SVD-Boulefreunde laden zum „Haus-Venne-Cup“ ein

+
Die Bouleabteilung des SV Drensteinfurt lädt erstmals zum „Haus-Venne-Cup“ in Mersch ein.

Drensteinfurt - Der Terminkalender ist gerade in den Sommermonaten gut gefüllt. Diese Erfahrung machten auch die Boulefreunde des SV Drensteinfurt.

Aufgrund von Urlaub und vieler anderer Veranstaltungen haben sich die Verantwortlichen dazu entschieden, das zunächst für den 27. August angesetzte Traditionsturnier, den „Cup de Fruit“, ausfallen zu lassen. Dafür wurde ein neuer Wettbewerb in den Terminkalender von „Klack ‘09“ aufgenommen. Am Samstag, 17. September, wird zum ersten Mal der „Haus-Venne-Cup“ ausgetragen.

Um 13 Uhr werden alle Teilnehmer auf dem Anwesen der Familie Dietrich in Mersch begrüßt. Nach einer kurzen Besichtigung der Schlossanlage ist eine erste Boule-Runde geplant. „Die Teilnehmer werden sich an ganz neue Bodenbeschaffenheiten gewöhnen müssen“, teilt Thomas Volkmar von den Boulefreunden mit. „Sind viele nur die glatten Bodenverhältnisse im Boulodrom gewöhnt, gilt es auf Plätzen mit feinem Kies oder groberem Schotter zurechtzukommen.“ Gegen 15 Uhr gibt es Kaffee und Kuchen, bevor die Runden zwei und drei absolviert werden. Neben Pokalen gibt es Ehrenpreise eines Sponsors aus Dortmund zu gewinnen. Nach der Siegerehrung ist geplant, den Tag auf Haus Venne mit Getränken und Gegrilltem ausklingen zu lassen.

Für Teilnehmer, die keine Möglichkeit haben, nach Mersch zu kommen, ist ein Fahrdienst für den Hin- und Rücktransport geplant. „Gegen ein kleines Entgelt“, so Volkmar, können Interessierte mitfahren.

Um das Turnier am 17. September in Mersch planen zu können, ist eine Anmeldung erforderlich. Dabei muss auch angeben werden, ob ein Hin- und/oder Rücktransport und eine Teilnahme am Grillen gewünscht wird. Anmeldungen sind per E-Mail an klack09@sv-drensteinfurt.de und telefonisch unter 0163-7182216 möglich. Außerdem liegt eine Liste im Boulodrom des SVD aus. - da

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare