Jetzt auch noch Urkundenfälschung

Neue Vorwürfe gegen Marco Reus

+
Marco Reus.

Dortmund - Marco Reus hat offenbar noch mehr Ärger mit den Behörden, als bisher angenommen. Der 25-Jährige soll nach WDR-Informationen bei einer Verkehrskontrolle einen gefälschten niederländischen Führerschein vorgezeigt haben.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare