BVB ohne ihn gegen FC Bayern

Verletzter Mats Hummels fehlt beim Supercup

+
Mats Hummels kämpft immer noch mit einer Sehnenreizung im Knie.

Dortmund - Der BVB muss noch eine Weile auf Weltmeister Mats Hummels verzichten. Der 25-Jährige laboriert noch immer an einer Sehnenreizung im Knie - und fehlt deshalb auch beim Supercup.

Der Flieger mit den Profis von Borussia Dortmund zum letzten Test in der Vorbereitung auf die neue Saison hob ohne ihn ab. Mats Hummels war am Sonntagmorgen auf dem Weg zum FC Liverpool nicht mit an Bord. Und auch im ersten Pflichtspiel der Saison am Mittwoch im Supercup gegen den FC Bayern München wird der Weltmeister fehlen. Der Fußball-Nationalspieler, der nach dem Titelgewinn der DFB-Elf Sonderurlaub hatte, muss noch bis Mitte der Woche kürzertreten. Eine in Brasilien zugezogene Sehnenreizung im Knie verursacht weiterhin leichte Probleme.

Eigentlich sollte Hummels gemeinsam mit Torhüter Roman Weidenfeller am Samstag wieder ins Training einsteigen, als der Revierclub mit einem Familienfest die offizielle Saisoneröffnung feierte. Die übrigen deutschen Nationalspieler des BVB, Kevin Großkreutz, Eric Durm und Neuzugang Matthias Ginter, waren schon vor ein paar Tagen zurückgekehrt.

Das sind die neuen Bundesliga-Trikots

Das sind die neuen Bundesliga-Trikots 2014/2015

dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare