Nachfolger für Mats Hummels gefunden

BVB verpflichtet Marc Bartra vom FC Barcelona

+
Marc Bartra kommt vom FC Barcelona zum BVB.

Barcelona - Der deutsche Vizemeister Borussia Dortmund ist auf der Suche nach einem Nachfolger für Abwehrchef Mats Hummels fündig geworden. Der BVB hat die Einigung mit dem spanischen Fußball-Nationalspieler Marc Bartra vom FC Barcelona bestätigt.

Der 25 Jahre alte Verteidiger soll einen Vierjahresvertrag erhalten. „Mit dessen Klub FC Barcelona sind jedoch noch Details zu klären“, meldete der BVB allerdings am Freitagabend, nachdem Barça den Wechsel für eine festgeschriebene Ablösesumme von acht Millionen Euro als perfekt gemeldet hat.

„Der FC Barcelona wünscht Marc Bartra alles Gute in der neuen Phase seiner Spielerkarriere. Er ist eingeladen, sich zum Anfang der neuen Saison persönlich von den Fans zu verabschieden“, schrieben die Katalanen, die sich eine Rückkauf-Klausel für den spanischen EM-Fahrer gesichert haben sollen. 

Bartra, der 2002 aus der Jugend von Espanyol Barcelona zum Stadtrivalen gekommen war, hat mit Barca zweimal die Champions League und fünfmal die Meisterschaft gewonnen.

In Dortmund soll er helfen, die Lücke zu schließen, die der Abgang von Kapitän Hummels zu Bayern München für rund 38 Millionen Euro hinterlässt.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare