Manager wettert

BVB im Tal: "Man darf es gern Krise nennen"

+
Auch das Comeback von Marco Reus konnte die neuerliche Pleite nicht verhindern.

Dortmund - Auch die Kreativspieler Gündogan und Reus können den BVB bei ihrer Rückkehr nicht entscheidend inspirieren. Das 1:2 bei Aufsteiger Köln macht die Lage beim Meisterschaftszweiten noch schwieriger.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare