bezirksliga 7: Westfalia Rhynern II - VfL Sassenberg: Beide Mannschaften tun sich in der zweiten Hälfte noch realtiv schwer und können daher keine Chancen herrausspielen.

16.07 Uhr: Kreisliga A2: Werner SC II - SV Herbern II: Nach den vielen Toren in der ersten Halbzeit steht nun die Stabilität der Defensive im Vordergrund. In Werne sind noch knapp fünfzehn Minuten zu spielen.

16.07 Uhr: Oberliga: TuS Ennepetal - SV Westfalia Rhynern: Halbzeit in Ennepetal. Rhynern präsentiert sich erholt und stark. Die Westfalia kontrolliert das Spiel und führt vollkommen verdient mit 2:0.

16.00 Uhr: Anpfiff der zweiten Halbzeit!

Kleine traf in der 35. Minute zum 2:0 für Rhynern.

15.53 Uhr: Oberliga: TuS Ennepetal - SV Westfalia Rhynern: 0:2. In der 35. Minute scheitert Gambino am Torwart von Ennepetal. Doch den Abpraller verwandelt Kleine souverän.

15.53 Uhr: Kreisliga A1: Eintracht Werne - SpVg Bönen: 1:0. In der zweiten Minute der Nachspielzeit treffen die Gastgeber zum 1:0! Bönens Torwart Patrick Heller kann einen Freistoß von Mario Martinovic nur nach vorne Abprallen lassen und Abwehrspieler Matthias Müller staubt zur Führung ab.

15:50 Uhr: Landesliga 3: TuS Heven - SV Hilbeck 1:1! Der Gastgeber geht nach 26. Minute mit 1:0 in Führung. Niklas Link erzielt in der 42. Minute das wichtige 1:1 für den SV Hilbeck.

15.50 Uhr: Bezirksliga 7: SpVg Beckum - TuS Wiescherhöfen: 2:0. Kurz vor der Halbzeit fällt durch einen Kopfball noch das 2:0 (45.).

15.45 Uhr: Bezirksliga 7: TuS Lohauserholz - SV Westfalia Soest: Halbzeit in Lohauserholz. DIe Zuschauer haben sich nun ihre Bratwurst zur Pause verdient.

15.44 Uhr: Kreisliga A1: Hammer SC - I.G. Bönen: 0:1. Nach einer vermeintlich geklärten Ecke in der 15. Minute bringt Bönen den Ball noch einmal hoch rein und per Kopf fällt dann die Führung zum 0:1.

15.42 Uhr: Kreisliga A1: Hammer SpVg III - SuS Rünthe: 4:0. Prinz erhöht in der 33. Minute auf 4:0.

15.41 Uhr: Kreisliga A1: TuS Wiescherhöfen II - TSC Hamm II: 1:2. Die Gastgeber verkürzen in der 35. Minute auf 1:2.

15.40 Uhr: Bezirksliga 7: SG Bockum-Hövel - SVE Heessen: 0:1. Durch einen satten Sonntagschuss geht Heessen durch Uysal in Führung (40.).

15.39 Uhr: Kreisliga A1: TuS 1859 Hamm - Yunus Emre HSV: 2:1. Die Gastgeber drehen das Spiel! In der 30. Minute erzielt Wagner nach einer schönen Kombination den 1:1-Ausgleich. Zehn Minuten später gelingt ihm mit einem satten 20 Meter-Schuss die Führung zum 2:1.

15.38 Uhr: Oberliga: TuS Ennepetal - SV Westfalia Rhynern: 0:1. Das Spiel ist bisher sehr ausgeglichen, die einzige Chance bisher hatte Tan in der 12. Minute, doch dieser vergab. In der 20. Spielminute trifft nun Neumann per Kopf nach Ecke von Gambino.

15.35 Uhr: Bezirksliga 7: SpVg Beckum - TuS Wiescherhöfen: Die SpVg Beckum führt weiterhin mit 1:0 und versucht momentan die Führung in die Halbzeit zu verwalten.

15.33 Uhr: Kreisliga A1: BV 09 Hamm - VfK Nordbögge: 4:0. Die Gastgeber entscheiden die Partie gegen das Schlusslicht schon in der ersten Halbzeit. In der 15. Minute kann Doumbia ungehindert in der 16er eindringen und erhöht auf 2:0. In der 20. Minute staubt Kampmann mit der Picke aus 16 Metern zum 3:0 ab, nachdem ein Schuss von Karcz zunächst abgeblockt wurde. In der 22. Minute verwandelt wieder Kampann einen Handelfmeter zum 4:0. Samid Özgüc blockte einen Ball von Doumbia auf der Linie mit der Hand. Der Schiedsrichter sah von einer Doppelbestrafung ab und gab nur die gelbe Karte.

15.33 Uhr: Landesliga 4: TuS Haltern - SV Herbern: 1:1. Dennis Närdemann trifft per Kopf nach Ecke und stellt die Zeiger wieder auf Null.

15:30 Uhr. Bezirksliga 7: Westfalia Rhynern II - VfL Sassenberg: 0:1: Nach 22. Minuten fällt das erste Tor für die Gäste.

15.29 Uhr: Kreisliga A1: Hammer SpVg III - SuS Rünthe: 3:0. In zwölf Minuten erzielen die Gastgeber einen Dreierpack! Erst trifft Cumaakz (15.) anschließend Maciejal (16.) und zum Abschluss Dos Santos (27.). Hier ist nach einer halben Stunden schon alles klar.

15.26 Uhr: Kreisliga: A1: TuS Wiescherhöfen II - TSC Hamm II: 0:2. Doppelschlag der Gäste. Zunächst trifft Mehmedi nach einem Querpass in den 16er zum 1:0 (14.) Nur sechs Minuten später trifft Bukakyu per Kopf nach Flanke von Mehmedi zum 2:0.

15.26 Uhr: Bezirksliga 7: SG Bockum-Hövel - SVE Heessen: Hier passiert momentan realtiv wenig, weil sich die Mannschaften eher auf ihre Defensive konzentrieren. Jedoch lässt sich das schöne Wetter mit so einem Spiel nicht schlecht reden.

15.23 Uhr: Bezirksliga 7: TuS Lohauserholz - SV Westfalia Soest: 2:1. Die Gastgeber gehen durch Irfan Uzungelis wieder in Front und wollen nun mit einer Führung in die Halbzeit gehen.

15.20 Uhr: Kreisliga A2: Werner SC II - SV Herbern II: 3:3. Was ist das denn für ein Spiel hier? Werne kämpft sich vor der Halbzeit noch zurück und gleicht aus. Der Torschütze für Werne ist Yilmaz (43.).

15.19 Uhr: Kreisliga A1: Eintracht Werne - SpVg Bönen: 0:0. Riesen Aufregung in der 2. Minute! Obrenovic bringt einen Freistoß von der rechten Seite in den Strafraum und Bönens Keeper kann den Ball nicht festhalten und lässt ihn ins Tor prallen. Allerdings entscheidet der Schiedsrichter, sehr zum Unmut der Werner Spieler, auf Abseits. Desweiteren ist nichts passiert, was auch daran liegen mag, dass der Platz von Pfützen übersät ist und den Spieler heute eine wahre Schlammschlacht erwartet. Eine sportliche Randnotiz gab es im Vorfeld auf Werner Seite. Rainer Fiebig, der Bruder vom Werner Trainer, wurde als neuer sportlicher Leiter vorgestellt.

15.18 Uhr: Bezirksliga 7: TuS Lohauserholz - SV Westfalia Soest: 1:1. Und das ist der Ausgleichstreffer in der 14. Minute. Damit ist das Spiel wieder ausgeglichen.

15.15 Uhr: Kreisliga A1: BV 09 Hamm - VfK Nordbögge: 1:0. Karcz trifft in Gerd Müller Manier in der 7. Minute zum 1:0 für die Gastgeber.

15.15 Uhr: Landesliga 4: TuS Haltern - SV Herbern: 1:0. Bereits in der zweiten Minute geht Haltern durch ein Kopfballtor nach Flanke in Führung.

15.11 Uhr: Bezirksliga 7: TuS Lohauserholz - SV Westfalia Soest: 1:0. Timo Hilse erzielt durch einen Freistoß den Führungstreffer.

15.08 Uhr: Bezirksliga 7: SpVg Beckum - TuS Wiescherhöfen: 1:0. Die Gastgeber verschaffen sich durch das frühe Tor eine gute Ausgangsposition für die restliche Spielzeit. Nach einem Schuss von der Strafraumgrenze netzt Beckum ein (4.).

15.07 Uhr: Kreisliga: TuS Uentrop - SVF Herringen: Nach der 0:1-Niederlage in Rünthe stehen die Uentroper unter Druck. „Wir müssen schnell in die Spur zurückfinden. Mit dem SVF erwartet uns aber eine richtige Herausforderung“, betont TuS-Coach Marco Strier, der auf Martin Gorgon und Thomas Gottwich verzichten muss.

15.05 Uhr: Kreisliga A2: Werner SC II - SV Herbern II: 2:3. Hier fallen heute Tore wie am Fließband. Werne erzielt den Anschusstreffer und verkürzt damit auf 2:3 (27.). Den Treffer für die Gastgeber erzielt Marc Fuhrmann.

15.04 Uhr: Kreisliga A1: TuS 1859 Hamm - Yunus Emre HSV: 0:1. In der 10. Minute kombinieren sich die Gäste durch die Hintermannschaft von 1859 Hamm und Köroglu vollendet zum 1:0.

15.04 Uhr: Oberliga: TuS Ennepetal - SV Westfalia Rhynern: „Das Warten hat ein Ende, endlich geht’s los“, sagt Mehnert. „Die Jungs sind heiß, wir Trainer auch – die Vorbereitung war lang genug.“ Allerdings auch „abwechslungsreich“, streicht der Coach heraus. Und die ohnehin lange und noch dazu unfreiwillig verlängerte „Warmlaufphase“ lieferte zudem einige Erkenntnisse, die Mehnert zuversichtlich auf die anstehende Begegnung und die Rest-Saison insgesamt blicken lassen. „Wir sind insgesamt besser aufgestellt, haben uns gut verstärkt“, meint der 39-Jährige und verweist nicht zuletzt auf den abschließenden Test in der vergangenen Woche gegen den klassenhöheren TuS Erndtebrück (1:2).

15.00 Uhr: Anpfiff!

15.00 Uhr: Bezirksliga 7: TSC Hamm - Westfalen Liesborn: Das Spiel fällt heute leider aus, da hier heute ein Leichtathletik Wettbewerb stattfindet.

14.57 Uhr: Kreisliga A2: Werner SC II - SV Herbern II: 1:3. Die Gäste gehen durch einen Treffer von Marcel Pottmeier mit 3:1 in Führung (14.).

14.50 Uhr: Oberliga: TuS Ennepetal - SV Westfalia Rhynern: Rhynern agiert heute in einem 4-1-2-3 System mit einem Sechser und zwei Achtern. Westfalia läuft mit folgendem Personal auf: Hahnemann, Debowiak, Wurst, Dustin, Tran, Kücükyagci, Kleine, Mrowiec, Neuman, Cieslak, Apolinarski, Gambino.

14.49 Uhr: Kreisliga: BV 09 Hamm - VfK Nordbögge: Die Nordener wollen gegen den Tabellenletzten wieder in die Erfolgsspur zurückfinden. „Wir werden Nordbögge auf keinen Fall unterschätzen“, betont BVH-Trainer Heinz Schroth. „Die drei Punkte müssen jedoch am Nordendamm bleiben, damit wir den Anschluss nach oben nicht verlieren.“

14.48 Uhr: Kreisliga A2: Werner SC II - SV Herbern II: 1:2. Was für ein Auftakt! In der 7. Minute wird ein Abstoß des Werner Torwarts an der Mittellinie abgefangen und Herberns Aschoff läuft alleine aufs Tor zu und vollendet zur frühen Führung. Fast im Gegenzug geht Herberns Abwehr nicht richtig in die Zweikämpfe und Werne gleicht zum 1:1 aus. In der 13. Minute fasst sich Lars Bußkamp ein Herz und zimmert den Ball vom Strafraumeck in die Maschen zur erneuten Führung der Gäste.

14.35 Uhr: Oberliga: TuS Ennepetal - SV Westfalia Rhynern: Das Spiel in Ennepetal fängt erst 15.15 Uhr oder 15.30 Uhr an. Das Jugendspiel am Morgen ging später los. Daher verschiebt sich hier alles entsprechend.

14.33 Uhr: Nicht dabei ist ausnahmsweise die Bezirksliga-Staffel 8, was aber nicht etwa an uns, sondern an den Ansetzungen liegt: Das abgeschlagene Schlusslicht FC TuRa Bergkamen ist spielfrei, bereits am gestrigen Samstag waren indes der zweitplatzierte FC Overberge (2:0 in Husen-Kurl) und der Tabellendritte Werner SC (0:2 in Brambauer-Lünen) im Einsatz.

14.30 Uhr: Herzlich willkommen beim WA.de-Live-Ticker. Wir starten heute wie gewohnt mit allen Partien der Hammer, Werner und Bergkamener Fußballvereine von der Oberliga bis in die Kreisliga.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare