Erster Titelgewinn der Dortmunder U19 seit 18 Jahren

Dzenis Burnic ist Deutscher Meister

+

Sinsheim - Der Hammer Nachwuchs-Fußballer Dzenis Burnic ist mit dem U 19-Nachwuchs von Borussia Dortmund Deutscher Meister geworden. In einem teilweise hochklassigen Finale setzte sich der BVB vor knapp 15.000 Zuschauern in der Rhein-Neckar-Arena in Sinsheim hoch verdient mit 5:3 (1:1) durch.

Es war der erste Titelgewinn einer BVB-U 19 seit 18 Jahren. Die Dortmunder, bei denen Burnic über die gesamte Spielzeit auf dem Platz stand, waren früh durch Jonas Arweiler (4.) in Führung gegangen. 

Hoffenheim glich in der 33. Minute zwar durch Dennis Geiger zum 1:1 aus, doch ein Doppelschlag von BVB-Kapitän Felix Passlack (47.) und Arweiler (50.) brachte den BVB endgültig auf die Siegerstraße. 

Zwar hatte Hoffenheims Adrian Beck in der 51. Minute nochmal den Anschluss herstellen können, doch erhöhte Janni-Luca Serra in der 66. und 81. Minute schließlich auf 5:2. Furkan Cevik gelang in der 89. Minute noch ein weiteres Tor für Hoffenheim. - WA

Das Video zum BVB-Erfolg bei Sport1

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare