DFB-Skandal

Watzke plädiert für WM-Vergabe durch Losentscheid

+
BVB-Boss Hans-Joachim Watzke will bei den zukünftigen WM-Vergaben für ein Losverfahren.

Nürnberg - Im Kampf gegen Korruption bei künftigen WM-Vergaben plädiert BVB-Chef Hans-Joachim Watzke für einen Losenverfahren. Zudem fordert er einen respektvollen Umgang mit Franz Beckenbauer.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare