BVB-Interesse an belgischem U17-Nationalspieler Mangala

epa05013259 Orel Johnson Mangala (R) of Belgium vies for the ball with Amadou Haidara (L) of Mali during the Under-17 FIFA World Cup semifinal match between Mali and Belgium at La Portada stadium in La Serena, Chile, 05 November 2015. EPA/ANDRES PINA +++(c) dpa - Bildfunk+++
+
Borussia Dortmund ist belgischen Medien zu Folge an der Verpflichtung des belgischen U 17-Nationalspielers Orel Mangala interessiert.

Dortmund - Borussia Dortmund ist belgischen Medien zu Folge an der Verpflichtung des belgischen U 17-Nationalspielers Orel Mangala interessiert.  Der talentierte Mittelfeldspieler, der aktuell beim RSC Anderlecht in der zweiten Mannschaft spielt, befinde sich auch auf der Wunschliste von RB Leipzig.

Nach Informationen belgischer Medien wolle Borussia Dortmund den 17-jährigen belgischen Nationalspieler

Orel Mangala

verpflichten. Dass der 1,85 Meter große Rechtsfuß, der für Belgien im vergangenen Jahr unter anderem bei der U 17-WM in Chile und der U 17-EM gespielt hat, den RSV Anderlecht verlassen werde, sei sicher.  

Allerdings galt bisher der Zweitliga-Spitzenreiter RB Leipzig als aussichtsreichster Kandidat im Buhlen um das Talent. Nach einem Besuch im Signal Iduna Park habe Orel Mangala, für den eine Ablösesumme in Höhe von 750.000 Euro fällig werden soll, aber sein Interesse an einem Wechsel zum BVB bekundet.

Mehr zum Thema

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare