Am späten Mittwochabend

DFB-Pokal: Auslosung Achtelfinale live in der ARD

+
Das Achtelfinale des DFB-Pokals wird nach der Zweitrunden-Partie zwischen dem Hamburger SV und dem FC Bayern München am späten Mittwochabend ausgelost.

Berlin - Das Achtelfinale des DFB-Pokals wird nach der Zweitrunden-Partie zwischen dem Hamburger SV und dem FC Bayern München am späten Mittwochabend ausgelost.

Update vom 18. Juni 2016: Am Samstag um 23.30 Uhr findet die Auslosung zur 1. Hauptrunde im DFB-Pokal statt. Welcher Amateurklub bekommt den FC Bayern als Gegner? Wir berichten im Live-Ticker von der DFB-Pokalauslosung.

Update vom 23. April 2015: Der FC Bayern hat es auch 2015 ins Halbfinale der Champions League geschafft. Der Gegner wird nach der Auslosung am Freitag, 24. April, feststehen. Wer dieses UEFA-Event auf keinen Fall verpassen will, dem empfehlen wir einen Blick in unseren TV- und Live-Stream-Guide zur Auslosung in Lyon. Alle, die weder auf das eine, noch auf das andere zugreifen können, können sich in unserem Live-Ticker über alle News und Infos auf dem Laufenden halten.

Die Lose wird Moderatorin Judith Rakers im ARD Sportschau Club von 23.45 Uhr an ziehen, teilte der Deutsche Fußball-Bund am Freitag mit. Ziehungsleiter ist Horst Hrubesch, Trainer der U21-Nationalmannschaft. Die Partien der zweiten Runde finden an diesem Dienstag und Mittwoch statt, die Achtelfinals werden am 3. und 4. März 2015 gespielt.

Update vom 29. Oktober: Vor der Auslosung der Achtelfinalbegegnungen im DFB-Pokal treffen am Mittwochabend der Hamburger SV und der FC Bayern aufeinander. tz.de tickert die Partie HSV - FCB ab 20.30 Uhr live. Außerdem finden Sie in unserem großen TV- und Live-Stream-Guide eine Übersicht zur Übertragung des DFB-Pokal-Spiels in Fernsehen, Internet und Radio.

dpa

Mehr zum Thema

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare