WM-Skandal

DFB widerspricht "Kaiser"-Intimus Radmann

Berlin - Beckenbauer-Intimus Fedor Radmann wundert sich über eine Zahlungsaufforderung in Höhe von 6,7 Millionen Euro. Absender ist der DFB. Laut DFB hat nur Radmann entsprechende Post bekommen.

Rubriklistenbild: © dpa (Archivbild)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare