Liga vorerst ausgesetzt

Debatte nach Aufruhr bei Fußballspiel in Kairo

Kairo/Köln - Ägypten wird erneut von einer Fußball-Katastrophe erschüttert: Nur drei Jahre nach der Tragödie von Port Said mit 74 Todesopfern kamen am Sonntag bei Krawallen in Kairo 19 Menschen ums Leben.

Kommentare