Lechtermann vom RVR siegt bei Turnier in Ascheberg

+
Das Team Rinkerode/Ascheberg belegte im Mannschaftsreiterwettbewerb den Silberrang.

Rinkerode - Ihre Siegesserie in Springprüfungen der Klasse M hat Anja Lechtermann vom RV Rinkerode auf dem Turnier in Ascheberg fortgesetzt. Mit ihrem Erfolgspferd „Come Cie“ entschied sie das M*-Springen mit Stechen für sich.

Esther Lükens freute sich mit „Chutney“ in dieser Prüfung über Rang fünf.

Katja Stücke stellte „Merlin“ in einer Dressurreiterprüfung der Klasse A vor und platzierte sich an neunter Stelle (Wertnote 7,2). Ebenfalls auf dem Dressurviereck unterwegs waren Franziska Gemmeke und Linus Surmann. Mit „Dollipop“ sicherte sich Gemmeke Silber in einer Dressurreiterprüfung der Klasse E (7,6) sowie Rang sechs in einem Dressurwettbewerb der Klasse E (7,0). Surmann freute sich mit „Ghandy“ über Rang sieben im Dressurreiterwettbewerb (7,2). Beide Nachwuchsreiter waren auch erfolgreich im Parcours unterwegs. Surmann belegte im Springreiterwettbewerb den fünften Platz (7,4), Gemmeke siegte mit ihrem Pony „Debüt“ im Geschicklichkeitswettbewerb.

Als gemischtes Team Rinkerode/Ascheberg gingen im Mannschaftsreiterwettbewerb Linus Surmann (7,7), Jolina Hornert (6,7), Sina Brüggemann (7,4), Franziska Schulte-Strathaus (7,0) und Charlotte Voss (6,4) an den Start. Sie erhielten einen Gesamteindruck von 7,0 und sicherten sich den zweiten Platz.

In Münster-Mauritz stellte Lea Rieping „Mr. Nugget“ in einer Dressurprüfung der Klasse A vor und platzierte sich mit der Wertnote 7,2 an siebter Stelle.

Ein großes Ponyturnier hatte in Billerbeck stattgefunden. Jolina Hornert ging mit „Shadow“ in einem Springreiterwettbewerb an den Start und freute sich über den vierten Platz. In der kombinierten Prüfung wurde sie Siebte.

Hannah Richter war mit „Nala“ erfolgreich in einer Stilspringprüfung der Klasse L unterwegs und landete mit der Wertnote 7,8 auf dem vierten Platz. Bronze erritt sich das Paar in einer Springprüfung der Klasse M mit Stechen. In Fröndenberg stellten Richter und „Nala“ ihr vielseitiges Können unter Beweis. In einer Geländeprüfung der Klasse A platzierten sie sich an dritter Stelle. - da

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare