Drei weitere Neuzugänge für SVD-Fußballer

Drensteinfurt -   Der SV Drensteinfurt hat drei weitere Spieler für den Kader der Bezirksliga-Fußballer verpflichtet. Nach Torjäger Ercan Taymaz (vom TuS Uentrop), Mike Krämer (SC Roland Beckum II) und Torhüter Daniel Rama Rubio (TuS Ascheberg) wechseln auch Dominik Boro, René Burmeister und Ümit Colak zum Team von Trainer Ivo Kolobaric. Das gab der Sportliche Leiter der Seniorenfußballer, Alexander Moos, bekannt.

Boro ist 20 Jahre jung und im Mittelfeld einsetzbar. Zuletzt spielte er für den SC Münster 08. Boro wurde bei den Hallenkreismeisterschaften der B-Junioren im Jahr 2013 als bester Feldspieler ausgezeichnet. Auch Burmeister ist Mittelfeldspieler. Der 25-Jährige kommt vom SC Lippetal (Kreisliga A Soest). „Er ist nach Stewwert gezogen“, so Moos. Colak ist 27 Jahre alt. Der Türke konnte aus beruflichen Gründen in den vergangenen beiden Jahren nicht Fußball spielen. Colak ist Defensivspieler.

„Ob es für alle drei für die erste Mannschaft reichen wird, können wir erst in der Vorbereitung sehen“, sagt Moos. Am kommenden Mittwoch (19.15 Uhr) bittet Coach Kolobaric, der zurzeit noch Urlaub in seinem Heimatland Kroatien macht, zum Trainingsauftakt.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare