BVB-Star winkt erster Titel

Ousmane Dembélé für den "Golden Boy Award" nominiert

+
Ousmane Dembélé ist einer von 40 Nominierten für den "Golden Boy Award"

Dortmund - Die Saison hat gerade erst begonnen, doch dem ersten Spieler des BVB winkt schon ein Titel.

Ousmane Dembélé wechselte im Sommer von Stade Rennes ins Ruhrgebiet, gilt als eines der größten Talente Europas.

Kein Wunder also, dass er einer der 40 Nominierten für den "Golden Boy Award" ist. Diesen Titel verleiht die italienische Sportzeitung "tuttosport" seit 2003. Die Liste der Kandidaten wurde nun veröffentlicht.

2:2 - BVB erkämpft einen Punkt gegen Real Madrid

Dortmunds Dribbel-Künstler befindet sich dabei in guter Gesellschaft. Aus der Bundesliga sind die Bayern-Youngster Kingsley Coman und Renato Sanches nominiert. 

Hinzu kommen Alen Halilovic (Hamburger SV), Breel Embolo (FC Schalke 04), Mahmoud Dahoud, Andreas Christensen (beide Bor. Mönchengladbach) sowie Jonathan Tah und Julian Brandt (beide Bayer Leverkusen).

Der Nachwuchsspieler des Jahres darf nicht älter als 20 Jahre alt sein und muss bei einem europäischen Klub unter Vertrag stehen. Den Sieger wählen 30 Vertreter von Fachzeitungen aus 20 Ländern.

Verpassen Sie keine Nachricht zu Borussia Dortmund und werden Sie Fan unserer Facebook-Seite

Mehr zum Thema

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare