Dohm bleibt DLRG-Vorsitzende, Müller und Horstkott geehrt

+
1. Vorsitzende der DLRG Drensteinfurt bleibt Claudia Dohm (unten rechts). Geehrt wurden Julia Wältermann (links), Elke Horstkott (unten links) und Jürgen Müller (rechts).

Drensteinfurt -  Etwa 25 Mitglieder der DLRG-Ortsgruppe schenkten auf der Versammlung einem Großteil des Vorstandes ihr Vertrauen. Und so wählten sie in gemütlicher Atmosphäre das Führungsgremium für die kommenden drei Jahre.

Als 1. Vorsitzende wählten die Mitglieder Claudia Dohm wieder, die den Posten dankend annahm. Technischer Leiter bleibt Carlos Viera. Als Rettungswartin engagiert sich Julia Wältermann. Eine Besonderheit war, dass die Ämter des Geschäftsführers und des stellvertretenden Vorsitzenden zusammengelegt wurden. Bettina Wältermann wurde ebenso einstimmig gewählt. Als Schriftführerin stellte sich Elke Horstkott zur Verfügung. Pressewartin ist Michelle Kruse, die Position der Materialwartin übernahm Melanie Langer. Außerdem wurden zwei Beisitzer gewählt: Kai Schwark und Oliver Buchholz. Kassenprüfer sind Maren Arndt und Katharina Simon.

Doch nicht nur Wahlen standen auf der Tagesordnung. Einige Mitglieder wurden für besondere Leistungen oder ihre lange Zugehörigkeit zum Verein geehrt. Jürgen Müller, der Ehrenvorsitzende, hält der DLRG seit 20 Jahren die Treue und hat über 800 Schwimmabzeichen abgenommen. Er wurde unter dem Applaus der anderen Mitglieder ausgezeichnet. Julia Wältermann ist zehn Jahre Mitglied der DLRG. Besonders hervorgehoben wurde Elke Horstkott, die auf 25 Jahre zurückblicken kann. Weitere Mitglieder, die geehrt werden sollten, aus terminlichen Gründen aber nicht anwesend sein konnten, werden ihre Urkunde von der 1. Vorsitzenden erhalten.

Das Jahr 2015 sei für die DLRG-Ortsgruppe äußerst erfolgreich gewesen. Auch für dieses Jahr sind wieder große Aktionen geplant – unter anderem die Teilnahme am 24-Stunden-Schwimmen und ein Sponsoren-Schwimmen. Nach rund zwei Stunden endete die Veranstaltung. - jes

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare