Leverkusen erreicht Achtelfinale und verpasst Gruppensieg

Leverkusen verpasst Gruppensieg - BVB-Krise geht weiter

Leverkusen - Borussia Dortmund und Bayer Leverkusen haben den schwarzen Spieltag der vier Bundesligisten in der Champions League komplettiert und jeweils den vorzeitigen Gruppensieg verpasst.Mehr...

Gladbach fürchtet gegen Villarreal keinen Einbruch

Gladbach fürchtet gegen Villarreal keinen Einbruch

Valencia - Nach zwei Niederlagen in der Bundesliga will bei Borussia Mönchengladbach von einem Leistungsknick zur kalten Jahreszeit wie in der letzten Saison niemand etwas wissen.Mehr...

Europa League: Gladbach und Wolfsburg mit jeweils schweren Aufgaben

Fohlen und Wölfe mit jeweils schweren Aufgaben

Wolfsburg - Gladbach und Wolfsburg können am Donnerstag den Einzug in die nächste Runde der Europa League schaffen. Drei Tage später trifft das Verfolger-Duo dann in der Bundesliga aufeinander.Mehr...

FC Schalke 04 nach Champions-League-Niederlage gegen FC Chelsea konsterniert und ratlos

Der große Schwindel des FC Schalke 04

GELSENKIRCHEN - Am Dienstagabend hatte man in der Schalker Arena beobachten können, woher die Umschreibung „eine Halle leerspielen“ rührt. Lange vor dem Abpfiff hatten bereits Zigtausende Schalke-Anhänger das Stadion frustriert und wütend verlassen.Mehr...

Begehrt: Pechvogel Marco Reus bleibt Spekulationsobjekt

Pechvogel Reus bleibt Spekulationsobjekt

London - Über keinen Bundesliga-Profi wird derzeit so viel spekuliert wie über Marco Reus - ungeachtet seiner jüngsten Verletzung. Demnach reißen sich gleich mehrere internationale Top-Klubs um den BVB-Profi. Und alle wähnen sich in der Pole Position.Mehr...

Platini: Ein Deutscher soll Weltfußballer 2014 werden

Platini: Ein Deutscher soll Weltfußballer 2014 werden

Madrid (dpa) - UEFA-Präsident Michel Platini hat sich dafür ausgesprochen, dass ein deutscher Spieler als Weltfußballer des Jahres 2014 ausgezeichnet wird.Mehr...

Niederlage für FC Bayern bei Manchester City ohne Schaden - Guardiola: Eine Lehre für uns

Eine Lehrstunde für den FC Bayern

Manchester - Der FC Bayern ist doch schlagbar. Aber dafür musste beim Lehrbeispiel in Manchester vieles zusammenkommen: Eine Rote Karte, zwei folgenschwere Konzentrationsfehler und ein furchtloser Weltklassestürmer Auge in Auge mit Torwart Neuer.Mehr...

Nach Pleite gegen FC Chelsea: FC Schalke 04 zwischen Wut und Ratlosigkeit

Schalke zwischen Wut und Ratlosigkeit

Gelsenkirchen - Nach dem indiskutablen 0:5 gegen den FC Chelsea droht Schalke 04 das frühe Aus in der Champions League. Auf der Suche nach den Gründen werden die Verantwortlichen zunehmend ratlos.Mehr...

Drei Bayern-Abwehrspieler Kandidaten für FIFA-Weltelf

Drei Bayern-Abwehrspieler Kandidaten für FIFA-Weltelf

Zürich (dpa) - Drei Profis des FC Bayern München gehören zu den 20 Abwehrspieler-Kandidaten für die FIFA-Weltauswahl 2014.Mehr...

Live-Webcams

zurück

vor

Newsletter

Bekommen Sie täglich kostenlos um 16 Uhr unseren Newsletter per E-Mail mit den wichtigsten Nachrichten des Tages.

Bilder aus aller Welt

"Polar Sea 360°": Arte bricht in virtuelle Welten auf

Das Grönland-Eis wird immer dünner. Foto: Damir Chytil/arte/dpa
weitere Fotostrecken:

FAQ

Sie haben Fragen rund um unseren Online-Auftritt? Hier haben wir die meist gestellten Fragen (FAQ) zusammengestellt.

zurück

  • Auch Reals Ronaldo trifft - Atlético im Achtelfinale

      • aHR0cDovL3d3dy53YS5kZS9zcG9ydC9mdXNzYmFsbC9hdWNoLXJlYWxzLXJvbmFsZG8tdHJpZmZ0LWF0bC10aWNvLWltLWFjaHRlbGZpbmFsZS16ci00NDg2MjI2Lmh0bWw=4486226Auch Reals Ronaldo trifft - Atlético im Achtelfinale0true
      • 26.11.14
      • Fußball
    Real-Star Cristiano Ronaldo traf zum 1:0 gegen den FC Basel. Foto: Laurent Gillieron
  • Erste CL-Pleite für den BVB: 0:2 beim FC Arsenal

      • aHR0cDovL3d3dy53YS5kZS9zcG9ydC9mdXNzYmFsbC9lcnN0ZS1jbC1wbGVpdGUtZnVlci1kZW4tYnZiLTAtMi1iZWltLWZjLWFyc2VuYWwtenItNDQ4NDkyOS5odG1s4484929Erste CL-Pleite für den BVB: 0:2 beim FC Arsenal0true
      • 26.11.14
      • Fußball
    Die Dortmunder mussten nun auch in der Champions League eine Niederlage einstecken. Foto: Marius Becker
  • Schalke-Blamage gegen Chelsea - Heldt: "Nicht akzeptabel"

      • aHR0cDovL3d3dy53YS5kZS9zcG9ydC9mdXNzYmFsbC9kZXNvbGF0ZXMtc2NoYWxrZS1uYWNoLTAtNS1nZWdlbi1jaGVsc2VhLWRyb2h0LWRhcy1hdXMtenItNDQ4MjQ5Ni5odG1s4482496Schalke-Blamage gegen Chelsea - Heldt: "Nicht akzeptabel"0true
      • 25.11.14
      • Fußball
    Die Schalker blamierten sich gegen den FC Chelsea. Foto: Bernd Thissen

vor

weitere Fotostrecken:

Sport aus aller Welt

Nowitzki führt Mavericks in die Erfolgsspur zurück
    • aHR0cDovL3d3dy53YS5kZS9zcG9ydC9tZWhyLXNwb3J0L25vd2l0emtpLWZ1ZWhydC1tYXZlcmlja3MtZXJmb2xnc3NwdXItenVydWVjay16ci00NDg2MjQzLmh0bWw=4486243Nowitzki führt Mavericks in die Erfolgsspur zurück0true
    • 27.11.14
    • Mehr Sport

Nowitzki führt Mavericks in die Erfolgsspur zurück

Dallas - Dirk Nowitzki hat die Dallas Mavericks mit einer Galavorstellung in die Erfolgsspur zurückgeführt.Mehr...

Franzose Vergne verlässt Formel-1-Team Toro Rosso
    • aHR0cDovL3d3dy53YS5kZS9zcG9ydC9tZWhyLXNwb3J0L2ZyYW56b3NlLXZlcmduZS12ZXJsYWVzc3QtZm9ybWVsLTEtdGVhbS10b3JvLXJvc3NvLXpyLTQ0ODQ1NTMuaHRtbA==4484553Franzose Vergne verlässt Formel-1-Team Toro Rosso0true
    • 26.11.14
    • Mehr Sport

Franzose Vergne verlässt Formel-1-Team Toro Rosso

Berlin (dpa) - Der Franzose Jean-Eric Vergne verlässt das Formel-1-Team Toro Rosso. "Trotz einer guten Saison und 22 Punkten werde ich 2015 nicht mehr für Toro Rosso fahren. Ich freue mich auf eine neue große Herausforderung", twitterte Vergne.Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.